Brotherhood (Special Edition) [DVD]

  • Review
  • Verpackung & Inhalt:
    Bei dieser DVD handelt es sich um ein Standard Steelbook ohne wirklich gro?e Besonderheiten. Einzig ein 4 seitiges Booklet ist dabei das sehr viel Informationen in Form von Produktionsnotizen zu bieten hat.
    Limitierung:
    Die Ver?ffentlichung ist nur limitiert erh?ltlich, jedoch auf eine unbekannte St?ckzahl, wobei die Zahl nicht sehr hoch sein wird. Nummeriert ist das Steelbook leider auch nicht.
    Fazit:
    e-m-s pr?sentiert mit Brotherhood ein weiteres Steelbook das wie auch schon das letzte (Running Scared) einen ?berraschenden Top Film beinhaltet. Der Film ist sicher einer der besten Kriegsfilme die es gibt und kann 100 % mit allen anderen Top Kriegsfilmen mithalten. Sogar wenn man kein Fan des asiatischen Kinos ist kann einem dieser Film gefallen, da er wirklich sehr gut in Szene gesetzt ist. Auch die DVD selber hat sehr hohes technisches Niveau und somit kann der K?ufer absolut nichts Falsch machen. Die Ver?ffentlichung bekommt eine 100 % Kaufempfehlung von der Redaktion.
    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Alexander Pretz

BILDER

BildBildBildBild
  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020974161220
    Label:
    e-m-s new media
    VÖ-Termin:
    23. November 2006 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Bild:
  • Bildformat:
    2,35:1 (anamorph / 16:9)

  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Koreanisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (DTS 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
  • Extras:
  • Extras:
    DVD 1
    Deutscher Kinotrailer (2:50 Min.)

    DVD 2
    Original Kinotrailer (2:52 Min.)
    Making of "Taegukgi" (41:35 Min.)
    Interviews mit Cast & Crew (11:29 Min.)
    Kang JeGyu, Regie
    Jang Dong-Cun
    Won Bin
    Lee EunJu
    Pyo Hong-Kyung, Kamera
    Internationaler Festival-Teaser (2:56 Min.)
    Original TV-Spots (1:12 Min.)
    Bildergalerie (5:42 Min.)

  • Informationen zum Film
  • Brotherhood

  • Originaltitel:
    Taegukgi hwinalrimyeo
    Genre:
    Action, Krieg, Drama
    Produktionsland:
    Südkorea
    Produktionsjahr:
    2004
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Im Jahre 1950 als der Koreakrieg ausbricht, werden die Brüder Jin - Tae und Jin - Seok von der südkoreanischen Regierung einberufen. Getrennt von ihrer Familie versuchen sie erst gemeinsam den Krieg zu überleben. In ihrer Vergangenheit waren sie echte Brüder, die durch nichts und niemanden getrennt werden konnten. Doch hier, unter den Vorraussetzungen des brutalen Krieges, ändert sich die Ähnlichkeit. Der Kampf verändert den Menschen. So verwandelt sich auch die Verhaltungsweise des älteren Bruders Jin - Tae, der zum bestialischen Sadisten mutiert. Erst empfindet Jin - Seok Abneigung gegen ihn. Mit Fortdauer jedoch nur noch Hass und Ekel. Er weiß nicht unter welchen Vorraussetzungen sein Bruder handelt. Die Lage spitzt sich dramatisch zu als Jin - Tae erfährt das seine Verlobte von einem Erschießungskommando der Südkoreaner ums Leben kommt. Jin - Tae wechselt die Fronten und zieht von nun an für Nordkorea auf das Schlachtfeld. Und wie das geteilte Land stehen sich zum finalen Kampf zwei Brüder, die einst unzertrennbar waren, gegenüber.....

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Anzeige

Neueste Kommentare