„Rocky“ bekommt „Drago“ Spin-off und Sylvester Stallone wurde das Herz gebrochen!

Rocky IV wurde ursprünglich 1985 veröffentlicht und ist bis heute der umsatzstärkste der Rocky-Reihe. Der Film ist unter der Regie von Stallone und die Schauspieler Carl Weathers als Apollo Creed, Dolph Lundgren als Ivan Drago, Burt Young als Paulie, Talia Shire als Adrian und Tony Burton als Duke entstanden.

Wie jetzt angekündigt wurde, wird es ein Spin-Off zum Film geben. „Drago“ soll sich dabei, wie der Name schon sagt, um die den von Dolph Lundgren gespielten Haudegen drehen.

Was sich für Fans von „Rocky“ eigentlich ganz gut anhört, ist für Sylvester Stallone aber eine Beleidung. Dieser meldete sich lautstark zu Wort und ließ an Produzent Irwin Winkler kein gutes Haar:

„Und wieder ein echter Herzensbrecher für mich. Ich habe das gerade herausgefunden. Und schon wieder tun sich dieser lachhafte 94-jährige Produzent (Winkler) und seine idiotischen nutzlosen Geierkinder, Charles und David, an den Knochen einer anderen wunderbaren Figur gütlich, die ich geschaffen habe, ohne es mir überhaupt zu sagen. Ich entschuldige mich bei den Fans dafür. Ich wollte nie, dass die Rocky-Figuren von diesen Parasiten ausgeschlachtet werden. Ich habe nichts als Respekt für Dolph , aber ich wünschte, er hätte mir erzählt, was da hinter meinem Rücken so vorgeht.“

 

Interessanterweise hat Sylvester Stallone den Instagram-Post schon wieder gelöscht!

Was denkt Ihr von „Drago“? Steht Ihr auf der Seite von Sly? Schreibt es uns in die Kommentare:

Über Kamurocho-Ryo 3929 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen