Journey to Promethea [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    9120027345661
    Label:
    WGF
    VÖ-Termin:
    28. Oktober 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    83:21 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Magnus ist der Auserwählte. Er soll sein Volk in das sagenhafte Land Promethea führen. Doch als König Laypach davon erfährt und seine Macht in Gefahr sieht, sendet er den Assassinen Kronin aus, um Magnus zu vernichten. Gleichzeitig sucht die Prinzessin nach Magnus, denn sie will ihm helfen und ihm das mächtige Schwert seines Vorfahren Draden geben, mit dem er den Kampf gegen alle Häscher und Ritter des verkommenen Königs gewinnen kann. Magnus muss sein Schicksal erfüllen. Es kommt zum alles entscheidenden Kampf mit den Mächten des Bösen …

  • Informationen zum Film
  • Journey to Promethea - Das letzte Königreich

  • Originaltitel:
    Journey to Promethea
    Genre:
    Fantasy
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2010
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Seit Anbeginn der Zeit lebten die Simillianer friedlich, doch dann eroberte König Laypach (Billy Zane) das Land und versklavte die Bevölkerung. Die einzige Hoffnung des Volkes war der ‚Befreier’ Sam Murphy) von dem alte Sagen erzählen …
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    Der Film „Journey to Promethea” entstand mit niedrigem Budget, was man dem deutschen Blu-ray Transfer aus anmerken kann. Dennoch muss man für die Budgetplasse des Films hier von einem sehr gutem Transfer sprechen. Die Schärfe ist die meiste Zeit über in Ordnung, das Bild west auch einige Details auf und wirkt dadurch über weite Strecken recht plastisch. Zwar ist der Detailgrad und damit das Ausmaß der Plastizität kaum mit aktuellen Kinofilmen zu vergleichen, dennoch weiß das Bild in diesem Belang insgesamt zu gefallen. Die Farben wirken kräftig und natürlich, der Kontrast macht sogar einen leicht dynamischen Eindruck. Positiv bleibt auch zu erwähnen, dass das Bild nicht nur in hellen Szenen nicht rauscht sondern Unruhen auch in dunklen Szenen nicht auffallen. Die Kompression ist gut gelungen. Insgesamt ist die Bildqualität der deutschen Blu-ray von „Journey to Promethea“ zwar nicht hervorragend, verdient für einen Film dieser Budgetklasse aber dennoch 3,5 Sterne.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby Digital 2.0)
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Die deutsche Synchronfassung wird wie auch der englische Originalton auf dieser Blu-ray Disc in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Vergleicht man diese beiden Tonspuren wird man feststellen, dass die deutsche Version zwar einen Tick lauter ausgefallen ist, die englische dafür feiner klingt und ein deutlich besseres Klangbild aufweist. Die Rears werden oft in den Mix integriert, stechen allerdings nur selten durch besondere Differenzierung oder Direktionalität hervor. Dennoch werden diese in vereinzelten Szenen auch gut zur Akzentuierung bestimmter Effekte verwendet. Auch hier fallen leichte Unterschiede zwischen der deutschen und der englischen Sprachfassung auf, letztere bezieht die Rears nämlich etwas aktiver ins Geschehen ein und bietet generell eine etwas lebendigere Soundkulisse. Das Klangbild ist zwar insgesamt ansprechend, könnte vor allem bei der deutschen Fassung aber dennoch etwas besser sein. Die deutsche Synchro kann außerdem in Dolby Digital 2.0 angewählt werden. Dieser Mix wurde an entsprechende Lautsprechersysteme gut angepasst.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Trailer

    Fazit:

    Als Bonusmaterial bietet diese Blu-ray nur Trailer.

    Bewertung:
    0,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Der Film „Journey to Promethea” wird in Deutschland von WGF auf DVD und Blu-ray Disc veröffentlicht. Der Film punktet in erster Linie durch eine etwas trashige Atmosphäre und entsprechende Effekte, sodass Genrefans durchaus einen Blick riskieren können. Die hier vorliegende Blu-ray bietet recht gute Bildqualität, die für das geringe Produktionsbudget des Films auf jeden Fall überzeugen kann. Das Bild erscheint scharf und kontrastreich, ist oftmals sogar angenehm plastisch. Die englische Tonspur ist etwas feiner und besser differenziert als die deutsche Sprachfassung, insgesamt wissen allerdings beide Versionen zu gefallen. Als einziges Bonusmaterial auf der Disc selbst sind Trailer zu nennen, dafür bietet der Release auch ein Wendecover ohne das große FSK Logo auf dem Frontcover. Bei Interesse an diesem Film kann man bei der deutschen Blu-ray aber bedenkenlos zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    19.10.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige