S.W.A.T. - Firefight [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4030521724860
    Label:
    Sony Pictures Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    5. Mai 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    88:38 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Als erstklassiger Antiterrorexperte soll LAPD-Officer Paul Cutler (Gabriel Macht, Im Fadenkreuz - Allein gegen alle) dem S.W.A.T.-Team in Detroit modernste Geiselbefreiungstechniken beibringen. Doch die Lage wird ernst, als die verunglückte Reaktion auf einen Streit mit einer toten Geisel und damit endet, dass ein Profikiller der Regierung (Robert Patrick, Terminator 2 - Tag der Abrechnung) besessen darauf ist, Cutler und das gesamte S.W.A.T.-Team auszuschalten.

  • Informationen zum Film
  • S.W.A.T.: Firefight

  • Originaltitel:
    S.W.A.T.: Firefight
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2011
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Als erstklassiger Antiterrorexperte soll LAPD-Officer Paul Cutler (Gabriel Macht, Im Fadenkreuz - Allein gegen alle) dem S.W.A.T.-Team in Detroit modernste Geiselbefreiungstechniken beibringen. Doch die Lage wird ernst, als die verunglückte Reaktion auf einen Streit mit einer toten Geisel und damit endet, dass ein Profikiller der Regierung (Robert Patrick, Terminator 2 - Tag der Abrechnung) besessen darauf ist, Cutler und das gesamte S.W.A.T.-Team auszuschalten.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Der Blu-ray Transfer von „SWAT – Firefight” ist als sehr gut zu bezeichnen, ist allerdings bei Weitem nicht makellos. Der Film wurde digital produziert, was man dem Bild auch etwas anmerkt. Einerseits machen sich gelegentlich leichtes Banding und Rauschen bemerkbar, andererseits erreicht das Bild die Dynamik und Plastizität von 35mm Filmmaterial zu keiner Zeit. Vor allem Hauttöne wirken nicht perfekt natürlich, wenngleich dies auch am bewusst gewählten visuellen Stil des Films liegen könnte. Die Schärfe ist die meiste Zeit über trotzdem auf sehr hohem Niveau und liefert ein detailliertes, oftmals angenehm plastisches Erlebnis. Mit der Referenzklasse digital produzierter Filme kann der hier vorliegende Transfer allerdings nicht mithalten. Der Kontrast ist recht gut gelungen und schafft eine dynamische Balance zwischen hellen und dunklen Bildbereichen. Einige Aufnahmen des Films werden aus einer Ego-Perspektive und in deutlich schlechterer Bildqualität als der Rest des Films präsentiert. Insgesamt kann der Transfer aufgrund der Produktionsumstände des Films schwache 4 Sterne erreichen, wird aber visuell dennoch kaum beeindrucken.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Französisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
    Fazit:

    Die deutsche Synchronfassung und der englische Originalton werden auf dieser Blu-ray in DTS HD Master Audio 5.1 präsentiert und bietet von aufzeichnungsbedingten Klangunterschieden der Dialoge mal abgesehen ein gleichwertiges Hörerlebnis. In beiden Sprachfassungen machen die Dialoge durchgehend einen natürlichen, hervorragend verständlichen Eindruck. Die Musik und die Soundeffekte wurden sehr gut in den Mix integriert und durch die gute Balance werden die Dialoge auch zu keiner Zeit von anderen Soundelementen übertönt. Die Abmischung ist hervorragend ausgefallen. Die Musik klingt voluminös und dynamisch, macht sich die Rears und den Subwoofer sehr oft zu Nutze. Besonders gelungen scheinen allerdings die Soundeffekte. Diese wurden dynamisch, präzise, kraftvoll und vor allem hervorragend differenziert und dynamisch abgemischt. In Actionszenen macht sich dies besonders beeindruckend bemerkbar, da hier Schüsse durch die gesamte Soundkulisse zischen, Explosionen und Ähnliches sehr kraftvoll erscheinen und der generell hervorragend differenzierte Mix sehr viel Kraft an den Tag legt. Gelegentlich überträgt sich das auch auf ruhigere Momente, wo beispielsweise läutende Türglocken ebenfalls an die richtige Postition gelegt werden und gelegentlich für angenehme Räumlickleit sorgen. Ruhigere Szenen wurden insgesamt allerdings etwas frontlastig inszeniert, trotzdem hinterlässt die Abmischung dieses Films einen sehr guten Gesamteindruck.

    Bewertung:
    4,5
  • Extras:
  • Extras:
    Scharf geschossen: Am Set (8:43 Min) in HD
    BD Live

    Fazit:

    Das kurze und wenig informative Special „Scharf geschossen: Am Set“ ist das einzige Special dieser Blu-ray – für eine aktuelle Filmproduktion ist das sehr wenig. Abgesehen davon bietet die Blu-ray noch einen Zugang zu Sonys BD Live Bereich.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Sony veröffentlicht den Actionfilm „SWAT – Firefight“ in Deutschland auf DVD und Blu-ray Disc. Der zweite Teil der „SWAT“-Reihe hat von der FSK keine Jugendfreigabe erhalten. Der vor acht Jahren produzierte erste Teil wurde ab 16 Jahren freigegeben. Der hier vorliegende High Definition Release präsentiert den Film in hervorragender Bild- und Tonqualität. Der Transfer kann die im Vergleich mit Kinofilmen des Majors geringen Produktionsmittel und die digitale Produktionsweise nicht verstecken, sodass dem Film etwas der filmlook, den Sony generell bei seinen Blu-rays hervorragend umsetzt, fehlt. Das Bild ist aber trotzdem angenehm scharf und detailliert, oftmals sogar durchaus plastisch. Der Ton wurde in Actionszenen hervorragend abgemischt und bietet sehr gut differenzierten, räumlichen Klang sowie kräftige Effektwiedergabe. Das Bonusmaterial gestaltet sich für einen aktuellen Film leider enttäuschend knapp. Bei Interesse am Film kann man bei der Blu-ray aber aufgrund der sehr guten technischen Präsentation des Films an sich ohne Bedenken zuschlagen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    13.03.2011

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige