Harry Potter und der Feuerkelch - Ultimate Edition [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    5051890017840
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    12. November 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    157:05 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    2
    Verpackung:
    Digipak
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Das große Abenteuer beginnt, als der Feuerkelch Harry Potters Namen freigibt und Harry damit Teilnehmer eines gefährlichen Wettbewerbs unter drei ruhmreichen Zauberschulen wird - des Trimagischen Turniers. Wer aber könnte Harrys Namen in den Feuerkelch geworfen haben? Jetzt muss er einen gefährlichen Drachen bezwingen, mit gespenstischen Wasserdämonen kämpfen und einem verzauberten Labyrinth entkommen – nur, um am Ende Dem-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf gegenüberzustehen … In der vierten Verfilmung von J.K. Rowlings Harry-Potter-Reihe ändert sich für Harry, Ron und Hermine alles, denn sie lassen ihre Kindheit endgültig hinter sich und stellen sich Herausforderungen, die größer sind als alles, was sie sich je hätten vorstellen können. Jetzt erscheint der Film erstmals in einer Ultimate Edition, mit zahlreichen nie zuvor gesehen Specials und Hintergrunddokumentationen!

  • Informationen zum Film
  • Harry Potter und der Feuerkelch

  • Originaltitel:
    Harry Potter and the Goblet of Fire
    Genre:
    Abenteuer, Familie, Fantasy, Mystery
    Produktionsländer:
    USA, UK
    Produktionsjahr:
    2005
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Harry Potter wird im vierten Teil dieser Buchverfilmungen auf mysteriöser Weise Kandidat des triamagischen Turnier. Er wurde auserwählt, obwohl er das vorgeschriebene Alter von siebzehn Jahren noch lange nicht erreicht hat. Scheinbar hatte ich auch keiner angemeldet und so ist es um so geheimnisvoller das der Feuerkelch ihn als Mitstreiter auserwählte. Dieses Turnier ist sehr gefährlich und kann mitunter auch Menschenleben kosten. Trotzdem erweist sich Harry als mutig genug um gegen die Weltbesten und auch wesentlich älteren Mitstreiter zu bestehen. Ein immerwährender Traum, den der Zauberlehrling in den letzten Monaten besucht, beschert Angst und Schrecken. Voldemorts Helfer sind unterwegs, um ihren Meister die Rückkehr zur Macht zu ermöglichen. Zu guter letzt steht ein Weihnachtsball in Hogwarts auf den Programm. Bis auf Ron Weasley und Harry haben alle anderen ihre Tanzpartner gefunden. Die Auswahl wird immer kleiner und die beiden Helden nicht mutiger....
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,40:1

    Fazit:

    „Harry Potter und der Feuerkelch“ erscheint in hervorragender Bildqualität auf Blu-ray Disc. Der Transfer ist einen Tick schwächer als der des vergangenen Teils, weswegen die hier vergebenen 4,5 Sterne gerade noch an der Kippe sind. Grund hierfür ist, dass Kompressionsspuren hier etwas häufiger im Hintergrund anzutreffen sind und – wohl zurückzuführen auf das Ausgangsmaterial – auch die üblicherweise vereinzelt auftretenden etwas weicheren Aufnahmen häufiger zu erkennen sind und deutlicher auffallen. Trotz dieser Mankos ist das, was Warner hier bietet, immer noch ein sehr guter Transfer. Die Schärfe ist sehr gut ausgefallen, der Transfer bietet nahezu durchgehend sehr viele Details und vermittelt einen entsprechend plastischen Eindruck. Dennoch wird dieser immer wieder durch etwas weichere Aufnahmen unterbrochen. Die Farbpalette ist umfangreich, der visuelle Stil des Films bestechend. Der Blu-ray Transfer wird den visuellen Intentionen des Regisseurs und des Kameramanns zu jeder Zeit gerecht, was dieses Bild noch überzeugender macht. Der dynamische und kraftvolle Kontrast sorgt für eine sehr gute Balance zwischen hellen und dunklen Bildbereichen.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Portugiesisch (Dolby Digital 5.1)
    Niederländisch (Dolby Digital 5.1)
    Flämisch (Dolby Digital 5.1)
    Spanisch (Dolby Digital 5.1)
    Italienisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Italienisch für Hörgeschädigte, Japanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Spanisch
    Fazit:

    Auch bei „Harry Potter und der Feuerkelch“ müssen Freunde der deutschen Synchro mit DVD-Ton (Dolby Digital 5.1, 448 KBpS) Vorlieb nehmen. Dieser Mix klingt keinesfalls schlecht, hat auf einem High Definition Medium aber trotzdem nichts verloren. Im Vergleich mit adäquatem Klang ist die hier vorliegende Fassung schwach, undynamisch und weser besonders druckvoll, dynamisch oder voluminös. Ganz anders die englische Originalfassung in DTS HD Master Audio 5.1. Diese erweckt das Trimagische Turnier im Heimkino so richtig zum Leben und bombardiert de Zuschauer mit druckvollen, kräftigen und präzisen Effekten. Bombardieren ist hier das richtige Wort, denn auch wenn die gesamte Soundkulisse oftmals mit Effekten gefüttert wird so vermisst man in vereinzelten Szenen eine gewisse Direktionalität, die den Soundelementen zu noch mehr Wirkung verholfen hätte. Trotzdem ist das akustische Geschehen atemberaubend, die Musik voluminös und kraftvoll und die Dialoge kristallklar und immer über das restliche Geschehen erhaben. Diese Abmischung ist zwar nicht perfekt aber hervorragend. Verdiente 4,5 Sterne gibt’s für den englischen Originalton, die deutsche Version verdient nicht mehr als 2,5 Sterne.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Disc 1:
    InMovie experience
    BD Live

    Disc 2:
    Making Of
    Die Entstehung von Harry Potters Welt, Teil 4: Ton und Musik (54:12 Min) in HD
    Im Gespräch mit den Schauspielern (30:36 Min) in HD
    Harry Potter und der Feuerkelch: Ein Einblick in die Magie (48:51 Min)
    ÜberHarry Potter und der Feuerkelch (43:48 Min)
    Harry Potter und der Feuerkelch: Das Abenteuer geht weiter (24:12 Min)
    Harry Potter und der Feuerkelch: Etwas Tier-Magie (23:25 Min)
    Harry Potter und der Feuerkelch: Dunkle Angelegenheiten, neue Meister (13:02 Min)

    Disc 3 (DVD):
    Das Drachengehege:
    Das Trimagische Turnier: Die Drachen-Aufgabe (Spiel)
    Harry gegen den Hornschwanz: Die erste Aufgabe (5:53 Min.)
    Triff die Champions (13:03 Min.)
    Der See:
    Das Trimagische Turnier: Die Aufgabe im See (Spiel)
    Unter der Oberfläche: Die zweite Aufgabe (9:24 Min.)
    Das Labyrinth:
    Das Trimagische Turnier: Die Aufgabe im Labyrinth (Spiel)
    Zum Friedhof und zurück (Spiel)
    Das Labyrinth: Die dritte Aufgabe (6:32 Min.)
    Der, dessen Name nicht genannt werden darf (10:42 Min.)
    Hogwarts:
    Zusätzliche Szenen (9:43 Min.)
    Making of: Vorbereitungen für den Weihnachtsball (8:41 Min.)
    Im Gespräch mit den Schauspielern (30:34 Min.)
    Gedanken zum vierten Film (14:13 Min.)
    USA Kinotrailer (1:14 Min.)
    DVDRomPart

    Fazit:

    Auf der ersten Disc findet sich die In-Movie-Experience, ein Bild-im-Bild-Special, das bei der ersten HD Veröffentlichung des Films nur auf HD DVD zu finden war. Dieses Special ist durchaus interessant, da es auf interessante und teils auch unterhaltsame Art und Weise durch den Film führt. Disc 2 bietet einen weiteren Teil der Reihe „Die Entstehung von Harry Potters Welt“, der mit 55 Minuten Laufzeit und in HD Auflösung alles Wissenswerte über die Musik und den Sound der Harry Potter Filme verrät. Umfangreiche Interviews mit den Schauspielern sind ebenfalls sehenswert Ansonsten bietet diese Disc zahlreiche fürs amerikanische Fernsehen produzierte Specials mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 2,5 Stunden. Diese sind allerdings nur bedingt empfehlenswert, da diese oft einen sehr PR-lastigen Eindruck machen und entsprechend bedingt nur informieren können. Einige Deleted Scenes und Trailermaterial runden die Extras ab. Auf der dritten Disc finden sich knapp 2 Stunden Material in teilweise etwas verwinkelten Menüs – hierbei handelt es sich übrigens um die Bonus Disc des 2 Disc DVD Releases. Dennoch ist das hier enthaltene Material durchaus sehenswert, da auch hier einige wissenswerte Informationen über die Entstehung des Films geboten werden.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Teil 4 der Harry Potter Ultimate Edition spricht in Sachen Ausstattung dem dritten Teil und nicht den ersten beiden Filmen, die noch weit mehr „ultimativ“ waren. Diese beiden Filme bekamen für die Ultimate Edition nämlich eine erweiterte Schnittfassung des Hauptfilms spendiert. Obwohl auch vom vierten Teil eine solche im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde fehlt diese auf der Ultimate Edition. Schade, vor allem für Fans alternativer/erweiterter Filmfassungen! In Sachen Verpackung gestaltet sich die Box identisch mit den ersten drei Teilen. Ein Schuber mit Glanzeffekt und großem FSK Logo (obwohl Warner schon bei vielen anderen Releases effektive Wege gefunden hat, diese zu vermeiden) umgibt eine sehr stabile Box, die neben dem Digipak (beherbergt die beiden Blu-ray und die DVD) auch ein Buch und eine Tasche mit den Karten und sonstigen Goodies enthält. Optisch macht diese stabile Box auf jeden Fall etwas her und wird – sobald alle acht „Ultimate Editions“ veröffentlicht sind – eine Bereicherung jedes Sammlerregals darstellen.

    Die Bild- und Tonqualität der vierten Ultimate Edition ist wie gewohnt hervorragend. Das Bild ist scharf und die meiste Zeit über angenehm plastisch, der (englische) Originalton bombardiert den Zuschauer mit kräftigen und druckvollen Effekten. Zu schade, dass die deutsche Synchronfassung damit nicht einmal im Ansatz mithalten kann. Als Bonusmaterial gibt es auch diesmal einen Teil der Dokumentation „Die Entstehung von Harry Potters Welt“ sowie diverse altbekannte Specials.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    14.11.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige