Casino [HD-DVD]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5050582528732
    Label:
    Universal Pictures Germany
    VÖ-Termin:
    29. November 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 179 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    HD-DVD 30
    Medium:
    HD-DVD
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Informationen zum Film
  • Casino

  • Originaltitel:
    Casino
    Genre:
    Krimi, Biographie, Drama
    Produktionsländer:
    Frankreich, USA
    Produktionsjahr:
    1995
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Las Vegas 1973: Stadt des Glitters und der Träume. Bühne für Millionäre, Politiker und glamouröse Showgirls. Die Heimat für Scharlatane, Spieler und Dealer.
    In der glanzvollsten Ära von Las Vegas steigt Sam "Ace" Rothstein an die Spitze des Milliarden-Dollar Imperiums auf. Um ihr Investment weiter auszubauen, stellen die Drahtzieher Ace seinen besten Freund aus alten Zeiten, den hitzigen Vollstrecker Nicky Santoro, an die Seite. Jetzt dominieren sie gemeinsam Vegas: Ace als eleganter Lenker, Nicky als Mann fürs Grobe - bis die atemberaubende Ginger McKenna, verführerischer Spielteufel und Vamp, auftaucht.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    „Casino“ wurde von Universal zwar recht gut für die HD DVD gemastert, könnte mit den aktuellen Möglichkeiten allerdings sicherlich noch besser aussehen. So fallen im Verlauf des Films immer wieder analoge Defekte auf und zu Beginn des Films ist sehr starkes Rauschen vorhanden, dass allerdings glücklicherweise bald weitestgehend verschwunden ist.

    Die Schärfe ist gelungen, etwas mehr Details hätten trotzdem nicht schaden können, da das Bild stellenweise doch recht weich wirkt. Die Farben wirken kräftig und natürlich, der Kontrast zeigt einerseits einen guten Schwarzwert, andererseits allerdings auch stark überstrahlende helle Bildbereiche. Kompressionsfehler fallen kaum auf, sodass von den Schärfe- und Kontrastproblemen mal abgesehen, „Casino“ durchaus zufriedenstellend aussieht.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital Plus 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital Plus 5.1)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
    Fazit:

    Bei „Casino“ klingen die Dialoge in der deutschen und der englischen Fassung stellenweise unterschiedlich, wobei man kann eine Version ale „besser“ bezeichnen kann, da jeder Klang seine Vor- und Nachteile hat. Die deutschen Gespräche sind beispielsweise oftmals etwas lauter aber auch dumpfer abgemischt als die englische Originalversion, die allerdings stellenweise etwas „digital“ klingt. Dies ist allerdings immer nur minimal bemerkbar und fällr kaum negativ auf. Die Umgebungsgeräusche wurden dezent räumlich abgemischt, auch die Musik greift manchmal in den Raum, der Fokus bleibt bei diesem dialoglastigen Film allerdings auf der Centerbox, sodass ein etwas frontlastiger Eindruck entsteht – der hier allerdings kaum stört.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Filmkommentar von Martin Scorsese
    Die Story
    Die Darsteller und ihre Rollen
    Der Look
    Nach den Dreharbeiten
    Nicht verwendete Szenen

    Fazit:

    Alle Extras der alten 2 DVD Special Edition haben es nicht auf diese HD DVD geschafft, darunter das rund 45 Minuten lange Making Of. Aber auch mit dem übrig gebliebenen kann man zufrieden sein, so ist der Audiokommentar mit Martin Scorsese, Sharon Stone und anderen beispielsweise sehr informativ, zudem sind noch vier informative Featurettes und ein paar Deleted Scenes auf der Scheibe zu finden.

    Bewertung:
    3,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Martin Scorseses Kultfilm „Casino“ erscheint nun von Universal auch auf HD DVD. Der Film selbst ist einen Neukauf auf jeden Fall wert, da er eine von Scorseses besten Regiearbeiten darstellt und allen Genrefreunden wirklich uneingeschränkt zu empfehlen ist. O-Ton-Freunde werden sich zudem über den extrem hohen „Fuck“-Count wundern.

    Die HD DVD ist technisch in Ordnung allerdings leider keinesfalls „Perfektion in Bild und Ton“. Hier wäre noch etwas mehr möglich gewesen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    11.01.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige