Russell Crowe bestätigt, dass er Zeus in “Thor: Love & Thunder” spielen wird

Russell Crowe verrät, dass er Zeus in “Thor: Love and Thunder” spielt. Marvel Studios filmt derzeit den vierten Film von Chris Hemsworths Thor-Franchise in Australien. Der kommende Blockbuster unter der Regie von Taika Waititi zeigt eine der größten Besetzungen des Marvel Cinematic Universe für einen eigenständigen Film. Bekannte Charaktere wie Jane Foster (Natalie Portman), Valkyrie (Tessa Thompson) und die Guardians of the Galaxy werden alle dabei sein, aber der Film wird auch einige neue Schauspieler in das MCU bringen. Dazu gehören Christian Bale als Gorr der Götterschlächter und Melissa McCarthy als Fake-Hela.

Kürzlich wurde bekannt, dass Crowe sich heimlich an der Besetzung von “Thor: Love and Thunder” angeschlossen hat. Seine Beteiligung wurde öffentlich, nachdem er mit der Besetzung und der Crew in Australien gesehen wurde, aber es gab keine Fotos von ihm am Set. Seine Rolle im MCU waren vielen ein Rätsel, das die Fans unbedingt lösen wollten. Die Spekulationen darüber, welche Charaktere aus Marvels großer Comic-Geschichte Crowe spielen könnte, waren wild. Die Theorien reichten von Fake-Thanos, einer zukünftigen Version von Thor, bis zur Stimme von Beta Ray Bill. Während es so aussah, als würde Crowes Rolle bis zur Veröffentlichung von “Thor: Love and Thunder” im Jahr 2022 ein Geheimnis bleiben, hat er nun die Identität seines Charakters bestätigt.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*