Nightmare Detective 2 [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4041658293143
    Label:
    Sunfilm Entertainment
    VÖ-Termin:
    10. September 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    98:42 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Kyoichi, der Nightmare Detective, ist wieder da - noch immer geplagt von seiner unerwünschten Gabe, in die Träume anderer Menschen eindringen zu können. Und auch er hat Alpträume - nachts sucht ihn seine Mutter heim, die vor vielen Jahren Selbstmord begangen hat. Darum lebt Kyoichi zurückgezogen und lehnt auch zuerst ab, der 15-jährigen Yukie zu helfen. Yukie hat Alpträume, ausgelöst durch ihre Klassenkameradin Kikukawa, die von Yukie und ihren Freundinnen schwer gemobbt wurde. Und nun scheint sich Kikukawa in den Träumen der Mädchen zu rächen, so dass diese nicht mehr aufwachen. Der müde Detektiv ist zunächst nicht gewillt, Yukie beizustehen. Doch irgendwie erinnert sie ihn an seine Mutter - er hilft ihr, auch um sich endlich seinen eigenen Ängsten zu stellen.

  • Informationen zum Film
  • Nightmare Detective 2

  • Originaltitel:
    Akumu tantei
    Genre:
    Horror, Drama
    Produktionsland:
    Japan
    Produktionsjahr:
    2008
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080i
    Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    Der Film „Nightmare Detective 2“ wurde 2008 produziert und erscheint in Deutschland in guter Bildqualität auf Blu-ray Disc. Der hier vorliegende Transfer bietet recht gute Schärfe und zeigt in den meisten Szenen auch angenehme Detailzeichnung. Plastizität ist zwar selten anzutreffen aber trotzdem kein Fremdwort für diesen Transfer. Insgesamt ist das Schärfeniveau hier sogar deutlich besser als beim ersten Teil. Vor allem ruhige Aufnahmen machen bei diesem Transfer einen sehr guten Eindruck, bei Bewegungen stellen sich allerdings sehr schnell unverhältnismäßige Unschärfen ein. Die Farben wurden oft als bewusstes Stilmittel verfremdet und erscheinen dadurch nicht immer natürlich. Der Kontrast ist einen Tick steil und verleitet besonders helle Bildbereiche zu leichten Überstrahlungen. Bildrauschen macht sich bei diesem Transfer nicht bemerkbar, sodass man insgesamt zwar nicht von einem makellosen aber trotzdem von einem guten Transfer sprechen kann.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 7.1 Master Audio)
    Japanisch (DTS HD 7.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Diese Blu-ray enthält sowohl die deutsche Synchronfassung des Films als auch den japanischen Originalton in DTS HD Master Audio 7.1. In Sachen Dialogwiedergabe unterscheiden sich beide Fassungen bedingt durch die Aufzeichnung der Stimmen von einander. In der deutschen Fassung klingen die Stimmen noch präsenter und klarer als im Originalton. Die Musik wurde sehr gut eingebaut und auch einige Soundeffekte wurden gut und druckvoll platziert. Dies ist allerdings die Ausnahme, die meiste Zeit ist der Ton leider weder besonders voluminös noch dynamisch oder druckvoll. Außerdem ist die Abmischung etwas frontlastig ausgefallen und macht nur selten Gebrauch von den Rears, die einigen Szenen zu noch effektiveren Schockmomenten verhelfen hätten können.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Making Of (20:02 Min)
    Trailer

    Fazit:

    Leider ist das einzige filmbezogene Special ein 20 Minuten langes Making Of, das nur bedingt informativ ist und keine besonders interessanten Details über die Entstehung des Films zu verraten hat. Neben diesem Special bietet der Release nur mehrere Trailer.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Shin'ya Tsukamoto, Regisseur von „Tetsuo“ und „Nightmare Detective“ kehrt zurück und liefert mit „Nightmare Detective 2“ einen Mystery-Thriller, der für Fans des ersten Teils durchaus sehenswert ist. In Sachen Bild- und Tonqualität ist diese Blu-ray nicht nur (logischerweise) besser als die bereits seit einiger Zeit erhältliche deutsche DVD sondern auch besser als der erste Teil auf Blu-ray Disc. Die Schärfe wirkt über weite Teile des Films besser, das Bild erscheint etwas detaillierter. Der Ton ist hier ebenfalls sehr gut gelungen, das Bonusmaterial ist allerdings leider recht mager und nur bedingt sehenswert ausgefallen. Dafür hat Sunfilm auch diesen Titel mit einem Wendecover ohne FSK Logo spendiert. Fans des ersten Teils oder Fans der Arbeit des kreativen Regisseurs Shin'ya Tsukamoto können bei „Nightmare Detective 2“, respektive bei dessen deutscher Blu-ray Veröffentlichung von Sunfilm, bedenkenlos zuschlagen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    12.10.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige