Roger Cormans “Bloody Mama” erscheint in drei Mediabooks

Kate Barker liebt ihre vier Söhne mehr als alles andere auf der Welt. Um den Jungs ein besseres Leben zu ermöglichen, führt sie sie auf eine krude und kompromisslose Odyssee aus Gewalt, Bankraub, Mord und Entführungen. Mit ihren vier erwachsenen Söhnen im Rücken avanciert die von Staat und Banken um ihre Habe geprellte „Ma“ Barker in den 30er-Jahren zum gefürchtetsten Outlaw Amerikas.

Niemand geringerer als B-Movie-Papst Roger Corman inszenierte 1970 die Gangsterlegende “Bloody Mama“, die auf einer wahren Begebenheit beruht, so hat es die von Ma Barker (im Film dargestellt von Shelley Winters) angeführte Verbrecherbande in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts tatsächlich gegeben. In einer Nebenrolle ist zudem Robert De Niro zu sehen.

Wicked-Vision veröffentlicht “Bloody Mama” zum 4. Dezember 2020 in drei limitierten Mediabooks, in denen der Film als europäische HD-Premiere enthalten ist. In den Extras enthalten sind ein 24-seitiges Booklet mit einem Essay von David Renske; Audiokommentar mit Robert Zion; Interview mit Regisseur Roger Corman; Deutscher Kinotrailer; Original Kinotrailer und „Trailers from Hell“ mit Roger Corman.

Bestellen bei Pretz-Media:

 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*