Lennonyc [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    7613059401686
    Label:
    Ascot Elite Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    2. Dezember 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    119:54 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    John Lennon und New York City – das ist die Geschichte einer großen Liebe und einer großen Tragödie. Denn die Stadt, in der Lennon endlich die Freiheit und Ungestörtheit fand, die er mit seiner Frau Yoko Ono suchte, brachte ihm 1980 in Gestalt des Attentäters Mark David Chapman auch den Tod. Dokumentarfilmer Michael Epstein schildert die Wechselbeziehung zwischen einer einzigartigen Stadt und einem der einflussreichsten Künstler und Politaktivisten des 20. Jahrhunderts. "Wir hätten nirgendwo sonst so existieren können", sagt Yoko Ono. Für sein Lennon-Porträt konnte Epstein sie zu einem der offensten Interviews bewegen, das sie je über ihren Mann gegeben hat. Viele andere Wegbegleiter aus den letzten zehn Lebensjahren Lennons kommen zu Wort, unter anderem Elton John. Noch nie veröffentlichte Studioaufnahmen, Konzertmitschnitte und Outtakes machen "LennoNYC" auch zu einem musikalischen Erlebnis.

    Mit den Songs:
    I’m Stepping Out · New York City · Mind Train · Give Peace A Chance · Oh My Love · John Sinclair · Mind Holes · Woman Is The Nigger Of The World · I Don’t Wont To Be A Soldier · Sunday Bloody Sunday · Sisters, Oh Sister · Attica State · Imagine · It’s So Hard · Make Love Not War · Jealous Guy · Stand By Me · Woman · Watching The Wheels

    Durch Soloerfolge war er zusammengerechnet 270 Wochen in den Hitlisten – das entspricht 125 Album- und 145 Single-Platzierungen.

  • Informationen zum Film
  • LennonNYC

  • Originaltitel:
    LennoNYC
    Genre:
    Dokumentation, Biographie
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2010
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Die Dokumentation „Lennon NYC“ bietet sowohl neu produzierte Interview-Segmente als auch Archivmaterial. Das neu gefilmte Material punktet mit sehr guter Bildqualität. Die Interviews verfügen über hervorragende Schärfe und sehr ansprechende Detailzeichnung. Die Farben wirken kräftig und dynamisch, auch der Kontrast macht einen sehr guten Eindruck. Das Bild erweckt in diesen Passagen der Dokumentation einen sehr plastischen Eindruck. Das Archivmaterial ist wie gewohnt von stark wechselnder Qualität. Hier sind oftmals sehr weiche, farbarme Segmente zu finden, andere Aufnahmen weisen sehr starkes Bildrauschen auf und wiederum andere sind deutlich verschmutzt. Bei den hier behandelten Aufnahmen handelt es sich aber immer um Eigenheiten des Ausgangsmaterials und nicht der Erstellung des Blu-ray Transfers. Dass dieses Material in besserer Qualität existiert darf bezweifelt werden. Außerdem bleibt auch das Archivmaterial zu jeder Zeit auf einem gewissen Niveau an Qualität, sodass das Bild nie unansehbar wird bzw. kaum mehr etwas erkennbar ist. Insgesamt kann die Bildqualität der Blu-ray Präsentation von „Lennon NYC“ somit sehr überzeugen.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Sowohl die deutsche als auch die englische Version der Dokumentation „Lennon NYC“ ist auf dieser Blu-ray in DTS HD Master Audio 5.1 zu finden. Die Kommentare der Interview-Partner und sonstige neu eingesprochene Segmente präsentieren sich kristallklar und hervorragend verständlich. Auch hier wurde auf viel Archivmaterial zurückgegriffen, das sein Alter nicht verleugnen kann. Allerdings merkt man, dass das vorliegende Audio-Material gut aufbereitet wurde, da auch älteres Material nicht perfekt dynamisch aber dennoch weitestgehend klar klingt. Fans von John Lennon werden sich vor allem über vereinzelte bisher unveröffentlichte Soundclips freuen, die bei dieser Dokumentation ebenso verwendet werden wie Teile seiner besser bekannten Nummern. Die Abmischung ist weitestgehend frontlastig ausgefallen, präsentiert sich auf der Front allerdings recht gut differenziert und voluminös. Vereinzelte Soundclips greifen recht gut in den Raum, generell werden die Rears allerdings erwartungsgemäß nur sehr selten angesprochen. Als Kritikpunkt ist dies bei einer Dokumentation aber nur bedingt zu verstehen.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailershow

    Fazit:

    Trailer sind das einzige Bonusmaterial dieser Blu-ray.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    In Deutschland wird die Dokumentation „Lennon NYC“ in sehr guter Qualität auf Blu-ray Disc veröffentlicht. Die Bildqualität zeigt in den neuen Interview-Sequenzen, welches Potential der Transfer birgt – scharfes, detailliertes sowie farb- und kontrastreiches Bild ist hier zu sehen. Dass die zahlreichen Passagen aus dem Archivmaterial qualitativ deutlich schwächer und zudem wechselhaft sind liegt klar auf der Hand und wird kaum jemanden verwundern. Der Ton bietet in beiden Sprachfassungen hervorragend natürliche und problemlos verständliche Stimmen. Die Musik-Clips und Archivmaterial macht einen recht klaren aber nachvollziehbarerweise nicht perfekten Eindruck. Leider muss die Blu-ray – von einigen Trailern mal abgesehen – gänzlich ohne Bonusmaterial auskommen. Ein Wendecover ohne das große FSK Logo auf der Front ist Teil der Ausstattung dieser Veröffentlichung. Alle Fans von John Lennon und den Beatles sollten sich diese hervorragende und informative Dokumentation auf keinen Fall entgehen lassen und können aufgrund der gelungenen technischen Umsetzung der deutschen Blu-ray bedenkenlos zu dieser Veröffentlichung greifen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    17.03.2011

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige