Green Zone [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Vier Monate nach dem Kinostart kommt der Film nun auch auf Blu-Ray auf dem Markt. Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass es hierfür keine Planungen seitens des Labels Universal gibt, Greenzone auf Blu-Ray als Standard-Release zu veröffentlichen, sondern nur im Steelbook. Die DVD hingegen bekommt man nur im Amaray.

    Als Lösung für das bekannte FSK-Logo Problem fungiert ein leicht abslösbarer Aufkleber, der sich auf der im ersten Ansatz schlicht und einfach gehaltenen, jedoch sehr stilvollen Coveroberläche, befindet. Im Gegensatz zur üblichen Oberflächenbeschaffenheit eines Steelbooks ist der Titelname „Greenzone“ im Prägestil in die Metallhülle vertieft. Ansonsten überwiegt der metallische Look. Wenn man die Hülle öffnet, merkt man sofort, dass es sich hierbei um einen Standard-Release im Steelbook handelt. Es befinden sich keinerlei gedruckte Extras im Inneren, was für Sammler sehr wünschenswert gewesen wäre. Auf der linken Innenseite, unter dem Kunststoffüberzug erkennt man den Hauptdarsteller Matt Damon alias Miller in den vorherrschenden Grautönen. Die Blu-Ray befindet sich wie üblich auf der rechten Seite in einer dafür vorgesehenen, sehr hochwertig wirkenden Plastikhalterung, aus der man die Disc ohne Anstrengungen herausnehmen und wieder hineinlegen kann. Darunter herrscht schlichte Langeweile ohne designerische Höhepunkte. Auf der Rückseite des Steelbooks sind die Daten zum Film und zur Blu-Ray abgebildet. Die Szenenbilder bzw. Extras sind hierbei, im Gegensatz zum restlichen äußeren Erscheinung, glatt lackiert und sind für die geringe Größe in sehr guter Qualität abgebildet.
    Limitierung:
    Da es zum Verkaufsstart nur diese Steelbookvariante im deutschsprachigen Raum gibt, kann zu diesem Zeitpunkt von einem nicht limitierten Release ausgegangen werden, was sich aber in Zukunft eventuell noch ändern könnte.
    Fazit:
    Matt Damon brilliert hier in einer recht ähnlichen Rolle wie in der Borune-Trilogie und markt schon nach den ersten Szenen, dass auch der Regisseur, der allseits bekannten Filme, am Werke ist. Auch wenn es sich hierbei um keine spezielle Veröffentlichung im Steelbook handelt, die limitiert ist oder in naher Zeit „out of print“ sein könnte, so weiß das Design zu überzeugen. Nur das Innenleben ist einfallslos und trist, wie bei vielen Massenrpodukten dieser Art. Zum Verkaufsstart erhält man dieses Steelbook zum absoluten Top-Preis von 12,99€ in nahe zu allen Läden. So bekommt man für wenig Geld einen Top-Film in schöner Verpackung.
    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:

BILDER

BildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    5050582775358
    Label:
    Universal Pictures Germany
    VÖ-Termin:
    29. Juli 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    114:46 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Steelbook
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    2003 im besetzten Bagdad: US-Armee-Offizier Roy Miller (Matt Damon) und sein Team sind abkommandiert worden, um nach den Massenvernichtungswaffen zu suchen, die angeblich in der irakischen Wüste verborgen liegen. Auf der Suche nach tödlichen, chemischen Stoffen müssen die Soldaten die Sicherheit der sogenannten „Green Zone“ verlassen und geraten so von einem höchst gefährlichen, mit Minen und Sprengfallen übersäten Gebiet ins nächste. Nur durch Zufall stolpern sie dabei über ein raffiniertes Tarnmanöver, das nun das eigentliche Ziel ihrer Mission in Frage stellt. Ganz auf sich gestellt am gefährlichsten Ort der Welt. Wem kann Miller noch vertrauen, nachdem klar ist, dass die gefährlichsten Gegner die auf seiner Seite sind?

  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,40:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS 5.1)
    Spanisch (DTS 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Spanisch
  • Extras:
  • Extras:
    Videokommentar Bild-im-Bild mit Regisseur Paul Greengrass und Hauptdarsteller Matt Damon
    Video Bild-im-Bild Feature mit Making Of Clips, Interviews, etc.

    HDQualität:
    Unveröffentlichte Szenen inkl.Audiokommentar mit Paul Greengrass und Matt Damon (12 Min.)
    Matt Damon: Bereit für die Action (9 Min.)
    In der Green Zone (9 Min.)
    Der echte Miller (6 Min.)
    Der Nachbau von Bagdad (3 Min.)

    SDQualität:
    Audiokommentare mit Regisseur Paul Greengrass und Darsteller Matt Damon
    BDLiveFeatures: Geberic
    iPhone App pocket BLU

  • Informationen zum Film
  • Green Zone

  • Originaltitel:
    Green Zone
    Genre:
    Action, Thriller, Krieg, Drama
    Produktionsländer:
    Frankreich, USA, UK, Spanien
    Produktionsjahr:
    2010
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der Armeeoffizier Roy Miller (Matt Damon) und sein Inspektorenteam sind kurz nach der Eroberung Bagdads 2003 für die Suche nach Massenvernichtungswaffen verantwortlich. Ihr Auftrag führt sie aus der vermeintlichen Sicherheit der „grünen Zone" tief in die Wüste, wo tödliche chemische Kampfstoffe in geheimen Verstecken lagern sollen. Doch auf ihrer lebensgefährlichen Mission stoßen sie nicht auf die vermeintlichen Waffen, sondern auf eine raffinierte Verschwörung, die das Ziel ihres Auftrags völlig in Frage stellt. Auf einer atemlosen Jagd nach der Wahrheit gerät Miller gemeinsam mit der Washington-Post-Korrespondentin Lawrie Dayne (Amy Ryan) immer tiefer in ein unübersichtliches Minenfeld politischer, wirtschaftlicher und geheimdienstlicher Interessen.



    Basierend auf Rajiv Chandrasekarans preisgekröntem Sachbuch und dem Drehbuch von Brian Helgeland („Mystic River") hat Paul Greengrass einen ebenso realistischen wie packenden Blick hinter die Kulissen der Irakbesatzung geworfen. Ein aufrüttelnder Polit- und Spionagethriller, bei dem die Grenzen zwischen Freund und Feind verschwimmen.

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare