Rob Zombie´s “The Munsters Movie” wird möglicherweise direkt auf NBCs Streamingdienst Peacock veröffentlicht

Rob Zombie´s Remake “The Munsters Movie” soll nun als exklusiver Peacock-Titel direkt zum Streamingdienst gehen. Die neuesten Gerüchte über das Projekt wurden von Bloody Disgusting gemeldet. Im vergangenen Monat berichtete Murphy’s Multiverse, dass der Regisseur von “Haus der 1000 Leichen” eine neue Live-Action-Verfilmung von “Die Munsters” für Universal Pictures machen wollte. Während die Nachricht noch nicht offiziell von Zombie oder dem Studio bestätigt wurde, hieß es damals, dass die Dreharbeiten im Mai in Budapest beginnen sollten.

Jetzt wirft ein neues Gerücht, das von Bloody Disgusting veröffentlicht wurde, möglicherweise ein neues Licht auf die Geschichte. Laut ihnen ist geplant, dass Rob ZombiesThe Munsters Movie” für den Streaming-Dienst Peacock von NBCUniversal produziert wird. Möglicherweise wird der Film am selben Tag, an dem er mit dem Streaming auf Peacock beginnt, auch in den Kinos mit  Genehmigung von Universal Pictures Home Entertainment uraufgeführt, ähnlich wie Warner Bros. es mit Neuerscheinungen bei HBO Max gemacht hat.

Die ursprüngliche TV-Serie von “Die Munsters” wurde von Norm Liebmann und Ed Haas produziert und zwischen 1964 und 1966 für 70 Folgen ausgestrahlt. In den Jahren seitdem hat die Serie eine große Kult-Anhängerschaft gewonnen, zu der offensichtlich auch Rob Zombie gehört. Die Originalbesetzung bestand aus Fred Gwynne als Herman Munster, Yvonne De Carlo als Lily, Al Lewis als Opa, Butch Patrick als Eddie sowie Pat Priest und Beverly Owen, die sich die Rolle von Marilyn teilen. 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*