Fantasia 2000 [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    8717418278762
    Label:
    Walt Disney Entertainment
    VÖ-Termin:
    4. November 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 0 freigegeben (ohne Altersbeschränkung)
    Laufzeit:
    74:37 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Disneys einzigartiges Meisterwerk Fantasia 2000 begeistert in dieser brandneuen Special Edition mit einer unvergleichlichen Komposition aus Bild und Musik und dem zauberhaften Extra „Musicana“. Die fantastische Fortsetzung des Klassikers Fantasia aus dem Jahre 1940 entführt Sie in eine atemberaubende musikalische Zeichentrick-Welt. Auf einzigartige Weise erlebt der Zuschauer die visuelle Umsetzung von acht klassischen Musikstücken. Neben sieben neuen spektakulären Sequenzen gibt es außerdem ein Wiedersehen mit dem berühmten Kurzfilm „Der Zauberlehrling“ und vielen beliebten Disney-Stars. Ein grandioses Konzerterlebnis für die ganze Familie!

  • Informationen zum Film
  • Fantasia 2000

  • Originaltitel:
    Fantasia 2000
    Genre:
    Zeichentrick, Familie, Fantasy, Musik
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1999
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Die fantastische Fortsetzung des Klassikers 'Fantasia' aus dem Jahre 1940 entführt Sie in eine atemberaubende musikalische Zeichentrick-Welt. Auf einzigartige Weise erlebt der Zuschauer die visuelle Umsetzung von acht klassischen Musikstücken. Neben sieben neuen spektakulären Sequenzen gibt es außerdem ein Wiedersehen mit dem berühmten Kurzfilm "Der Zauberlehrling" und vielen beliebten Disney-Stars. Ein grandioses Konzerterlebnis für die ganze Familie!
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Es erscheint schon fast logisch, dass „Fantasia 2000“ deutlich bessere Bildqualität aufweist als „Fantasia“, da dieser Film wie sein Name bereits sagt satte 60 Jahre nach dem Vorgänger entstanden ist. Das Bild liegt daher hier in Widescreen (Segment „Der Zauberlehrling“ ausgenommen) vor und bietet generell durch die verbesserten Animations- und Produktionstechniken einen klareren, dynamischeren und differenzierteren Bildeindruck. Die Schärfe ist phantastisch, die Kanten werden klar gezogen und trotz 2D-Animationen wirkt das Bild in vielen Szenen unglaublich plastisch. Die Farben erscheinen dynamisch und vielseitig, der kräftige Kontrast unterstützt die Dynamik des Transfer hervorragend. Bildrauschen macht sich zu keiner Zeit bemerkbar, sodass man hier von einem hervorragenden Blu-ray Transfer sprechen muss. Auch wenn vereinzelte Aufnahmen etwas schwächer sind als der Rest des Films und obwohl logischerweise auch „Der Zauberlehring“ nicht mit dem neu produzierten Material mithalten kann sind 5 Sterne für diesen herausragenden Transfer auf jeden Fall angebracht.

    Bewertung:
    5,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Arabisch (Dolby Digital 5.1)
    Griechisch (Dolby Digital 5.1)
    Italienisch (DTS 5.1)
    Türkisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (DTS HD 7.1 Master Audio)
    Deutsch (DTS 5.1)

    Untertitel:
    Arabisch, Deutsch, Englisch, Griechisch, Italienisch, Türkisch
    Fazit:

    Auch der Ton wurde gegenüber dem 60 Jahre älteren Vorgänger deutlich verbessert. Bei diesem Film wurde bereits in der Produktionsphase Wert auf das 5.1 System gelegt, sodass die Musik wesentlich lebendiger, dynamischer und räumlicher abgemischt wurde. Der grandios feine und präzise differenzierte Klang erklingt aus dem gesamten Heimkino und lässt die Rears dabei in den Musikszenen auch mit differenzierten und direktionalen Soundelementen nicht aus. Hier bekommt man den Eindruck, der Musik nicht nur zuzuhören, sondern mitten in der Musik zu sitzen, ein Teil von ihr zu werden. Mit den perfekt balancierten Klängen, der druckvollen und voluminösen Wiedergabe ist hier klar von Referenzton zu sprechen. Während die deutsche Sprachfassung DTS 5.1 spendiert bekam liegt der englische Originalton sogar in DTS HD Master Audio 7.1 vor. Die englische Fassung klingt in einem Ausmaß feiner, was allerdings so gut wie nur beim direkten Vergleich auffallen dürfte. Kurzum: Beide Fassungen sind absolut herausragend abgemischt.

    Verwunderlich ist allerdings, wieso der Vorgänger aus 1940 bei seinem Blu-ray Auftritt auch in der deutschen Version mit HD Ton glänzt, der erst 10 Jahre alte Nachfolger aber nur „normales“ DTS spendiert bekommen hat.

    Bewertung:
    4,5
  • Extras:
  • Extras:
    BluRay:
    Audiokommentar von Roy Disney
    Audiokommentar von den Regisseuren
    Musicana (9:20 Min.) in HD
    Wie Destino entstand (82:18 Min.)
    Destino(6:31 Min.) in HD
    Trailer

    DVD:
    Musicana (8:58 Min.)

    Fazit:

    Als Bonusmaterial zum Film gibt es zwei Audiokommentare, darunter einen mit Roy Disney und anderen und einen, bei dem jeweils die Regisseure der jeweiligen Segmente zu Wort kommen. Beide Kommentartracks sind hervorragend und sehr informativ. Weitere Specials zum Film selbst werden leider nicht geboten. „Musicana“ ist eine Dokumentation über ein nie realisiertes Nachfolgeprojekt zu „Fantasia“ und „Destino“ ist ein Kurzfilm von Salvador Dali, der in Zusammenarbeit mit Disney entstehen sollte. Sollte ist hier das Schlüsselwort, der Film konnte – wie die ausführliche Dokumentation „Wie Destino entstand“ auf eindrucksvolle Art und Weise beschreibt – nicht fertig gestellt werden. Erst im Nachhinein wurde er finalisiert und liegt auf dieser Blu-ray in voller HD Auflösung vor.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    In gewisser Hinsicht ist „Fantasia 2000“ eine hervorragende Fortsetzung und ein großartiger Film, der es wie sein Vorgänger schafft, Musik auf beeindruckende Art und Weise zum Leben zu erwecken. Dass allerdings bei diesem mit 74 Minuten Laufzeit sehr kurzen Film auch noch recycling betrieben wurde und das Segment „Der Zauberlehrling“ aus dem Erstling auch hier untergebracht wurde, erscheint als etwas billig. Wenngleich das Bonusmaterial der Blu-ray sehr interessant ist vermisst man dennoch ein ausführliches Making Of über diesen noch recht jungen Film. Die Bild- und Tonqualität der Blu-ray hingegen ist einfach nur phantastisch. Das High Definition Format liefert großartige, beeindruckende Bilder und einen voluminösen, dynamischen und erstaunlich präzise differenzierten Ton, der diesen Film zu einem einzigen audiovisuellen Erlebnis werden lässt. Einziges Manko der deutschen Veröffentlichung ist, dass Disney auch diesmal keine Möglichkeit gefunden hat (oder keine finden wollte) das große FSK Logo auf der Verpackung zu vermeiden. Sowohl der Schuber (O-Ring) als auch das Keep Case bieten das große, aufgedruckte Logo und keine Möglichkeit, dieses wieder loszuwerden.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    15.11.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige