Ryo Hazuki ist zurück! Seht das Intro der “Shenmue” Serie!

Noch nie zuvor gab es, in der Geschichte der Popkultur, eine derartig treue Fangemeinde wie bei “Shenmue“. “Shenmue“ erschien 1999 auf Segas glückloser Dreamcast Spielekonsole. Nachdem im Jahre 2001 der zweite Teil erschien und mit einem offenen Ende die Spieler ratlos ob der Zukunft der Reihe zurückließ, war es 14 Jahre still um die Marke geworden. In diesen 14 Jahren gaben die Fans aber die Hoffnung nie auf und machten sich vor allem im Internet Luft und verlangten von Yu Suzuki, dass er die Geschichte abschließen solle.

Auf der, inzwischen legendären, E3 im 2015, ließ Suzuki-San dann die Bombe platzen und sammelte in einer beispiellosen Kickstarter-Kampagne genug Geld für einen dritten Teil. Dieser erschien im November 2019 und verzückte zwar die Fans, konnte aber keine neuen dazu gewinnen.

Jetzt jedenfalls hat nun Crunchyroll zusammen mit Adult Swim eine 13teilige Anime-Serie zu “Shenmue“ produziert. Telecom Animation Film (“Tower of God”, “Lupin the Third: Part 5”) hat die Serie unter der Regie von Chikara Sakurai (“Magimoji Rurumo”, “One-Punch Man Season 2”) realisiert. Sega-Urgestein Yu Suzuki ist als ausführender Produzent mit an Bord .

Seht hier den ersten Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit 06. Februar 2022 geht es immer Sonntags ins Japan des Jahres 1986.

Noch nicht ganz überzeugt? Hier ist das Intro zur Serie als Kostprobe:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mögt Ihr “Shenmue“ und seid Ihr gehyped auf die Serie? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Werbung

Über Kamurocho-Ryo 3105 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*