GoodFellas [HD-DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    7321982000097
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    15. Dezember 2006 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    145:18 min.
    Ländercode:
    Code 0 (DVD)
    Medientyp:
    HD-DVD 30
    Medium:
    HD-DVD
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Goodfellas hat schon zu DVD-Zeiten bei seiner Erstveröffentlichung keine Lorbeeren geerntet und so mag man daran zweifeln ob es sinnvoll ist, das HD Zeitalter mit einem 18 Jahre alten Film einzuläuten. Aber allen Befürchtungen zum Trotz ist das Ergebnis mehr als sehenswert. Schärfe und Durchzeichnung bewegen sich auf aktuellem Niveau und leisten sich nur sehr selten Aussetzer. Auch die Farben sind frisch und beleben die Plastizität zusätzlich. Die etwas dunklen Bilder mögen manche als störend empfinden sind aber ebenso wie der rotbraune Touch Scorsese-typische Stilmittel und deshalb nicht dem Transfer anzurechnen. Der Kontrast leidet darunter ohnehin kaum. Das Filmrauschen ist präsent wirkt aber natürlich und so ist anzunehmen, dass kein zusätzlicher Filter zum Einsatz kam der eventuelle Nachzieheffekte zur Folge gehabt hätte. Somit hat sich keine der Befürchtungen bewahrheitet und Goodfellas ist eine durchaus lohnende HD Anschaffung geworden, zumindest in Sachen Bildqualität.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (Dolby Digital Plus 2.0)
    Deutsch (Dolby Digital Plus 2.0)
    Englisch (Dolby Digital Plus 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch
    Fazit:

    Wie auch auf DVD bekommt man Surround Ton nur im Original. Da dieser aber seine räumlichen Fähigkeiten selten nutzt ist das weniger bedauerlich. Trotzdem kann er nicht vollends überzeugen. Die Sprachverständlichkeit der Synchro ist sehr gut aber trotzdem wirkt der ganze Track nicht so frisch wie man es sich vielleicht gewünscht hätte. Hier hätte etwas mehr Bandbreite nicht geschadet. Mehr als Mittelmaß ist hier leider nicht drin.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    • Audiokommentar von Cast und Crew
    • Audiokommentar von Henry Hill und dem ehemaligen FBI-Agenten Edward McDonald
    • Eine Retroperspektive (29:35 Min.)
    • Das GoodFellas Vermächtnis (13:32 Min.)
    • Papier ist billiger als Film (4:27 Min.)
    • Der Gangster und sein Alltag (7:57 Min.)
    • Kinotrailer (1:28 Min.)
    • Trailer (1:55 Min.)

    Fazit:

    Neben den Audiokommentaren die teilweise interessante Einblicke gewähren wirken die restlichen Extras eher etwas aufgesetzt. Sie reichen von wilden zusammenhanglosen Zusammenschnitten bis hin zu eher uninteressanten Zeichnungen von Scorses zu einzelnen Szenen. Diese Extras sind allenfalls im Schnelldurchlauf sehenswert, aber immerhin mit deutschen Untertiteln versehen worden. Da wäre sicher mehr drin gewesen, auch wenn schon die DVD nicht mehr zu bieten hatte.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Goodfellas zählt ohne Zweifel zu Scorseses Meisterwerken, ein all-time Klassiker des Gangsterfilms, der tiefe Einblicke in die Strukturen der „Unterwelt“ gewährt.

    Die HD Auswertung kann unterm Strich nur als gelungen bezeichnet werden, das Bild lässt kaum Wünsche offen und auch wenn der Ton nicht ganz mithalten kann ist eine Anschaffung immer noch lohnenswert.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    13.02.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige