Die wilde Farm [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4006448360436
    Label:
    polyband Medien GmbH
    VÖ-Termin:
    25. März 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 0 freigegeben (ohne Altersbeschränkung)
    Laufzeit:
    ca. 90 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Auf einem Bauernhof bricht das Chaos aus, als der Bauer für einige Zeit ins Krankenhaus muss. Kaum liegt der Hof verlassen ohne Bauer da, erwacht in den Haustieren ihr wilder Trieb. Schwein und Huhn, Katze und Hund – alles drängt aus Stall und Haus nach draußen auf große Entdeckungstour. Und aus dem ehemals so gepflegten, reibungslos funktionierenden Bauernhof wird DIE WILDE FARM. Ein von den Menschen verlassenes Gehöft, in dem die Tiere das Regiment übernehmen und sich, von allen menschlichen Zwängen befreit, auf eine abenteuerliche Reise zurück zur Natur begeben.

  • Informationen zum Film
  • Die wilde Farm

  • Originaltitel:
    La vie sauvage des animaux domestiques
    Genre:
    Dokumentation
    Produktionsländer:
    Frankreich, Deutschland
    Produktionsjahr:
    2009
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der alte Bauer muss ins Krankenhaus, und seine Tiere bleiben alleine auf dem Hof zurück. Innerhalb weniger Tage entdecken die längst gezähmten Haustiere, die Katzen, Schweine, Hühner, Pferde, Hunde und Gänse die lange schon ausgetriebene Wildheit ihrer Vorfahren in sich. Und aus dem ehemals so gepflegten, reibungslos funktionierenden Bauernhof im französischen Bresse wird DIE WILDE FARM. Ein von den Menschen verlassenes Gehöft, in dem die Tiere das Regiment übernehmen und sich, von allen menschlichen Zwängen befreit, auf eine abenteuerliche Reise zurück zur Natur begeben.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Die Bildqualität der französisch-deutschen Co-Produktion "Die wilde Farm" macht einen sehr guten Eindruck. Der 2009 produzierte Film liegt auf dieser Blu-ray in sehr scharfer und detaillierter Fassung vor. Der Transfer macht durchgehend einen detailreichen Eindruck und wirkt in zahlreichen Aufnahmen angenehm plastisch. Einige Aufnahmen präsentieren sich allerdings weniger detailliert, was zwar auf Kosten der Plastizität geht aber das Bild dennoch zu keiner Zeit in störendem Ausmaß weich erscheinen lässt. Die Farben machen einen natürlichen und kräftigen Eindruck, der Kontrast balanciert helle und dunkle Bildbereiche sehr dynamisch und natürlich. Bildrauschen macht sich nicht bemerkbar, auch die Kompression ist sehr gut gelungen. Insgesamt ist der Blu-ray Transfer des Films "Die wilde Farm" sehr gut gelungen, hätte durch etwas konstantere Plastizität aber noch mehr überzeugen können.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Leider ist die französische Sprachfassung des Films auf dieser Blu-ray nicht enthalten, hier muss man lediglich mit der deutschen Version in DTS HD Master Audio 5.1 Vorlieb nehmen. Klangtechnisch kann diese Tonspur allerdings sehr überzeugen. Die Dialoge machen zu jeder Zeit einen angenehm natürlichen Eindruck und sind hervorragend verständlich. Die Musik wurde voluminös abgemischt und auch der Soundeffekte machen einen dynamischen und kraftvollen Eindruck. Genre- und zielgruppenbedingt ist die Abmischung insgesamt dennoch etwas zurückhaltend ausgefallen, was allerdings hervorragend zum Film passt und zu keiner Zeit als Kritikpunkt wahrzunehmen ist. Die Dynamik und das Klangvolumen können zu jeder Zeit überzeugen. Auffällig ist aber, dass vor allem die Soundeffekte sehr frontlastig abgemischt wurden. Die Musik wird zwar gelegentlich sehr dezent von hinten wiedergegeben - wahrnehmbar ist dies oftmals aber nur bei genauer Konzentration auf die hinteren Kanäle - die Effekte beschränken sich allerdings durchgehend nur auf die Front. Insgesamt ist dieses Klangbild aber dennoch überzeugend, wenngleich das Fehlen der französischen Tonspur als Manko zu bezeichnen ist.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Wilder Dreh mit gezähmten Tieren (24:39 Min)
    Wilde und gezähmte Noten (26:09 Min)
    Die Anderen (53:05 Min)

    Fazit:

    Zwei Featurettes lassen bei einer Laufzeit von gemeinsam einer Stunde hinter die Kulissen dieses Films blicken. Dabei werden einige wissenswerte und interessante Informationen über die Entstehung von "Die wilde Farm" vermittelt, gelegentlich bieten beide Specials allerdings auch einige Längen. Außerdem wurde der Blu-ray mit "Die Anderen" auch ein interessanter Bonusfilm beigelegt, der aber wie die beiden Featurettes nur in SD enthalten ist.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Die französisch-deutsche Co-Produktion "Die wilde Farm" wird in Deutschland von Polyband auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht. Die Dreharbeiten zu diesem Film haben mehr als 12 Wochen in Anspruch genommen. Im Rahmen des Filmdrehs wurden satte 193 Stunden Material aufgezeichnet, die in 8 Monaten andauernder Arbeit zu den 90 Minuten des fertigen Films geschnitten wurden. Während der Dreharbeiten befanden sich jeden Tag im Schnitt 40 Menschen und 200 Tiere am Set des Films. Die Bildqualität der deutschen Blu-ray Disc des Films ist zufrieden stellend ausgefallen, Polyband serviert "Die wilde Farm" in ansprechend scharfem sowie farb- und kontrastreichem Bild. Auch die Klangqualität der deutschen Tonspur kann überzeugen. Schade ist allerdings dass die französische Fassung des Films auf dieser Blu-ray nicht enthalten ist. Als Bonusmaterial bietet die Blu-ray zwei Dokumentationen zur Entstehung des Films mit gemeinsam einer Stunde Laufzeit sowie ein Bonusfilm. Weder der Schuber noch das Keep Case dieser Veröffentlichung bieten eine Möglichkeit, das fest aufgedruckte FSK Logo im Großformat wieder vom Cover zu entfernen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    25.03.2011

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige