Yogi Bär [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5051890025487
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    23. April 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 0 freigegeben (ohne Altersbeschränkung)
    Laufzeit:
    80:23 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Die schönen Tage, in denen er den Besuchern des Yellystone -Parks ihre Picknickkörbe zu stehlen versuchte, scheinen für Yogi Bär und seinen Freund Boo Boo gezählt, denn Bürgermeister Brown (Andrew Daly) will den Naturpark nicht nur schließen, sondern mit einer Abholzgenehmigung die knappen Kassen seiner Gemeinde füllen, die vor allem wegen seiner Eskapaden geschröpft wurden. Davon verspricht er sich auch Vorteile für seine Wahl zum Gouverneur.

    Auch der Ranger Smith (Tom Cavanagh) kann dieses Ansinnen nicht verhindern, sondern wird nach einem, von seinem Kollegen (T.J. Miller) sabotierten, Versuch, das nötige Geld bei einem Volksfest zu verdienen, versetzt. Einzig die Tier - Dokumentarfilmerin Rachel (Anna Faris) könnte vielleicht helfen, denn sie hatte zufällig ein seltenes Tier in diesem Gebiet gefilmt, dass als ausgestorben galt...

  • Informationen zum Film
  • Yogi Bear

  • Originaltitel:
    Yogi Bear
    Genre:
    Komödie, Zeichentrick, Abenteuer, Familie
    Produktionsländer:
    USA, Neuseeland
    Produktionsjahr:
    2010
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Der High Definition Transfer des Films "Yogi Bär" erinnert auf den ersten Blick auf keinen Fall an einen 80 Millionen Dollar teuren Kinofilm sondern mehr an eine Direct-to-Video Produktion. Der Videolook ist allerdings auf das beim Dreh verwendete Material bzw. die Cinematographie des Films zurückzuführen und hat nichts mit dem Blu-ray Transfer an sich zu tun. Die Bildqualität der Blu-ray des Films ist außerdem sehr gut gelungen. Das Bild hat sehr gute Schärfe und viele Details zu bieten, sodass es über weite Strecken angenehm plastisch erscheint. Nur vereinzelte Aufnahmen, vor allem solche mit CGI-Elementen, machen gelegentlich einen etwas weniger detaillierten Eindruck. Die Farben erscheinen kräftig, dynamisch und natürlich. Der Kontrast balanciert helle und dunkle Bildbereiche mit ausreichender Dynamik, sodass der Transfer seine Plastizität über weite Strecken auch in dunkleren Szenen aufrecht erhalten kann und die Farben einen angenehm frischen, kraftvollen Eindruck machen. Das Bild rauscht kaum und wurde für diese Bl-ray sauber, ohne auffällige Kompressionsspuren, encodiert.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Niederländisch (Dolby Digital 5.1)
    Spanisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Flämisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Niederländisch, Spanisch
    Fazit:

    Da es sich bei "Yogi Bär" in erster Linie um einen Kinderfilm handelt ist die Abmischung entsprechend harmlos ausgefallen, was allerdings keine Kritik an der Klangqualität sein soll. Die Stimmen sind zu jeder Zeit natürlich und ohne Probleme zu verstehen. Im Vergleich der deutschen und der englischen Sprachfassung hat die deutsche Version im Bereich der Dialogwiedergabe sogar geringfügig die Nase vorn, da die Stimmen der beiden animierten Hauptcharaktere im Original gelegentlich dazu neigen, etwas über dem restlichen Klangbild zu "schweben" und sich nicht wirklich zu integrieren - ein Problem, das bei der deutschen Sprachfassung nicht auftritt. Die Musik klingt voluminös und macht gelegentlich auch durchaus ansprechenden Gebrauch der Rears. Die Soundeffekte sind zwar die meiste Zeit über frontlastig, gelegentlich werden allerdings auch von diesen die hinteren Kanäle und der Subwoofer passend angesprochen. Im Bereich der Dynamik und der Präzision ist die deutsche Fassung dem englischen Original ein Wenig unterlegen. Insgesamt können aber beide Tonspuren überzeugen und für einen aktuellen Kinderfilm passendes und ansprechendes Klangbild liefern.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Ein Tag im Jellystone-Park
    Yogi Bär: Eine Collage (3:37 Min) in HD
    Bist du schlauer als der normale Durchschnittsbär? (interaktives Spiel) in HD
    Looney Tunes: "Der rabiate Rotor!" (3:07 Min) in HD

    Fazit:

    Beim interaktiven und an eine junge Zielgruppe angepassten Special "Ein Tag im Jellystone-Platz" könnt ihr zwischen fünf verschiedenen Locations navigieren und unterwegs kurze Einblicke in die Entstehung des Films gewinnen. Ein weiteres, allerdings hochgradig PR-lastiges Making Of Feature ist im Hauptmenü direkt anwählbar. Bei "Bist du schlauer als der normale Durchschnittsbär?" handelt es sich um ein nicht gerade überwältigend aufbereitetes Memory-Spiel. Außerdem bietet die Blu-ray einen weiteren neuen und sehenswerten CG-Cartoon der Looney Tunes in High Definition.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der Kinderfilm "Yogi Bär" ist eine Mischung aus Real-Life Action und CG-Animation. Trotz des Produktionsbudgets von 80 Millionen Dollar wirkt die Optik des Films oftmals nach einer Direct-to-Video Produktion. Ungeachtet dessen ist die Bildqualität der deutschen Blu-ray hervorragend. Die Schärfe ist ansprechend, das Bild macht nahezu durchgehend einen angenehm plastischen Eindruck. Die Farben und der Kontrast gestalten sich dynamisch und lebendig. Auch der Ton kann überzeugen, wenngleich die Dialogwiedergabe in der deutschen Synchro einen Tick besser klingt als im Originalton, dieser dafür allerdings etwas mehr Präzision und Druck aufzuweisen hat. Das Bonusmaterial bietet ein paar nette Gimmicks, kann allerdings nur sehr geringfügig informieren und auch nur sehr kurz unterhalten. Der Release wurde leider nicht mit einem Wendecover ohne dem großen FSK Logo auf der Front ausgestattet. Neben der hier getesteten 2D Fassung hat Warner Home Video den Film in Deutschland auch als Blu-ray 3D veröffentlicht, die im Gegensatz zur 2D Version mit einem Schuber ausgestattet wurde.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    18.04.2011

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

Yogi Bär ist super :D hatte ihn im kino gesehen :)

geschrieben am 24.04.2011 um 08:39 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige