Resident Evil Trilogy - Limited Edition [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Seit längerem gibt es die Resident Evil Trilogie von Constantin Film einzeln auf Blu-Ray. Am 4. November 2009 wurde nun endlich die lang ersehnte Trilogie-Box in Form eines Steelbooks veröffentlicht.
    Das Frontcover ist das allseits bekannte Umbrealla-Emblem abgebildet, über dem Titel der Trilogie. Es handelt sich um eine matte und absolut unempfindliche Oberfläche, die optisch einiges her macht. Öffnet man das Steelbook, fallen einem auf Anhieb die drei Booklets zu den Film entgegen, die normalerweise bei den Einzel-Veröffentlichungen inkusive sind. Diese beinhalten einige Hauptdarsteller bzw. deren Filme, in denen sie mitgespielt haben und eine Kapitelübersicht – also alles in allem sehr sparsam gehalten.
    Das Innenleben dieser Veröffentlichung ist nicht gerade als aufwändig zu bezeichnen, den alle drei Blu-Rays sind auf den ersten Blick ersichtlich und in Plastikhalterungen verstaut. Es kommt oft vor, dass sich die Discs relativ schwer aus den Halterungen entfernen lassen. In diesem Fall ist das sehr gut gelöst und die Scheiben lassen sich sehr einfach und unkompliziert herausnehmen. Im Hintergrund ist Alice in gräulicher Farbgebung abgebildet. Auf der Rückseite der Metallverpackung sind die Kurzbeschreibungen zu den Filmen aufgedruckt und dazu einige technische Daten, wie üblich. Hervorzuheben sei noch die Tatsache, dass bei diesem Steelbook kein Jugendfreigabe-Logo am Cover vorzufinden ist, was leider heutzutage noch immer nicht selbstverständlich ist.
    Limitierung:
    Bezüglich einer konkreten Limitierung ist soweit nichts bekannt, jedoch sind wohl nur mehr Einzelstücke in den Läden vorhanden.
    Fazit:
    Für eine Sammleredition wie diese, hätte man etwas mehr Liebe zum Detail, vor allem im Innenraum des Steelbooks erwarten können. Jedoch ist das Steelbook ansich sehr hochwertig verarbeitet und das Cover lässt wohl auch keine Sammlerwünsche offen. Für Fans der Filme ein absolutes Muss, sofern man noch die Möglichkeit hat, dieses rare Stück zu erwerben.
    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    4011976316381
    Label:
    Highlight
    VÖ-Termin:
    4. November 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    ca. 282 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Steelbook
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Ein geheimes Experiment. Ein mörderischer Virus. Ein tödlicher Fehler.

    Alice und Rain müssen ein Kommando-Team in eine riesige unterirdische Genforschungsfabrik führen, in der eine Stunde vorher ein tödlicher Virus ausgebrochen ist. Er hat binnen Sekunden das gesamte Forschungs-personal getötet und in blutrünstige Zombies verwandelt. Alice bleiben weniger als drei Stunden Zeit, um den Virus zu isolieren und einen die Welt vernichtenden Outbreak zu verhindern. Doch als das Team die unterirdische Anlage erreicht, wird ihm schlagartig klar, dass die menschenfressenden Untoten nur eine von zahllosen Bedrohungen darstellen. Ein wahrer Horrortrip beginnt...

  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,85:1
    2,35:1
    2,40:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (DTS HD 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital Plus 5.1)
    Deutsch (DTS HD 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte
  • Extras:
  • Extras:
    Resident Evil:
    Audiokommentar
    Kameratest Zombies
    Kameratest Milla Jovovich
    Making of
    Die Filmmusik
    Vom Game zum Film
    Die Storyboards
    Hinter den Kulissen

    Resident Evil: Apocalypse:
    Audiokommentar der Darsteller
    Audiokommentar des Regisseurs und der Produzenten
    Audiokommentar der Produzenten
    Making of
    SpecialEffects Featurette
    Fighting Girls
    Featurette: Die Umbrella Corporation
    Resident Evil – Redux
    DeletedScenes
    Werbeclip der Umbrella Corporation

    Resident Evil: Extinction:
    Audiokommentar
    Jenseits von Raccoon City – Hinter den Kulissen
    Making of
    DeletedScenes
    Interviews

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare