Takers [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4030521720077
    Label:
    Sony Pictures Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    7. April 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    107:05 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Dieser rasante Actionthriller zeigt Matt Dillon, Paul Walker, Idris Elba, Jay Hernandez, Michael Ealy und Tip „T.I.” Harris in den Hauptrollen. Nach einer spektakulären Serie brillant ausgeführter Banküberfälle plant die Profibande, ein letztes Mal zuzuschlagen: ein einmaliger Coup, bei dem $25 Millionen winken. Das einzige Hindernis ist ein Cop, der wild entschlossen ist, den Fall um jeden Preis zu lösen und den TAKERS das Handwerk zu legen. Chris Brown und Hayden Christensen sind weitere Hauptdarsteller in dieser mitreißenden Story voller Nervenkitzel und überraschender Wendungen.

  • Informationen zum Film
  • Takers

  • Originaltitel:
    Takers
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2010
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Eine berüchtigte Bande von Kriminellen (IDRIS ELBA, PAUL WALKER, T.I., CHRIS BROWN, HAYDEN CHRISTENSEN und MICHAEL EALY) versetzt die Polizei immer wieder in Staunen, weil sie die perfekten Banküberfälle begeht. Sie kommen und gehen präzise wie auf Knopfdruck, hinterlassen keinerlei Spuren und verschwinden vor und nach ihren Raubzügen komplett von der Bildfläche. Doch als sie einen letzten Job durchziehen wollen, bei dem es um mehr Geld als jemals zuvor geht, durchkreuzt ein hartgesottener Detective (MATT DILLON) ihre Pläne. Denn der ist wild entschlossen, den Fall zu lösen.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,40:1

    Fazit:

    Der High Definition Transfer des Films „Takers” ist hervorragend ausgefallen. Der Film wurde digital produziert, das für diese Produktionsweise typische, kühle Erscheinungsbild und die schwache Farbwiedergabe treten hier allerdings dank modernster Kameras nicht auf. Die Schärfe ist bemerkenswert. Sowohl Nahaufnahmen als auch Totale und weiter entfernte Aufnahmen bieten einen schier atemberaubenden Level an Details, der das Bild nahezu durchgehend plastisch erscheinen lässt. Die Farben wirken natürlich und kräftig. Der Kontrast macht einen kräftigen und dynamischen Eindruck. Der Schwarzwert ist dynamisch. Selbst dunkle Szenen präsentieren sich hervorragend durchzeichnet und verlieren kaum von ihrer plastischen und natürlichen Wirkung. Das Bild weist keinerlei Rauschen oder Unruhen anderer Herkunft auf. Wer genau hinsieht wird in einigen Aufnahmen allerdings leichtes Banding feststellen. Diese Kompressionsspuren fallen aber bei normalem Hinsehen nicht auf, sodass man insgesamt bei dem HD Transfer von „Takers“ von einem sehr guten, fast makellosen High Definition Bild sprechen kann.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Türkisch (Dolby Digital 5.1)
    Katalanisch (Dolby Digital 5.1)
    Kastilisch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch
    Fazit:

    Sowohl die deutsche Synchronfassung als auch der englische Originalton liegen auf dieser Blu-ray in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Da es sich bei „Takers“ um einen actionreichen Film handelt wird von der Blu-ray ein entsprechend beeindruckender Sound erwartet. Und genau diesen kann Sony Pictures auch liefern, wenngleich trotzdem gesagt werden muss, dass der Mix keinesfalls Referenz ist, das Rad nicht neu erfindet und in dieser Form bereits viele andere Filme begleitet hat. Während „Takers“ läuft wird daran allerdings kaum jemand denken (können), da die meisten tief eingehüllt sind in das schiere Surroundgewitter, das den Zuschauer mit seinem kräftigen Erscheinungsbild gefangen nimmt und erst mit bzw. nach dem Abspann wieder loslässt. Die Dialogwiedergabe ist sensationell, die Stimmen klingen in beiden Sprachfassungen natürlich und sind sehr gut verständlich. Die Musik klingt voluminös und dynamisch. Außerdem werden die Rears selbst in ruhigen Szenen mit Musik oft sehr deutlich in den Mix integriert. Die Soundeffekte erfüllen die ganze Soundkulisse und beziehen in Actionszenen auch die Rears effektiv und direktional ins Geschehen mit ein. Über weite Strecken bietet der Mix sehr effektives und druckvolles Erscheinungsbild.

    Bewertung:
    4,5
  • Extras:
  • Extras:
    Kommentare mit Regisseur John Luessenhop, Produzent Will Packer, Produzent Jason Geter und Tip T.I. Harris
    Making Of (11:13 Min) in HD
    Action!(10:08 Min) in HD
    Musikpromo „Yeah Ya Know (Takers)” mit T.I (4:31 Min) in HD
    Trailer
    BD Live
    MovieIQ

    Fazit:

    Der Audiokommentar mit Regisseur John Luessenhop, Produzent Will Packer, Produzent Jason Geter und Tip T.I. Harris ist sehr gut gelungen, da er viele Informationen über die Entstehung des Films vermitteln kann und dabei einen entspannten, unterhaltsamen Eindruck macht. Zwar bietet der Kommentar auch vereinzelte Sprechpausen, kann aber bei Interesse an der Entstehung des Films trotzdem empfohlen werden. Das Making Of ist kurz und PR lastig, das Special „Action!“ bietet einen recht guten aber leider oberflächlichen Blick hinter die Kulissen. Eine Musikpromo, Trailer und Sony-typische interaktive Features runden die Ausstattung dieser Blu-ray ab.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit Tip „T.I.” Harris ist ein weiterer Rapper unter die Schauspieler gegangen. Bei „Takers“ liefert er eine solide Performance ab und passt sich gut in den restlichen Cast ein. Der Film ist ein unterhaltsamer und schwungvoller Action-Thriller, der nun in Deutschland von Sony Pictures auch auf Blu-ray Disc veröffentlicht wird. Der hier vorliegende HD Transfer bietet zwar leichtes Banding, punktet aber durch phantastische Detailzeichnung und angenehm plastischen Bildeindruck. Der Ton bist sowohl in der deutschen als auch in der englischen Fassung kräftig und dynamisch, sodass neben klar verständlichen Dialogen vor allem die effektvollen Actionszenen durch sehr gute räumliche Abmischung und druckvolles Klangbild zur Geltung kommen können. Im Bonusmaterial der Blu-ray versteckt sich ein durchaus informativer Audiokommentar, dennoch ist das Bonusmaterial für einen aktuellen Film insgesamt recht knapp und nur wenig informativ ausgefallen. Wer sich für „Takers“ interessiert kann aufgrund der hervorragenden technischen Präsentation des Hauptfilms bei der deutschen Blu-ray von Sony Pictures trotzdem ohne Bedenken zuschlagen.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    11.02.2011

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige