Sherlock Holmes - Limited Edition [Blu-ray]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Diese komplett neue Interpretation der „Sherlock Holmes“-Geschichte mit Robert Downey Jr. in der Hauptrolle des Meisterdetektivs war im Kino durchaus erfolgreich. Nun versucht man den Film mit Steelbooks – sowohl als DVD, als auch auf Bluray – auch für das Heimkino schmackhaft zu machen.
    Auch dieser Stahlmantel hat den Luxus bekommen, von einem FSK-Siegel befreit zu sein. Die bereits bekannte Lösung von Pappschubern ist eine Möglichkeit FSK-freies Steelbook anbieten zu können, Warner hat nun aber eine etwas elegantere Lösung gefunden – einen Klarsichtsschuber. Dieser schützt und umhüllt das Steelbook, ist mit dem „FSK 12“-Logo versehen und zeigt auf der Vorderseite die Umrisse von der Hauptfigur (Downey Jr.), der auf dem Steelbook-Cover Platz gefunden hat und so auch durch den Schuber gut ersichtlich ist. Um diesem Steel auch auf der Rückseite ein schönes Design zu ermöglichen hat man jeglichen Text (Inhalt, Bonus, technische Daten) auf den durchsichtigen Schuber gedruckt, was auch für den „Bluray-Streifen“ auf der Oberseite des Covers gilt.
    Die stählerne Verpackung, die sich dahinter verbirgt, ist überaus gut gelungen. Das Design gefällt sowohl auf dem Front- als auch auf dem Backcover, was einerseits an den schönen Bildern und andererseits daran liegen dürfte, das man jegliche Schriftzüge bereits dem Schuber verpasst hat. Dass man sich dabei bemüht hat zeigt auch, dass man das Cover der Amaray nicht direkt übernommen hat, wodurch sich das Steelbook noch stärker davon abhebt.
    Auf der linken Innenseite befindet sich neben einem Werbebooklet von Warner, das einige der „Neuerscheinungen 2010“ zeigt, auch ein beigelegtes Blatt mit dem Code für eine Digital Copy. Rechts im Steelbook befindet sich die Bluray-Disc. Entfernt man dies alles, erblickt man einige Szenenbilder aus dem Film, welche die Vielfältigkeit dieser Neu-Interpretation gut zeigt.
    Limitierung:
    Auch wenn von einer „Limited Edition“ gesprochen wird, ist nichts über eine Stückzahl bekannt. Ob ein Sammlerexemplar daraus wird bleibt abzuwarten.
    Fazit:
    Eine wirklich gelungene Veröffentlichung. Das Steelbook wirkt sehr edel und dürfte wohl zu den schönsten seiner Art zählen. Der Klarsichtsschuber ist definitiv eine Verbesserung gegenüber bisherigen Alternativen und die beigelegte Digital Copy dürfte auch vielen zugutekommen.
    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Daniel Fabian

BILDER

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    5051890015525
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    28. Mai 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 128 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Steelbook
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Das Spiel hat begonnen: Golden Globe® Gewinner Robert Downey Jr. und Jude Law brillieren als Sherlock Holmes und Dr. Watson in dieser grandiosen Neuverfilmung, die den legendären Meisterdetektiv nicht nur als Mann mit beispielloser Kombinationsgabe, sondern auch als tollkühnen Action-Helden zeigt

  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Hörfilmfassung für Blinde)
    Spanisch (DTS HD 5.1)
    Italienisch (DTS HD 5.1)
    Französisch (DTS HD 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1)
    Deutsch (DTS HD 5.1)

    Untertitel:
    Arabisch, Dänisch, Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Spanisch
  • Extras:
  • Extras:
    Der moderne Sherlock Holmes
    Zugbrücken und Zierdeckchen: Die Gestaltung des spät-viktorianischen Londons
    Nicht ein Deerstalker-Hut in Sicht
    Baritsu: Eine Anleitung
    Einführung ins Britische: Sherlocks perfekter Akzent
    Die Macht der Beobachtung und der Schlussfolgerung
    WB MAXIMUM MOVIE MODE:
    RegisseurGuy Ritchie gibt einen umfassenden Einblick in die Welt von Sherlock Holmes während Sie den Film schauen!
    BildimBild-Funktion
    Storyboard-Vergleiche
    Bildergalerien
    Schwerpunkte
    Zeitplan

  • Informationen zum Film
  • Sherlock Holmes

  • Originaltitel:
    Sherlock Holmes
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller, Abenteuer, Mystery
    Produktionsländer:
    USA, UK, Deutschland
    Produktionsjahr:
    2009
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Arthur Conan Doyles berühmteste Figuren kehren in einer dynamischen Kinoversion auf die Leinwand zurück: In „Sherlock Holmes“ muss der gefeierte Detektiv mit seinem unerschütterlichen Partner Watson einen äußerst kniffligen Fall lösen. Holmes beweist dabei, dass er seine Kampftechniken ebenso tödlich einzusetzen weiß wie seinen legendären Verstand: In einem beispiellosen Duell nimmt er es mit einem neuen Erzfeind auf, um dessen mörderisches Komplott aufzudecken und das gesamte Land vor dem sicheren Untergang zu bewahren.



    Das geheimnisvolle Action-Abenteuer „Sherlock Holmes“ inszeniert der renommierte Filmemacher Guy Ritchie für Warner Bros. Pictures und Village Roadshow Pictures. Robert Downey Jr. leiht dem sagenhaften Detektiv seine Gestalt, und Jude Law spielt Holmes’ zuverlässigen Kollegen Watson, der Sherlock Holmes als Arzt und Kriegsveteran tatkräftig unterstützt. Rachel McAdams spielt Irene Adler, die einzige Frau, die den Detektiv je übertroffen hat – seitdem verbindet die beiden eine stürmische Beziehung. Mark Strong ist als ihr undurchsichtiger neuen Widersacher Blackwood zu sehen, und Kelly Reilly übernimmt die Rolle von Watsons Freundin Mary.

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare