WWE - TLC 2010 [DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5021123142281
    Label:
    Clearvision
    VÖ-Termin:
    1. April 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    171:29 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    DVD-9
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep Case (Amaray)
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    The Miz schockierte das WWE-Universum, als er seinen "Geld auf der Bank"-Vertrag gegen einen angeschlagenen Randy Orton einlöste und sich den WWE-Champion-Titel holte. Doch wird die Ära der Fantastischkeit in einem Meer von Holzsplittern enden, wenn der vorlaute neue WWE-Champion seinen Titel in einem Tische-Match gegen die rachsüchtige Viper aufs Spiel setzt? Außerdem: Nur einen Monat, nachdem Wade Barrett um ein Haar die Karriere eines der beliebtesten Superstars der WWE-Geschichte beendet hätte, trifft das Nexus-Superhirn in einem Stühle-Match auf einen aufgestachelten John Cena. Und vier der Top-SmackDown-Superstars - der Welt-Schwergewichts-Champion Kane, Edge, Rey Mysterio und Alberto Del Rio - kämpfen in einem brutalen Tische-Leitern-Stühle-Match um den Welt-Titel. Karrieren können für alle Zeiten verändert werden, wenn die Superstars aus Raw und SmackDown WWE TLC: Tische, Leitern & Stühle 2010 präsentieren.

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    PAL
    Bildformat:
    1,78:1 (anamorph / 16:9)

    Fazit:

    Wie von aktuellen WWE DVD Veröffentlichungen gewohnt basiert der hier vorliegende DVD Transfer auf einem HD Master. Vor allem von den kräftigen Farben und dem guten Kontrast - logischerweise kommt es bei direkter Lichteinstrahlung dennoch zu Überstrahlungen - profitiert dieses DVD Bild. Die Schärfe ist ebenfalls gelungen, das Bild kann auch über größere Betrachtungsflächen einige Details bieten. Bildrauschen macht sich nicht bemerkbar. Allerdings sorgt die Kompression aufgrund der mit knapp 2 Stunden sehr hohen Laufzeit des auf dieser DVD enthaltenen Materials für deutliche Unruhen. In homogenen Flächen und feinen Strukturen machen sich Block- und Artefaktbildung deutlichen Ausmaßes bemerkbar. Vor allem bei schnellen Bildwechseln nehmen diese gelegentlich auch störende Ausmaße an. Wer allerdings bereits andere WWE Programme auf DVD gesehen hat weiß, worauf er sich bild- bzw. kompressionstechnisch bei dieser Veröffentlichung einstellen muss und wird insgesamt eine durchaus solide Leistung zu sehen bekommen.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Englisch (Dolby Digital 2.0)
    Französisch (Dolby Digital 2.0)

    Untertitel:
    Französisch, Griechisch, Niederländisch
    Fazit:

    Auf dieser DVD werden die deutsche und die englische Fassung in Dolby Digital 2.0 präsentiert. Im direkten Vergleich beide Tonspuren machen sich einige Unterschiede bemerkbar, die allerdings in erster Linie auf die unterschiedliche Aufzeichnung der Kommentare zurückzuführen sind. Die Stimmen machen aber dennoch in beiden Fassungen zu jeder Zeit einen natürlichen Eindruck und sind ohne Probleme zu verstehen. Die Publikumsreaktionen und etwaige eingespielte Soundelemente wurden sehr gut balanciert, sodass die Stimmen zu keiner Zeit übertönt werden. Hintergrundrauschen und andere störende Nebengeräusche machen sich nicht bemerkbar. Insgesamt kann man mit der Tonqualität dieser DVD Veröffentlichung sehr zufrieden sein.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Josh Mathews interviewt John Cena nach dessen Match (TLC - 19.12.2010) (1:23 Min)

    Fazit:

    Als einziges Bonusmaterial wird auf dieser DVD ein sehr kurzes Interview mit John Cena vom Dezember 2010 geboten.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    "TLC" steht für "Tables, Ladders, Chairs" - bei den hier enthaltenen Matches können die bekannten Wrestler somit auf verschiedene Hilfsmittel zurückgreifen. Auf DVD erscheint das Programm "WWE - TLC 2010" in der gewohnten Clearvision-Qualität. Der Transfer basiert auf einem hochauflösenden, ansprechenden Master und punktet mit guter Schärfe und sehr guten Farben. Lediglich die Kompression sorgt für einige Unruhen und präsentiert sich gelegentlich als leichter Störfaktor. Der Ton bietet in deutscher und englischer Sprache natürlichen Klang und einwandfreie Verständlichkeit. Als Bonusmaterial wird ein sehr kurzes Interview geboten, dafür wurde dieser Release wie bei DVD-Veröffentlichungen aktueller WWE-Programme zu erwarten mit einem Wendecover ohne dem großen FSK Logo auf der Front ausgestattet. Wrestling-Fans können bei diesem nicht makellosen aber insgesamt dennoch überzeugenden Release ohne Bedenken zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    08.04.2011

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige