The Green Mile - Collector's Book [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Warner veröffentlicht in Amerika laufend neue Bucheditionen, die es so bei uns nicht gibt. In unseren Breitengraden müssen wir uns mit normalen Amarays, also ohne jeglicher Sonderverpackungen begnügen, obwohl es zum großteil Filme sind, die eine ordentliche Veröffentlichung für Sammler durchaus verdient hätten, wie eben auch das Meisterwerk von Regisseur Frank Darabont „The Green Mile“.

    Was sofort auffällt ist die dezentere Größe im Vergleich zu den wuchtigen Capelight-Mediabooks. Der „Bucheinband“ ist sehr hochwertig verarbeitet und die glatte Oberfläche fühlt sich sehr wertig in den Händen eines Sammlers an. Im Gegensatz zur billig wirkenden, deutschen Veröffentlichung, hat sich Warner bei der Gestaltung des Covers wirklich Mühe gegeben. Natürlich wird bei den US-Importen auf ein Jugendfreigabe Logo am Frontcover verzichtet, was das Cover wesentlich ansehnlicher macht, als diverse Sonderedition von Warner in Deutschland. Wie bei allen Mediabooks aus Amerika ist am oberen Rand des Covers der blaue Blu-Ray Banner aufgedruckt, leicht schimmernd wirkt. Wenn man das Mediabook öffnet, kommt gleich auf die erste Seite des 35-seitigen und damit sehr umfangreichen Buches, dass direkt im Einband verankert ist. Hier werden Hauptdarsteller, Regisseur und Hintergründe über die Dreharbeiten bzw. Story näher erläutert. Der Informationsgehalt ist sehr hoch, nur könnten die enthaltenen Fotos etwas „hochauflösender“ sein, wobei der Look sehr gut zum Film passt. Wenn man sich durch die Informationen geblättert hat, befindet sich am Ende die Blu-Ray in einer Plastikhalterung, die wiederum am Bucheinband befestigt ist. Hier hätte man sich aber durchaus etwas mehr Kreativität seitens des Herstellers gewünscht. Es wirkt doch etwas zu schlicht. Auf der Rückseite des nur die Beteiligen des Films aufgeführt und ein Bild der Crew auf der grünen Meile dargestellt, also keine Infos zur Blu-Ray.
    Limitierung:
    Dieses Bluray-Book ist, wie auch alle anderen US-Books von Warner, nicht limitiert. Somit kommt man zwar noch leichter an diese Edition heran, für leidenschaftliche Sammler wird der Wert so jedoch etwas niedriger sein.
    Fazit:
    Für alle Fans dieses Meisterwerkes sei dieses „Collector`s Book“ empfohlen. Im Gegensatz zur deutschen Blu-Ray Veröffentlichung, wurde hier eine würdige Edition auf den Markt gebracht, die sich kein Sammler entgehen lassen sollte. Qualitativ gibt es aber sicher bessere Verpackungen dieser Art.
    Dazu sei erwähnt, dass diese Blu-Ray Codefree ist und somit auch allen BD-Playern abspielbar ist. Des weiteren befindet sich sogar die deutsche Tonspur darauf!
    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    883929075805
    Label:
    Warner Bros. Entertainment [US]
    VÖ-Termin:
    13. Oktober 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    R
    Laufzeit:
    ca. 188 min.
    Ländercode:
    Code ABC (Blu-ray)
    Import:
    USA USA Import
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Mediabook
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    John Coffey (M. Clarke Duncan) befindet sich im Todestrakt von Cold Mountain. Ihm wird vorgeworfen, zwei junge Mädchen brutal umgebracht zu haben. Doch während Coffeys Gefangenschaft entdeckt der Gefängniswärter Paul Edgecomb (T. Hanks) ungewöhnliche Eigenschaften an dem großen und schweren Mann. Coffey heilt Pauls Blasenentzündung wie durch ein Wunder und ist auch im Stande, andere Krankheiten zu heilen und Menschen den Seelenfrieden wieder zu bringen. Die Wärter stellen sich allmählich die Frage, ob John Coffey der Mörder der zwei Mädchen ist.

  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Türkisch (Dolby Digital 2.0)
    Portugiesisch (Dolby Digital 5.1)
    Italienisch (Dolby Digital 5.1)
    Spanisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby True HD 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Chinesisch (traditionell), Dänisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Thailändisch
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar von Frank Darabont
    Entfallene Szenen
    Walkingthe Mile: The Making of The Green Mile
    Miracles and Mystery: Creating The Green Mile
    MichaelClarke Duncan's Screen Test
    Tom Hanks' Makeup Tests
    Trailer

  • Informationen zum Film
  • The Green Mile

  • Originaltitel:
    The Green Mile
    Genre:
    Krimi, Fantasy, Mystery, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1999
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Das Staatsgefängnis Cold Mountain im US-Staat Georgia, Anfang der 30-iger Jahre: Seit vielen Jahren leitet der umsichtige Oberaufseher Paul Edgecomb (Tom Hanks) den berüchtigten Block E - den Todestrakt. Doch als ihm der hünenhafte schwarze Häftling John Coffey (Michael Clarke Duncan) überstellt wird, beschleichen Edgecomb zum ersten Mal Zweifel an seinem Job: Denn den verängstigten Riesen umweht eine geheimnisvolle Aura, der sich schon bald im Block E keiner mehr entziehen kann ...

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare