Hellraiser: Lament Configuration Box Set: Limited Edition [DVD]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Zugegeben, die „Hellraiser“ Filme in einem Würfel passend zur Puzzle Box aus den Filmen zu verpacken ist eine clevere Idee, die Umsetzung letztendlich aber leider haarsträubend schlecht. Die Puzzle Box wurde aus einfachem Karton gezimmert, sieht man die Kanten genauer an wird man feststellen, dass mindestens eine Kante etwas wegsteht bzw. zu lang ausgefallen ist – zwar nur um ca. einen Millimeter, aber trotzdem recht deutlich zu erkennen. Den Deckel abzunehmen ist – ebenso wie ihn wieder auf die Box zu pflanzen – nicht immer leicht, wobei für das Verschließen der Box zur die vier individuellen Wände fast schon logistisches Geschick vonnöten ist. Öffnet man die Box gelangt man zu den DVDs. Deren Halterungen wurden einfach auf die Wände geklebt. Außerdem sind diese Haltungen sehr streng, sodass die DVDs starkem Druck ausgesetzt sind. Bereits nach kurzer Zeit ließen sich daher bei einer Disc Innenringrisse feststellen, sodass ich zum Schutz der DVDs diese in die Mitte der Box unter das Booklet gelegt habe – kein gutes Zeichen, wenn man bei einer Sammler-Edition die DVDs nicht mal an den dafür vorgesehenen Orten befestigen kann.

    Das Backcover ist auf die Unterseite der Box geklebt und zeigt die technischen Details sowie die indizviduelle Limitierungsnummer.
    Limitierung:
    Die Box ist limitiert, auf der Unterseite der Box ist die individuelle Limitierungsnummer ablesbar. Leider lassen sich keine Informationen zur Limitierungshöhe finden, diese muss aber mindestens 50.000 Stück betragen, was für einen Film wie „Hellraiser“ weder besonders viel noch besonders wenig ist. Mittlerweile ist die Box bei allen großen britischen Händlern ausverkauft.
    Fazit:
    Clive Barker ist einer der großen Visionäre unserer Zeit, ein Mann der Horrorliteratur und –filme nachhaltig geprägt hat. Die Filmumsetzung von „Hellraiser“ fand großen Anklang unter Horrorfans, sodass zahlreiche Sequels produziert wurden. Die ersten drei Teile wurden von Anchor Bay UK in einer Puzzle Box auf DVD veröffentlicht. Von Teil 3 sind hier sogar zwei Fassungen enthalten, die R-Rated Version in Widescreen und die Unrated im Vollbild. Für weitere Details hierzu könnt ihr unsere Schnittbericht-Reihe zum Film konsultieren.

    Abgesehen von der Idee ist dieses Set aber leider nicht zu empfehlen. Die Verpackung ist einfacher Karton, die Verarbeitung schlecht und die Halterungen können die DVDs zerstören – nicht gerade ideal. Trotz Limitierung wird die Box von privaten Anbietern immer noch zu humanen Preisen angeboten (20 Pfund aufwärts), sodass nicht einmal dies der Box Sammlercharakter attestieren kann. Schade!
    Bewertung:
    0,5
    Verfasst von:
    Playzocker

BILDER

BildBildBildBildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    5060020623738
    Label:
    Anchor Bay Entertainment [US]
    VÖ-Termin:
    27. September 2004 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Import:
    Großbritannien Großbritannien Import
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (DTS 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)

    Untertitel:
    Englisch für Hörgeschädigte
  • Extras:
  • Extras:
    Limitiert und nummeriert auf 10.000 Stück!

    Disc 1 - Hellraiser:
    Uncut Widescreen Presentation (1.78:1) Enhanced for 16:9 TVs
    Stereo 2.0, Optional 5.1 or DTS 5.1
    Audio Commentary 1: Writer/Director Clive Barker
    Audio Commentary 2: Writer/Director Clive Barker and Star Ashley Laurence
    Featurette 1: Under the Skin: Doug Bradley on Hellraiser
    Featurette 2: Resurrection
    Featurette 3: On-Set Interview with Clive Barker
    Hellraiser Merchandising Promo (Watch and Wear)
    Theatrical Trailers x 4
    TV Spots x 5
    Storyboards
    Scriptsx 2 (as .pdf Files)
    Poster and Stills Gallery
    Optional English Subtitles for the Hard of Hearing

    Disc 2 - Hellbound: Hellraiser II:
    Uncut Widescreen Presentation (1.78:1) Enhanced for 16:9 TVs
    Stereo 2.0, Optional 5.1 or DTS 5.1
    Audio Commentary 1: Writer Pete Atkins and Tony Randel
    Audio Commentary 2: Director Tony Randel, star Ashley Laurence and witer Peter Atkins
    Featurette 1: Under the Skin: Doug Bradley on Hellbound: Hellraiser II
    Featurette 2: Lost In The Labyrinth produced by Clive Barker
    Featurette 3: On-Set Interview with Clive Barker
    Featurette 4: On-Set Interview with Clive Barker, Tony Randel, Claire Higgins, Ashley Laurence, Imogen Boorman and Kenneth Crantham
    Featurette 5: Behind the Scenes Montage
    Theatrical Trailers x 4
    TV Spots x 2
    Script x 1 (as .pdf File)
    Poster and Stills Gallery
    Optional English Subtitles for the Hard of Hearing

    Disc 3 - Hellraiser III: Hell on Earth:
    Uncut Widescreen Presentation (1.78:1) Enhanced for 16:9 TVs
    Stereo 2.0, Optional 5.1 or DTS 5.1
    Audio Commentary: Director Anthony Hickox and Star Doug Bradley
    Featurette 1: Under the Skin: Doug Bradley on Hellraiser III: Hell On Earth
    Featurette 2: Raising Hell On Earth: Interview with Director Anthony Hickox
    Featurette 3: On Set interviews with Clive Barker & Doug Bradley
    Theatrical Trailer
    Poster and Stills Gallery
    Optional English Subtitles for the Hard of Hearing

    Disc 4 - Bonus Disc (with Box Set Only):
    Full Screen Presentation
    Early Short 1: Clive Barker's Salome (18 mins, 1973)
    Early Short 2: Clive Barker's The Forbidden (36 mins, 1978)
    Featurette: Interviews with Clive Barker, Pete Atkins and Doug Bradley, discussing the early short films.

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

Habe die Box auch hier & bin vollends zufrieden.Für Fans der Filme die auf deutschen Ton keinen Wert legen absolut empfehlenswert.
Von der Verarbeitung her ist die US Cube Box besser, da aus Plastik.
Aber in der US sind dann aucn "nur" 3 Discs enthalten (Hellraiser 1&2 auf DVD + hellraiser 1 auf BluRay).

geschrieben am 18.07.2012 um 22:22 Uhr #4

Finde die Aufmachung auch nicht grad überragend, allerdings löst sich an meiner Box auch nichts. Insofern kann ich auch sagen, dass die Bewertung ein bissl arg schlecht geraten ist.

geschrieben am 20.06.2012 um 09:23 Uhr #3

naja ich bereue den kauf leider auch. Bei mir löst sich der Kleber an den Seiten auf und ich finde es auch nicht so schön das sie aus einfacher Pappe besteht. zum Glück habe ich nicht zuviel dafür bezahlt weshalb es Preis Leistung technisch schon ok war.

geschrieben am 05.04.2012 um 11:51 Uhr #2

Ich habe das Teil hier auch stehen und kann extrem schlechte Bewertung überhaupt nicht nachvollziehen.

geschrieben am 05.04.2012 um 01:38 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare