A Nightmare on Elm Street 6 - Freddy's Final [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    unbekannt
    Label:
    Laser Paradise
    VÖ-Termin:
    14. Jänner 2004 [Kauf]
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
  • Informationen zum Film
  • Freddy's Finale - Nightmare on Elm Street 6

  • Originaltitel:
    Freddy's Dead: The Final Nightmare
    Genre:
    Thriller, Fantasy, Horror
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1991
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Nachdem Freddy Krueger beinahe am Ziel angekommen ist, sämtliche Kinder seiner Heimatstadt zu töten, verbleibt noch seine (bisher unerwähnte) Tochter in Gestalt von Dr. Maggie Burroughs, die es sich zum Ziel setzt, die Quelle von Freddys dämonischer Macht herauszufinden. Das ist jedoch nicht ganz einfach, denn Freddy hat eine ganze (Traum-)Stadt unter seiner Kontrolle...
  • Review
  • Bild:
  • Bildformat:
    1,33:1

    Fazit:

    Nightmare 6 ist aus dem Jahr 1991 und daher sind auch die Erwartungen nicht ganz so gering. Jedoch im Vergleich mit den Freitag der 13. Teile, die annähernd aus dem selben Produktionsjahr sind, kann sich diese DVD nicht durchsetzen. Die Farben sind etwas blass, der Kontrast etwas zu schwach. Was die Bildschärfe betrifft, so ist die Kantenschärfe noch halbwegs okay, jedoch die Detailschärfe passt schon überhaupt nicht. Dazu kommt noch das doch starke Bildrauschen, wodurch einige Details nicht mehr zu sehen sind. Die Kompression ist auch nicht ganz fehlerfrei, es kommt einige Male zu doch deutlichen Blockbildungen. Verschmutzungen bekommt man auch einige zu sehen und stellenweise ist das Bild nicht ganz ruhig. Zudem wurde auch das falsche Bildformat verwendet, richtig wäre nämlich 1,85:1 gewesen.

    Bewertung:
    2,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 6.1 EX)
    Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)

    Fazit:

    Man hat 2 Tonspuren zur Auswahl. Erstens einen 6.1 EX Upmix und zweitens eine Surround Tonspur. Natürlich ist es klar, dass bei einen Titel der schon einige Jährchen am Buckel hat ein 6.1 Upmix völlig unnötig ist. Die Befürchtungen treffen natürlich voll zu, denn der 6.1 Upmix ist absolut zum vergessen. Man hat so gut wie kein Raumgefühl, obwohl ja bei 6.1 alles gut im Raum verteilt sein sollte. Im Gegenteil, das Meiste kommt nur aus dem Frontbereich, während man aus dem Rearbereich nur den Frontbereich etwas leiser hört. Die Dialoge sind das Einzige, was noch etwas passt. Diese sind nämlich relativ gut verständlich, auch wenn des öfteren Kratzer zu hören sind. Der ganze Ton klingt auch leicht blechern. Die Surround Tonspur ist kaum schlechter als der 6.1 EX Upmix. Der einzige wirkliche Unterschied liegt darin, dass die Surroundspur etwas weniger Power hat. Es wäre auf jeden Fall besser gewesen, man hätte die Surround Spur ordentlich verbessert und zusätzlich eine Original Tonspur hinzugefügt. Gerade eine Original Tonspur sollte bei so einem Film nicht fehlen.

    Bewertung:
    2,0
  • Extras:
  • Extras:
    Goofs
    Trailer
    Bio und Filmografien
    3DSlideshow

    Fazit:

    An Extras gibt es nicht wirklich was Brauchbares: ein paar Goofs, eine paar Biografien und eine 3D-Slideshow bei der man eine 3D Brille benötigt (natürlich ist bei der DVD keine dabei) und zum Abschluss gibt es noch ein paar Trailer.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Endlich ist Nightmare 6 auf DVD erhältlich, jedoch wird einem die Freude durch die Qualität der DVD wieder genommen. Sowohl Bild als auch Ton sind nur schwacher Durchschnitt und die Extras sind auch nur Alibi, denn es ist absolut nichts Brauchbares dabei. Zudem kommt noch dazu, dass die DVD das falsche Bildformat hat und auch keine Original Tonspur. Der einzige Pluspunkt der DVD ist, dass der Film absolut ungeschnitten ist. Trotzdem heißt es weiter warten bis eine ordentliche Veröffentlichung auf DVD erhältlich ist. Wem die Qualität nicht so wichtig ist und nicht mehr länger warten will, kann sich ja die DVD kaufen.

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Alexander Pretz
    Erstellt am:
    08.04.2004

BILDER ZUM MEDIUM

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige