Burlesque [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4030521723627
    Label:
    Sony Pictures Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    19. Mai 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    118:58 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Die junge Sängerin Ali hat eine ungewisse Zukunft vor sich, als sie aus einer kleinen Provinzstadt nach LA kommt, um dort ihre Träume zu verwirklichen. Durch Zufall verschlägt es Ali in die Burlesque Lounge, ein altehrwürdiges aber etwas heruntergekommenes Revuetheater, dessen Besitzerin Tess auch der Star ihrer eigenen Show ist. Ali gelingt es, dort einen Job zu ergattern als Cocktail-Kellnerin. Die sexy-provokanten Kostüme und die gewagte Choreographie der Revue faszinieren das unschuldige Mädchen vom Lande auf Anhieb und Ali schwört sich selbst, dass auch sie dort eines Tages auf der Bühne stehen wird. Ali freundet sich mit einer der Tänzerinnen an, findet eine Rivalin in einer eifersüchtigen Sängerin und gewinnt die Zuneigung von Barkeeper und Musiker Jack. Mit Unterstützung des scharfsinnigen Bühnenmanagers und eines Transvestiten schafft Ali endlich den Sprung von der Bar auf die Bühne. Ihre spektakuläre Stimmgewalt verhilft der Burlesque Lounge wieder zu altem Glanz. Da erscheint ein charismatischer Unternehmer (ERIC DANE) auf der Bildfläche und unterbreitet Ali ein verlockendes Angebot.

  • Informationen zum Film
  • Burlesque

  • Originaltitel:
    Burlesque
    Genre:
    Romanze, Musical, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2010
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Die junge Sängerin Ali (CHRISTINA AGUILERA) hat eine ungewisse Zukunft vor sich, als sie aus einer kleinen Provinzstadt nach LA kommt, um dort ihre Träume zu verwirklichen. Durch Zufall verschlägt es Ali in die Burlesque Lounge, ein altehrwürdiges aber etwas heruntergekommenes Revuetheater, dessen Besitzerin Tess (CHER) auch der Star ihrer eigenen Show ist. Ali gelingt es, dort einen Job zu ergattern – als Cocktail-Kellnerin. Die sexy-provokanten Kostüme und die gewagte Choreographie der Revue faszinieren das unschuldige Mädchen vom Lande auf Anhieb und Ali schwört sich selbst, dass auch sie dort eines Tages auf der Bühne stehen wird. Ali freundet sich mit einer der Tänzerinnen (JULIANNE HOUGH) an, findet eine Rivalin in einer eifersüchtigen Sängerin (KRISTEN BELL) und gewinnt die Zuneigung von Barkeeper und Musiker Jack (CAM GIGANDET). Mit Unterstützung des scharfsinnigen Bühnenmanagers (STANLEY TUCCI) und eines Transvestiten (ALAN CUMMING) schafft Ali endlich den Sprung von der Bar auf die Bühne. Ihre spektakuläre Stimmgewalt verhilft der Burlesque Lounge wieder zu altem Glanz. Da erscheint ein charismatischer Unternehmer (ERIC DANE) auf der Bildfläche und unterbreitet Ali ein verlockendes Angebot…
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,40:1

    Fazit:

    Eines gleich vorweg: Der Blu-ray Transfer von "Burlesque" wird nicht nur nicht begeistern sondern wird viele für einen aktuellen Film auch ziemlich enttäuschen - dazu muss allerdings gesagt sein, dass der visuelle Stil dieses Bildes nicht auf den Blu-ray Transfer von Sony sondern auf die bewusst gewählten Stilmittel des Films zurückzuführen sind. Der Großteil der Stilmittel beschränken sich auf die Schärfe und den Kontrast. Letzterer wurde steil gewählt und lässt besonders helle Bildbereiche recht deutlich überstrahlen. Die Schärfe ist über weite Strecken sehr schwach, das Bild wirkt wie mit einem Weichzeichner bearbeitet. Gesichter und andere Bildbereiche laufen aus, beeindruckende Detailzeichnung oder gar Plastizität können bestenfalls in vereinzelten Aufnahmen festgestellt werden. Die Farben machen einen kräftigen und durchaus natürlichen Eindruck. Das Bild rauscht bestenfalls minimal, auch die Blu-ray Kompression kann überzeugen. Die hier vergebene Wertung muss somit in Relation gesehen werden - der Transfer repräsentiert den visuellen Stil des Films hervorragend und ist somit objektiv sehr gut. Da das weiche und überstrahlende Erscheinungsbild aber fest in diesem verankert sind wird der Blu-ray Transfer von vielen wohl subjektiv als unterirdisch empfunden. Hier hilft es, vor dem Ansehen des Films die Erwartungen an die eingesetzten Stilmittel anzupassen.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Arabisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Türkisch
    Fazit:

    Während das Bild nur eingeschränkt überzeugen kann sind für den Ton lediglich Adjektive wie beeindruckend, großartig, intensiv und Ähnliche passend. Die Dialogwiedergabe des Films ist sowohl in der deutschen Synchro als auch im englischen Original - beide liegen hier in unkomprimiertem DTS HD Master Audio 5.1 vor - ansprechend. Die Stimmen klingen klar und sind hervorragend verständlich. Die Soundeffekte wurden angenehm räumlich abgemischt, vor allem in Massenszenen oder auf offener Straße werden Umgebungsgeräusche hervorragend differenziert auch über die Rears wiedergegeben und schaffen ein ansprechendes Klangbild. Besonders beeindruckend ist bei diesem Mix die Musik, die zu jeder Zeit kräftig, perfekt differenziert, dynamisch, präzise und voluminös wiedergegeben wird und zudem sehr gut im Raum verteilt wird. Die Musik hüllt den Zuschauer somit ein und lässt ihn erst am Ende eines kraftvollen Liedes wieder los. Das Klangbild der Blu-ray Tonspuren ist somit schlichtweg beeindruckend und rechtfertigt auf jeden Fall die Höchstwertung. "Burlesque" hat das Potential, auch am Ende des Jahres noch in der Liste der besten Blu-ray Abmischungen 2011 weit oben zu stehen.

    Bewertung:
    5,0
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar mit Autor/Regisseur Steven Antin
    Jukebox
    Alternative Eröffnungssequenz (6:31 Min) in HD
    Versprecher (5:09 Min) in HD
    Dokumentationen (33:10 Min) in HD
    * Burlesque ist wieder da!
    * Die Darsteller
    * Das Set
    * In der Garderobe
    * Die Setlist
    Trailer

    Fazit:

    Der Audiokommentar mit Autor/Regisseur Steven Antin ist hervorragend ausgefallen und bietet von der ersten Minute an bis zum Abspann eine Vielzahl an höchst interessanten Informationen. Antin liefert Informationen über die Entstehung des Films vom Drehbuch über das Casting bis hin zum Set Design und natürlich der Musik des Films. Vor allem Fans des Films werden in diesem Kommentar viele wissenswerte Infomationen finden. Die Jukebox lässt einige Lieder aus dem Film direkt abspielen, außerdem bietet die Blu-ray eine alternative Eröffnungsszene und einige Bloopers. Die Dokumentationen sind recht kurz und können dadurch nur wenig informieren. Hinzu kommt, dass einige der Specials - vor allem das über die Darsteller - sehr PR-lastig erscheinen. Trailer runden die Extras ab.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Cher und Christina Aguilera übernahmen die Hauptrollen in dem Musical-Film "Burlesque". Die Bildqualität der deutschen Blu-ray ist objektiv betrachtet unter Berücksichtigung der visuellen Stilmittel des Films sehr gut subjetiv werden sich wohl nur wenige an dem weichen und überstrahlenden Bild erfreuen. Der Ton hingegen ist phänomenal und bietet den Film hindurch kräftiges, druckvolles und dynamisches Erscheinungsbild, das vor allem in den Musikpassagen des Films ein beeindruckendes Klangbild aus allen Kanälen in Richtung Zuschauer schleudert. Das Bonusmaterial bietet einen sehr interessanten Audiokommentar, vor allem die Featurettes über die Entstehung des Films sind allerdings nicht nur kurz sondern oftmals auch PR-lastig und dadurch kaum informativ. Wer sich für den Film interessiert kann aber bei der insgesamt überzeugenden deutschen Blu-ray Umsetzung bedenkenlos zuschlagen, sofern man die Erwartungen an die Bildqualität den Stilmitteln anpasst und nicht zu hoch ansetzt.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    30.03.2011

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige