Otaku no Video [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    OVA Films
    VÖ-Termin:
    1. Juni 2003 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    OVA Films hat hier wirklich gute Arbeit geleistet. Das Bild bewegt sich, obwohl der Film schon 12 Jahre am Buckel hat, durchwegs auf einem gehobenen Niveau. Die Farbgebung ist gut, Rauschen nur sehr gering vorhanden und Artefakte findet man keine. Man darf durchaus mit dem gebotenen zufrieden sein.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Japanisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Saubere Stereospur ohne bemerkenswerte Mankos. Da der Anime sowieso sehr dialoglastig ist, wäre ein 5.1 Upmix keine große Verbesserung. Rauschen ist keines vorhanden. Die Stimmen & Musik werden klar aus den Frontspeakern wiedergegeben. Nicht mehr und nicht weniger.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:

    FanArtGalerie
    Trailerzu anderen OVA Films Veröffentlichungen
    Skizzen
    Special

    Fazit:

    Konnte die DVD bisher in allen Punkten recht gut abschneiden, müssen hier Abstriche gemacht werden. Das vermeintliche 'Special' entpuppt sich als japanische Trailershow zu 'Otaku no Video'. Die Bildergalerie & Skizzen sind zwar ganz interessant, aber doch etwas zu gering hinsichtlich des Umfangs. Ein interessantes Feature ist, dass man im Menü auswählen kann, ob man nur die Portraits bzw. Interviews sehen will, oder nur den Anime, oder beides.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Otaku no Video schildert die Entwicklung eines Studenten, der anfangs keine Ahnung von Cosplay, Manga, Anime & Co hat und schließlich immer mehr in den Bann der japanischen Comic- & Zeichentrickkultur gezogen wird. Besonders interessant an dieser zweiteiligen OVA sind die Interviews mit verschiedenen Otakus (Video-Otaku, Waffen-Otaku, Cosplay-Otaku, ...). Diese sind wirklich sehr gut gemacht und ein jeder selbst ernannte 'Otaku' sollte mal einen Blick darauf werfen. OVA Films hat besonders was Bild & Ton betrifft gute Arbeit geleistet, nur sind die Extras leider etwas dürftig ausgefallen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    08.07.2003

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige