Rian Johnson liebt sein “Star Wars Episode 8″ noch mehr als vorher!

In der Geschichte der Popkultur gab es bisher noch keinen Film wie „Star Wars Episode 8 Die letzten Jedi“. Regisseur Rian Johnson teilte das Lager der Fans in zwei Fronten. Viele denken sogar, dass der Film der endgültige Sargnagel für „Star Wars“ gewesen ist.

Rian Johnson steht aber, genau wie vor fünf Jahren, noch immer zu dem Film:

„Ich bin sogar noch mehr stolz, als vor fünf Jahren.  Als ich am Schläger war, da habe ich den Ball so richtig getroffen. Für alle von uns ist es, so denke ich, unmöglich an den Mythos „Star Wars“ heranzugehen, ohne den Gedanken, dass wir damit aufgewachsen sind. Ich wollte niemals mit dem Film etwas zerstören, ich wollte es nur zurückführen. Der ursprünglichen Kraft des Mythos huldigen. Eine Bestätigung des Mythos in unserer aller Leben. Mit der letzten Einstellung wollte ich somit nicht den Mythos von Luke Skywalker dekonstruieren, sondern ihn verstärken. ich lebe nach dem Credo, dass man die Vergangenheit wegwerfen sollte und sich nur dessen widmen sollte, auf was es wirklich ankommt um die nächste Generation zu inspirieren.  Für mich geht es also immer darum, wenn ich etwas dekonstruiere, dass ich den eigentlichen Kern offenlegen möchte.“

Was haltet Ihr von der achten Episode? Schreibt es uns in die Kommentare:

Letzte Aktualisierung am 3.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

 

Über Kamurocho-Ryo 3563 Artikel
Meine Liebe zum Film entflammte so richtig im Jahre 1993, als mein 11-jähriges Ich von der gigantischen Werbekampagne zu "Jurassic Park" gehirngewaschen wurde. Seit dem ist dies auch mein Lieblings-Film. Entgegen dazu, hängt mein Herz aber am asiatischen Kino und der ganzen Kultur. Ganz egal ob Japan, Philippinen, Thailand, Indonesien, China oder Korea, die Filme aus Asien sind immer etwas ganz besonderes und unendlich viel tiefer als der amerikanische Hollywood-Einheitsbrei. Spieletechnisch hatte ich eine hervorragende Kinderstube, soll heißen, NES und GAME BOY bevor viele weitere folgten. Bin dennoch ein Sega-Jünger. Lieblings-Regisseure: Hideaki Anno, Akira Kurosawa Lieblings-Spiele: Metal Gear Solid 1, Final Fantasy VII, Zelda - Ocarina of Time Lieblings-Film-Komponist: Jerry Goldsmith

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen