Das Boot - The Director's Cut [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4009750310281
    Label:
    Eurovideo Bildprogramm GmbH
    VÖ-Termin:
    14. Oktober 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    208:08 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Informationen zum Film
  • Das Boot

  • Originaltitel:
    Das Boot
    Genre:
    Action, Krieg, Geschichte, Drama
    Produktionsland:
    Bundesrepublik Deutschland
    Produktionsjahr:
    1981
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Das Boot - die authentische und faszinierende Charakterstudie einer U-Boot-Mannschaft im II. Weltkrieg.
    Von Starregisseur Wolfgang Petersen in aufwendiger Detailarbeit neu geschnitten. Endlich konnte Petersen sein Meisterwerk durch wichtige Szenen ergänzen, die in der ersten Kinofassung nicht berücksichtigt
    wurden: "Jetzt, wo wir ohne kommerziellen Druck arbeiten konnten, kamen wir sehr schnell zu meiner Traumfassung, in der sich die Höhepunkte der 'Action' mit den stilleren Charakterszenen im richtigen Rythmus ablösen."
    Der Film schildert eindringlich die Geschichte einer U-Boot-Besatzung, die nach vielen gefährlichen Abenteuern schließlich doch noch von den Kriegsgegnern zur Hölle geschickt werden.
    Der Untergang der tollkühnen Männer in ihrer schwimmenden Röhre wurde so realistisch in Szene gesetzt, daß der Zuschauer förmlich die Enge des Bootes und die Angst der Besatzung spürt...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    Das Boot wurde speziell für diese Blu Ray Veröffentlichung von der Bavaria neu in HD abgetastet. Und diese Abtastung kann sich sehen lassen! So gut sah der Film definitiv noch nie aus.



    Dabei ist der Filmbeginn noch etwas erschreckend. Die ersten Einstellungen sind weich und wirklich stark verrauscht. Nach wenigen Minuten ist dies allerdings schon vorbei und man bekommt ein wirklich gutes HD Bild geboten. Die Gesamtschärfe schwankt zwischen gut und teilweise sehr gut. Die Detailschärfe pendelt zwischen angenehm und gut. Beeindruckend sind vor allem die Szenen innerhalb des Bootes welche meistens eine gute Detailtreue bieten und auch sonst am besten aussehen. Und diese sind ja zum Glück in der Mehrheit. Ebenfalls gut gelungen sind helle Aussenszenen.

    Daneben gibt es aber auch immer wieder mal Ausseineinstellungen die von der Schärfe her etwas abfallen.

    Der Grossteil des Films sieht allerdings wirklich überzeugend aus.

    Filmkorn ist während der ganzen Filmdauer vorhanden und die Intensität ist wechselhaft. Am deutlichsten ist es bei dunklen Szenen. Insgesamt sieht der Transfer durch den Verzicht auf Rauschfilter sehr Filmmässig aus was dem ganzen einen natürlichen Look gibt.

    Die Farbwiedergabe ist ebenfalls gelungen mit kräftigen und natürlichen Farben. Der Kontrast ist ausgewogen.

    Kompressionstechnisch gibt es trotz der langen Laufzeit keine Probleme.



    Gegenüber der deutschen DVD wo 208 Minuten Film auf eine Scheibe gequetscht wurden ist die Blu Ray schon was die Kompression angeht eine Offenbarung. Aber auch sonst weiss dieser Bildtransfer zu überzeugen und lässt die DVD hinter sich. Gerade auf grossen Diagonalen.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Den deutschen DTS Master Audio Ton kann man mit einem Wort beschreiben: PHÄNOMENAL!!

    Für den DC wurde 1997 die komplette Tonspur neu erstellt (inkl. neu produzierter Effekte) so das man hier also eine vollwertige und echte 5.1 Spur hat. Und der Mix hat es in sich!!

    Während praktisch der ganzen Filmdauer wird durch viele geschickt eingesetzte Surroundeffekte Atmosphäre erzeugt. Die Musik erklingt kräftig, frisch und sehr räumlich. Es ist begeisternd wie hier auch in ruhigen Szenen auf einhüllenden Surround-Sound gesetzt wird. Geht es dann erst richtig ab gibt es Split-Surroundeffekte erster Güte und eine tolle Dynamik. Der Subwoofer darf dann ebenfalls viel Arbeit verrichten. Es ist als würden die Wasserbomben im Heimkino-Zimmer einschlagen. Ebenfalls fühlt man sich teilweise wie in einem U-Boot wenn von allen Seiten Geräusche wie knarzen etc. vorhanden sind.

    Bereits auf der DVD klang der 5.1 Ton phänomenal. Die HD Tonspur legt hier noch mal eine Schippe drauf! Auch die Dialoge kommen frisch daher und keinesfalls muffig wie von anderen älteren Produktionen gewöhnt.

    Wirklich eine absolut geniale Tonspur die nichts anderes als die Höchstwertung verdient hat!

    Gegenüber der DVD wurde die englische Synchronisation weggelassen. Dies dürfte allerdings bei einem deutschen Film keinen wirklich stören.

    Bewertung:
    5,0
  • Extras:
  • Extras:
    Making of "Die Feindfahrt der U96" (58 Min.)
    Schlacht im Atlantik (39 Min.)
    WeitereProgrammtipps
    Wendecover

    Fazit:

    Die Extras sind insgesamt nicht der Rede wert. Die Doku "Feindfahrt der U96" ist eine alte fürs TV produzierte Doku zur Filmentstehung und kommt relativ staubtrocken daher. Es gibt war wirklich interessante Einblicke in die Filmentstehung was zB. Effekte betrifft aber insgesamt ist das einfach zu träge.

    Viel interessanter ist da der zweite Beitrag "Schlacht im Atlantik" der aber nichts mit der Filmentstehung selbst zu tun hat.

    Leider hat man den sehr guten Audiokommentar der DVD weggelassen.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    "Das Boot" gilt auch heute noch als der beste deutsche Film. Und dieses Prädikat hat er verdient. Mit viel Aufwand und Herzblut wurde hier ein geniales U-Boot Epos geschaffen welches 1997 mit dem DC seinen Feinschliff bekam. Der DC ist der ideale Kompromiss zwischen der alten zu kurzen Kinofassung und der 5 Stunden Fernsehfassung.



    Die Blu Ray von Eurovideo kommt technisch einwandfrei daher. Das Bild ist gut und der Ton absolut phänomenal. Die Extras sind ganz solide aber nicht wirklich der Rede wert.

    Auf jedenfall gibt es hier eine absolute Kaufempfehlung. Auch DVD Besitzer können bedenkenlos neu kaufen weil die DVD schon kompressionstechnisch keine Chance hat.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    25.10.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige