Rian Johnson schlägt zurück! Seine “Star Wars“ Reihe ist nicht tot!

Für viele Fans des Krieg der Sterne gilt Rian Johnson nicht als der große Erneuerer, der er gerne wäre. Mit seinem “Star Wars – Episode VIII – Die letzten Jedi“, spaltete er die Fans so sehr, dass regelrechte Kriege zwischen ihnen stattfinden und bis heute andauern. Keine Episode davor wurde heftiger und kontroverser diskutiert als dieser.

Man könnte The Walt Disney Company verstehen, wenn sie die geplante Film-Reihe mit Rian Johnson als Galionsfigur still und heimlich eingestampft hätten, jedoch taten sie dies wohl gar nicht!

Sariah Wilson hatte nämlich in einem Podcast mit Rian Johnson danach gefragt, ob er noch an seiner Filmreihe arbeite. Er sei noch dabei, es gäbe aber noch keine Termine oder Daten, da er wohl mit anderen Projekten beschäftigt sei…


Leider sind keine Aufnahmen verfügbar, welche Wilsons Aussagen untermauern.

Sollte es wahr sein, dass Rian Johnson weiter im “Star Wars“ Universum werkelt? Würdet Ihr es Interessant finden, oder hat der Mann bei Euch alle Sympathien verloren? Schreibt es uns in die Kommentare:

Über Kamurocho-Ryo 989 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*