The Stendhal Syndrome - Cover B (X-Rated Nr. 238) [DVD]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    X-Rated veröffentlichte den Film „The Stendhal Syndrome“ in Deutschland erstmals ungeschnitten in der Langfassung. Diese Fassung ist insgesamt in vier verschiedenen großen Hartboxen erschienen, wovon jede ein anderes Covermotiv aufweist. Das Covermotiv B zeigt auf der Vorderseite der großen Hartbox eine verängstigte Anna Manni (Asia Argento) die gerade mit einer Rasierklinge bedroht wird. Zusätzlich findet man auf der Vorderseite der Hartbox den Hinweis vor, dass es sich hier um die Italo-Giallo-Serie von X-Rated handelt sowie die Titelaufschrift des Films. Neben der Inhaltsangabe und den technischen Details der DVD bekommt man auf der Rückseite noch einige Bilder aus dem Film zu sehen. Zudem sollte noch erwähnt werden, dass die in Gelb bis Rottönen gehaltene Hartbox dank ihrer gut gewählten Farbgebung, einen sehr schönen optischen Eindruck hinterlässt. Die Innenseiten wurden auch hier typischerweise komplett in weiß gelassen. Die DVD selbst findet man auf der rechten Innenseite der Hartbox in einer Plastikhalterung vor.
    Limitierung:
    Das Covermotiv B ist auf eine unbekannte Anzahl limitiert. Man sollte jedoch nicht davon ausgehen das hiervon eine große Stückzahl im Umlauf ist, da sich die Veröffentlichungen von X-Rated meist auf eine geringe Anzahl beschränken.
    Fazit:
    Zusammenfassend eine äußerlich sowie inhaltlich sehr ansprechende Hartbox von X-Rated. Besonders das Covermotiv auf der Vorderseite und die Farbgebung der Hartbox wurden sehr durchdacht gewählt, welche nicht zuletzt der Hartbox einen sehr eindrucksvollen „Look“ verpassen.
    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:

BILDER

BildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • Label:
    X-Rated
    VÖ-Termin:
    31. Jänner 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    ungeprüft
    Laufzeit:
    ca. 116 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Verpackung:
    Hartbox (groß)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Die Polizistin Anna Manni (Asia Argento) fahndet nach einem Serienvergewaltiger und Killer (Thomas Kretschmann). Er macht einen Treffpunkt in den Uffizien in Florenz aus. Dort jedoch erleidet Anna einen Anfall des sogenannten Stendhal-Syndroms, eine Art bewußtsseinsverwirrender Zustand, der manchmal unter dem Einfluß großer Kunst auftritt. Kurz darauf entführt und vergewaltigt der Killer sie, während sie ständig aufs neue von Anfällen überwältigt wird. Schließlich kann sie sich aufs Brutalste von ihm befreien, doch seine Leiche verschwindet in einem Fluß. Die Morde jedoch gehen weiter. Ist der Killer am Ende gar nicht tot?

  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
  • Extras:
  • Extras:
    Hinter den Kulissen mit Dario Argento und Asia (28 Minuten)
    Original Kinotrailer

  • Informationen zum Film
  • The Stendhal Syndrome

  • Originaltitel:
    La sindrome di Stendhal
    Genre:
    Thriller, Mystery, Horror, Drama
    Produktionsland:
    Italien
    Produktionsjahr:
    1996

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare