“Rigor Mortis – Leichenstarre” bei JPC im limitierten Mediabook noch verfügbar

Die Vampire sind verschwunden, zusammen mit den Vampirjägern. Der alte Yau muss es wissen, denn er ist der letzte seiner Zunft. Die Werkzeuge des Jägers hat er schon lange abgelegt, das wilde Treiben der Geister in dem alten Wohnblock interessiert ihn wenig. Da stirbt Onkel Tung und seine trauernde Frau versucht, ihn mit schwarzer Magie von den Toten zurück zu holen. Mit Erfolg, aber um welchen Preis! Tung steht als Vampir wieder auf, blutgierig und gefräßig…

Bilder von exquisiter Grausamkeit und alptraumhafter Intensität erfindet Regisseur Juno Mak für “Rigor Mortis – Leichenstarre“, seine blutige Hommage an die Vampirfilme der 80er Jahre. Für sein stylisches Werk holte er Chin Siu-hou, einen der Stars dieser Filme, vor die Kamera. Den modernen J-Horror-Faktor der unheimlichen Geistergeschichte garantiert Produzent Takashi Shimizu, Regisseur von “The Grudge – Der Fluch”.

Anfang November 2021 veröffentlicht HCE den 2013 gedrehten “Rigor Mortis – Leichenstarre” in einer Mediabook-Edition, die auf nur 100 Stück limitiert ist. Während unser Partner-Shop von Pretz-Media keine Bestellungen mehr annimmt, kann das gute Stück bei JPC aktuell noch geordert werden. Allzulange sollte man mit der Bestellung aber nicht warten…

Bestellen bei Pretz-Media:

Bestellen bei JPC:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*