Jagdfieber 3 [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4030521721968
    Label:
    Sony Pictures Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    21. Jänner 2011 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 0 freigegeben (ohne Altersbeschränkung)
    Laufzeit:
    74:35 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Boog, Elliot und all ihre Freunde aus dem Wald erleben ihr bisher rasantestes und plüschigstes Abenteuer - diesmal in einem Zirkus! Da Boogs Kumpel das jährliche Männer-Wochenende absagen müssen, macht Boog sich alleine auf den Weg. Unterwegs begegnet er einem fahrenden Zirkus, in dessen Vorstellung er in die Rolle eines ihm ähnlichen Grizzlybären schlüpft. Doch als der Zirkus nach Russland zurückkehren will, beginnt für Elliot, McSquizzy, Herr Wiener und die Gang ein Wettlauf gegen die Zeit, um Boog zu retten, bevor es zu spät ist!

  • Informationen zum Film
  • Jagdfieber 3

  • Originaltitel:
    Open Season 3
    Genre:
    Komödie, Zeichentrick, Abenteuer, Familie
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2010
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Im Vergleich zum ersten “Jagdfieber” fällt gleich auf, dass dieser Film weniger detailliert gestaltet wurde und auch die Animationen wesentlich einfacher ausgefallen sind. Der visuelle Stil des Films entspricht dem zweiten Teil und auch hier muss gesagt werden, dass die Optik des Films vor allem im Vergleich zu anderen aktuellen Animationsfilmen nicht beeindruckend ist, die Blu-ray selbst aber trotzdem eine einwandfreie Repräsentation des Ausgangsmaterials darstellt. Die Kantenschärfe ist hervorragend und etwaige Details werden sehr gut dargestellt. Trotzdem ist das Bild eher detailarm animiert, wodurch sich der plastische Eindruck eher in Grenzen hält. Die Farben und der Kontrast sind gewohnt hervorragend, das Bild ruhig und rauschfrei. Auch die Kompression sorgt für keinerlei Anomalien. Insgesamt bietet die deutsche Blu-ray von „Jagdfieber 3“ somit hervorragende Bildqualität, wird aber aufgrund der eher einfachen Animation trotzdem nicht beeindrucken.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Französisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Türkisch (Dolby Digital 5.1)
    Arabisch (Dolby Digital 5.1)
    Niederländisch (Dolby Digital 5.1)

    Fazit:

    Wie bereits beim zweiten Teil liegen die deutsche Synchronfassung und das englische Original im HD Format vor. Die Dialoge klingen in beiden Fassungen natürlich und sind problemlos zu verstehen. Durch die hervorragende Balance werden die Stimmen zu keiner Zeit von anderen Soundelementen übertönt. Die Musik klingt voluminös und dynamisch, die präzise gesetzten Effekte wurden ebenfalls sehr gut in den Mix integriert. Insgesamt macht die Abmischung des Films einen dynamischen Eindruck, der sehr zu gefallen weiß. Allerdings wurde hier an Räumlichkeit etwas gespart. Gelegentlich werden die Rears von der Musik oder auch vereinzelten Soundeffekten angesprochen. Dafür, ein räumliches Klangbild zu erzeugen reicht es damit allerdings nur in sehr wenigen Szenen. Allerdings ist auch dies auf die Produktion selbst und nicht auf deren Blu-ray Umsetzung zurückzuführen, sodass man auch hier von einer sehr zufrieden stellenden Qualität sprechen kann.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Hasenschleuder-Modus
    Boogs Kanonenschlag-Spiel
    Entstehungs-Reel (1:05 Min) in HD

    Fazit:

    Als Bonusmaterial bietet diese DVD einen interaktiven Filmmodus, bei dem man während der Film läuft Hasen auf den Bildschirm schleudern kann. Ein Spiel hat ebenfalls noch seinen Weg auf die Disc gefunden. Sehr interessant ist das kurze Entstehungs-Reel, das die unterschiedlichen Produktionsschritte einer Szene vom Storyboard bis hin zur fertigen Animation zeigt. Zwar wäre ein kommentiertes, ausführlicheres Special bzw. gar ein Making Of wünschenswert gewesen, das hier vorliegende Special ist trotzdem sehenswert. Für einen aktuellen Film ist das Bonusmaterial dieser Blu-ray trotzdem enttäuschend mager.

    Bewertung:
    1,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Nach dem unterhaltsamen Animationsfilm „Jagdfieber“ (OT: „Open Season“) folgte eine Fortsetzung, die nicht nur in Sachen Filmqualität sondern auch bei der Qualität der Animationen und Ausstattung deutliche Rückschritte zu verzeichnen hatte. Der dritte Teil erscheint nun ebenfalls im Stil des zweiten Teils, der die bekannten und beliebten Charaktere in eher einfach wirkenden Gegenden und Animationen zeigen. Trotzdem hat der Film einige witzige Szenen zu bieten, die für das jüngere Publikum durchaus unterhaltsam sind. Wer allerdings bereits Erfahrung mit Animationsfilmen gesammelt hat, sollte hier zuerst einen Gang in die Videothek in Erwägung ziehen, da neben den Animationen auch die Story und die Gagdichte keinesfalls mit erfolgreichen Kinofilmen zu vergleichen sind. Die Bild- und Tonqualität der deutschen Blu-ray von „Jagdfieber 3“ ist zwar produktionsbedingt vor allem in Sachen Detailzeichnung aber auch bei der räumlichen Wirkung der Abmischung hinter dem ersten Teil anzusiedeln, bleibt aber auf dem selben Niveau wie der direkte Vorgänger. Das Bonusmaterial ist sehr mager und bietet neben einem interaktiven (aber nicht informativen) Filmmodus und einem Spiel lediglich ein kurzes aber durchaus sehenswertes Special über die Entstehung des Films.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    14.12.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige