Roland Klicks “Deadlock” von Subkultur auch in der Jubiläums-Edition bei Amazon.de vorbestellbar

UPDATE: Ab sofort kann “Deadlock” auch in der Jubiläums-Edition bei Amazon.de vorbestellt werden.

Der junge Bankräuber Kid taumelt erschöpft über menschenfeindliches Geröll, mitten im gottverlassenen Glutofen einer Wüste. Alles, was er hat, ist ein verdreckter Anzug, eine Maschinenpistole, ein Koffer voller Geld und eine Kugel, die in seinem Arm steckt. Aufgrund des Blutverlusts bricht er in der sengenden Einöde bewusstlos zusammen, und so findet ihn der ehemalige Aufseher Charles Dump, ein habgieriger, verschlagener Feigling, der seine ganz große Chance wittert. Statt die Kugel zu entfernen, spekuliert er darauf, dass Kid qualvoll an dem Wundbrand krepiert und es entflammt ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden Kontrahenten. Doch das Blatt wendet sich zum Schlimmeren, als kurze Zeit später der sadistische Killer Mr. Sunshine auf den Plan tritt, der sich mit Kid zur Geldübergabe verabredet hat. Und Sunshine hat nicht vor, die Beute zu teilen…

Mit Roland Klicks “Deadlock” erscheint am 16. April 2021 ein weiterer Titel aus der ‘Deutsche Vita’-Edition von Subkultur Entertainment. Dabei legt das Label den mit Mario Adorf in der Hauptrolle starbesetzten Western-Thriller als Weltpremiere sogar erstmals auf Ultra HD Blu-ray inklusive HDR10 in 4K auf.

Verpackungstechnisch bekommt ihr zwei Varianten zur Auswahl. Die Luxus-Lösung ist dabei die exklusive Jubiläums-Edition, die in einem Umkarton ausgeliefert wird, inklusive dem Film im Digipak mit dem Cover A. Diesem Release liegt ein 82-seitiges Hardover-Begleitbuch sowie ein Booklet mit einem Text von Pelle Felsch bei. Variante A ist limitiert auf 1.000 Stück.

Auch das Digipak mit dem Cover B (deutsches Kinoplakat) enthält zumindest das zuvor erwähnte Booklet, ist auf 500 Stück limitiert, auf das Hardcover-Buch wird hier aber verzichtet. Beiden Editionen liegt “Deadlock” zusätzlich auf Blu-ray bei.

 

Letzte Aktualisierung am 4.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*