Vacation - Wir sind die Griswolds [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5051890300089
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    7. Jänner 2016 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 99 min.
    Ländercode:
    Code ABC (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Informationen zum Film
  • Vacation - Wir sind die Griswolds

  • Originaltitel:
    Vacation
    Produktionsjahr:
    2015
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Die nächste Generation der Griswolds ist da. New Line Cinemas „Vacation“ mit Ed Helms („Hangover“-Reihe) und Christina Applegate („Anchorman“-Reihe) schickt die Familie auf eine Reise zu einem Abenteuer, das unter keinem guten Stern steht. Der Film ist das Regiedebüt von Jonathan Goldstein und John Francis Daley.
    Rusty Griswold (Helms) tritt in die Fußstapfen seines Vaters. Damit die Familie wieder mehr zusammenrückt, macht er mit seiner Frau Debbie (Applegate) und ihre beiden Söhnen eine Reise durch das Land zur „Walley World“, Amerikas beliebtestem Familien-Erlebnispark.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Hollywoodkomödien, vor allem heutzutage, zeichnen sich optisch vor allem durch kräftige Farben und starke Kontraste aus. Auch „Vacation“ macht hierbei keine Ausnahme und erstrahlt regelrecht im Heimkino. Auf Kosten der Natürlichkeit wird man in eine farbenfrohe, vermeintlich perfekte Welt entführt, in der man sich die nächsten 100 Minuten wohl fühlen soll. Aber nicht nur die Optik des Films soll dafür sorgen, sondern auch die technische Auswertung.

    An der Bildqualität gibt es kaum etwas auszusetzen. „Vacation“ bietet einen enormen Schärfegrad, kaum Kompressionsspuren und lebt vor allem von starken Kontrasten und einem ebenso satten Schwarzwert. Die Anforderungen, die an eine aktuelle A-Produktion gestellt werden, werden demnach vollends erfüllt.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Italienisch (Dolby Digital 5.1)
    Spanisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch
    Fazit:

    Während Warner Home Video immer öfter auf eine deutsche DTS HD-Tonspur setzt, hat man bei „Vacation“ darauf verzichtet. Wie für Komödien üblich stehen auch hier die Dialoge im Vordergrund – und diese bleiben stets klar und deutlich verständlich. Das Surround-System kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn die Bühne für den Soundtrack freigemacht wird, ansonsten hält sich das akustische Erlebnis bei „Vacation“ in Grenzen.

    Wer allerdings nicht nur ein runderes Klangbild mit etwas mehr Power genießen, sondern außerdem ein paar zusätzliche Schmunzler erleben möchte, sollte den englischen Originalton wählen, der in DTS-HD vorliegt.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    - Return to Walley World
    - The Griswold Odyssey
    - Gag Reel
    - Deleted Scenes


    Fazit:

    Neben den größten Herausforderungen beim Dreh – u.a. der Trip Pi Chug Run oder das wohl verrückteste Automobil, das es 2015 im Kino zu sehen gab – wird im Bonusmaterial u.a. auch auf die Parallelen zum Original eingegangen und was man mit der Neu-Adaption eigentlich erreichen wollte.

    Zusätzlich zum Blick hinter die Kulissen, den die beiden Featurettes „Return to Walley World“ und „The Griswold Odyssey“ liefern, gibt es nicht nur eine Handvoll entfernter Szenen zu sehen, sondern auch einige Outtakes, die für weitere Lacher sorgen.

    Bewertung:
    3,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit „Vacation“ wurde, wie auch mit „Mad Max: Fury Road“ und „Jurassic World“, der durchaus erfolgreiche Versuch unternommen, Fortsetzung, Remake und Hommage unter einen Hut zu bekommen. Das Ergebnis ist eine kurzweilige Hollywoodkomödie, die mit Anspielungen gespickt nicht nur neue Fans gewinnen, sondern auch Anhänger des Originals erfreuen dürfte.

    Die technische Auswertung auf Blu-ray gibt kaum Anlass zur Kritik. Das Bild ist farbenfroh, kontrastreich und nahezu makellos, lediglich die deutsche Synchronfassung hängt dem englischen Original ein wenig hinterher. Dafür entschädigen allerdings die verhältnismäßig umfangreichen, durchaus interessanten Extras.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Daniel Fabian
    Erstellt am:
    04.01.2016

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige