Rückt Release näher? – „Starfield“ bekommt Supportseite

„Starfield“ ist mit großer Sicherheit einer der meist erwarteten Titel in diesem Jahr und vor allem für Microsoft von großer Bedeutung. Denn das Spiel könnte einer der ersten großen Systemseller für die Xbox Series-Konsolen werden, da er – aufgrund der Übernahme von ZeniMax – exklusiv für diese und den PC erscheint.

Doch leider bleibt uns der Konzern aus Redmond immer noch das Releasedatum schuldig, bisher schwebt lediglich das erste Halbjahr 2023 als grober Zeitraum durch die Unendlichkeiten des Alls. Jüngst eröffnete Bethesda aber eine Supportseite für „Starfield“, welches auf eine zeitnahe Veröffentlichungen des Spiels hoffen lässt.

Angeblich plant Microsoft aktuell ein erstes Showcase für dieses Jahr, bei dem man unter anderem ja das Datum von „Starfield“ enthüllen könne. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, lest ihr sie bei uns.

Über Christian Suessmeier 3099 Artikel
Nachdem ich schon in jungen Jahren Prinzessinnen aus den Klauen bösartiger Reptilien rettete und mich mit einem kleinen Raumschiff durch das Weltall ballerte, ließ mich die Faszination Videospiele nicht mehr los. Besonders japanische Spiele haben es mir angetan, außerdem war ich auch immer ein großer Fan von spezielleren Konsolen wie dem Sega Saturn. Ein Herz für Außenseiter quasi! In Sachen Spielen verehre ich die "Yakuza"-Reihe, mag filmische Abenteuer wie "The Last of Us" und absolviere gerne mal eine Partie "PES" zwischendurch. Ansonsten schlägt mein Herz aber auch für den japanischen Film, Regisseure wie Shion Sono, Shinya Tsukamoto oder Takeshi Kitano sind einfach Gold wert. Weiterhin investiere ich meine Zeit aber auch gerne in Comics und dem kreativen Arbeiten(Schreiben, Zeichnen...).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen