Beverly Hills Cop 1 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010884601596
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    16. Mai 2002 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Beverly Hills Cop

  • Originaltitel:
    Beverly Hills Cop
    Genre:
    Komödie, Action, Krimi, Thriller, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1984
  • Inhalt
  • Inhalt:
    In dieser rasanten Action-Comedy geht es richtig rund! Eddie Murphy ist Axel Foley, ein Polizist mit hellem Köpfchen und großer Klappe aus der Arbeiterstadt Detroit. Er jagt den Mörder seines besten Freundes - bis ins vornehme Berverly Hills hinein. Doch die respektlose Art des Detroit-Cops stößt im Polizeirevier von Berverly Hills nicht gerade auf Wohlgefallen. Er bekommt zwei Kollegen zur Seite gestellt, die das Schlimmste verhindern sollen. In der urkomischen, temporeichen Verbrecherjagd fegt Axel, begleitet von seinen zwei überforderten "Aufpassern", wie ein Wirbelwind durch die feine Gesellschaft.
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,85:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Das Bild ist unruhig, stellenweise unscharf und verrauscht, dazu mischen sich stellenweise kleinere Vorlagenfehler. Der Vordergrund ist durchschnittlich scharf, der Hintergrund leider stark verrauscht. Selbst Filme die um 30 Jahre älter sind gibt es in wesentlich besserer Qualität auf DVD. Was hier produziert wurde weiß wohl nur Paramount. Ein Rauschfilter hätte hier wahre Wunder bewirkt. Alles in allem ein Bild mit gehobenem VHS Niveau, höchstens einen Tick schärfer. Sieht aus als ob man ein Videoband als Master benutzt hätte.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Audiokommentar (Dolby Digital 2.0 Stereo)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)

    Untertitel:
    Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Isländisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
    Fazit:

    Der Ton ist im Gegensatz zum Bild wirklich sehr gut. Der deutsche Surround Ton ist sehr klang- und basstark, klingt räumlich und steht dem engl. Ton der in Dolby Digital 5.1 vorliegt um nicht vieles nach. Die Dialoge sind bei beiden Spuren klar und gut verständlich. Natürlich darf man sich von einem Film der knapp 20 Jahre alt ist kein Effekt- und Raumklangwunder erwarten, trotzdem ist der Ton besser als mancher Film der 10 Jahre jünger ist.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Audio Kommentar mit Regisseur Martin Brest (mit deutschen Untertiteln)
    Interviews mit Cast & Crew
    Umgebungskarte mit Locationdarstellungen
    Music Featurette
    CastingFeaturette
    Fotogallerie
    Kinotrailer

    Fazit:

    Sehr guter Audio Kommentar und einige recht unterhaltsame Featurettes. Klein, aber fein kann man hier sagen.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Durchschnittliches bis mageres Bild, solider, guter Ton und recht gute Extras. Dazu ein sehr schön animiertes Menü. Alles in allem reicht es gerade noch gemessen an dem Alter des Films zu einer Kaufempfehlung.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    03.05.2002

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige