Thor - Der Berserker Gottes [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    8072970613902
    Label:
    Intergroove Movies
    VÖ-Termin:
    25. März 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    84:20 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Informationen zum Film
  • Berserker - Krieger der Hölle

  • Originaltitel:
    Berserker
    Genre:
    Action, Abenteuer, Krieg, Fantasy
    Produktionsland:
    Südafrika
    Produktionsjahr:
    2004
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Nordeuropa vor zweitausend Jahren. Sieg oder Tod heißt die Alternative für Thor, dem legendären König der Wikinger, als wütende Barbaren ins Land einfallen und die Existenz des gesamten Volkes bedrohen. Jedoch seine Söhne sind erbitterte Feinde und haben das Volk gespalten. Boar ist seinem Vater treu geblieben und soll neuer König werden, doch sein Bruder Barek wandte sich der schwarzen Magie zu.Mit einer List gelingt es Thor die Streithähne in ein Boot zu holen, doch der Preis dafür ist hoch. Zu Odin-Kriegern - Berserkern - verdammt, entspannt sich der Kampf der verfeindeten Brüder über die Jahrhunderte, um schließlich in der modernen Gegenwart seine Entscheidung zu finden...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Diese DVD des Films "Thor - Der Berserker Gottes" kann mit durchaus guter Bildqualität punkten. Die Schärfe ist über weite Strecken durchaus ansprechend und kann in einigen Aufnahmen auch über größere Betrachtungsflächen noch einige Details zeigen. Vereinzelte Aufnahmen und gelegentlich auch längere Passagen präsentieren sich allerdings etwas schwächer durchzeichnet. Die Farben erscheinen natürlich und durchaus kräftig, wenngleich das Bild über weite Strecken gelegentlich einen etwas dunklen Eindruck macht. Der Kontrast ist gelungen, helle und dunkle Bildbereiche werden recht gut balanciert. Leichte Probleme können in Extrembereichen auffallen, wenngleich Überstrahlungen heller Bildbereiche und Detailverluste in dunklen Szenen nur in sehr geringem Ausmaß vorhanden sind. Das Bild rauscht in variierender Intensität - einige Szenen präsentieren sich gänzlich rauscharm, andere wiederum rauschen sehr stark. Die Kompression ist recht gut gelungen, insgesamt kann man unter Berücksichtigung des geringen Produktionsbudgets dieses Films mit der Bildqualität der deutschen DVD durchaus zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Die deutsche Synchronfassung und der englische Originalton sind auf dieser DVD in Dolby Digital 5.1 zu finden. Klangtechnische Unterschiede zwischen beiden Versionen sind einerseits auf die andere Aufzeichnung der Dialoge und andererseits auf geringe Differenzen bei der Abmischung zurückzuführen. Trotzdem können beide Fassungen trotz des nicht immer gleichen Klangbildes als gleichwertig bezeichnet werden. Im direkten Vergleich beider Tonspuren fällt auf, dass die deutsche Versionen einen Tick lauter abgemischt wurde. In beiden Fassungen sind die Stimmen weitestgehend natürlich und können ohne Probleme verstanden werden. Die Musik und die Soundeffekte wurden sehr gut in den Mix integriert, sodass die Stimmen zu keiner Zeit übertönt werden und das Klangbild allgemein einen durchaus kräftigen Eindruck hinterlassen kann. Die Abmischung an sich ist allerdings sehr frontlastig ausgefallen. Selbst in den actionreicheren Momenten des Films bekommen die Rears und der Subwoofer kaum etwas zu tun, vor allem sind die Effekte nicht entsprechend differenziert um wirklich auf sich aufmerksam machen zu können.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailershow

    Fazit:

    Als einziges Bonusmaterial hat die DVD Trailer zu bieten.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der Film "Thor - Der Berserker Gottes" erscheint mit dieser DVD nicht zum ersten Mal in Deutschland. Bereits vor einiger Zeit hat das Label McOne den Film unter dem Titel "Berserker - Krieger der Hölle" veröffentlicht. Bei der Neuauflage handelt es sich allerdings nicht um die selbe Disc, da die Veröffentlichung von McOne andere Trailer und zudem auch 2.0 Tonspuren in beiden Sprachen zu bieten hatte. In Sachen Bild- und Tonqualität ist auch bei der Neuauflage deutlich zu erkennen, dass man hier einen mit geringem Budget realisierten Independent-Film vor sich hat. Dieser versprüht gelegentlich allerdings einen ansprechenden trashigen Charme, sodass der Film durchaus seine Fans finden könnte. Die Bild- und Tonqualität dieser DVD kann insgesamt durchaus überzeugen, wenngleich das Bild gelegentlich etwas dunkel erscheint und auch die Detailzeichnung nur bedingt überzeugen kann. Die 5.1 Abmischung ist in beiden Fassungen sehr frontlastig, allerdings punkten die Dialoge mit natürlichem und einwandfrei verständlichem Klangbild. Leider bietet die DVD nur Trailer als Bonusmaterial, zumindest für ein Wendecover ohne das große FSK Logo auf der Front wurde gesorgt.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    20.04.2011

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige