Im tiefen Tal der Superbabes [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4041658292764
    Label:
    Sunfilm Entertainment
    VÖ-Termin:
    10. September 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    87:02 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Die Freunde Carl und Lester sehen dem Abenteuer ihres Lebens entgegen. Denn eines Tages findet sich in ihrer Wohnung unverhofft eine alte Pornokabine. Woher sie kam? Egal. Was sie bieten kann? Pornos aus dem Goldenen Zeitalter des Gewerbes. Darum lassen sich beide auch nicht lange bitten und die Show kann beginnen. Doch die Videokabine ist mehr als nur ein Kino im Westentaschenformat. Sie transportiert Carl und Lester in eine parallele Fantasiewelt, in der das Leben abläuft wie in einem Silikonbusensexfilm. Die beiden können ihr Glück kaum fassen...

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080i
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Das Bild der deutschen Blu-ray von „Im tiefen Tal der Superbabes“ wurde zwar im veralteten MPEG-2 Format encodiert, bietet aber trotzdem sehr gute Bildqualität. Die Schärfe ist gelungen, Kanten werden klar gezogen. Außerdem präsentiert sich das Bild recht detailreich, wenngleich der hier erreichte Grad an Plastizität mit einem aktuellen Kinofilm kaum mithalten kann. Gelegentlich macht das Bild den Eindruck, mit einem leichten Weichzeichner bearbeitet worden zu sein, besser als eine normale DVD bleibt der Transfer allerdings auch in diesen Momenten. Was den Film in vielen Szenen auszeichnet ist seine quietschbunte Farbpalette, die auf der Blu-ray hervorragend zur Geltung kommt und das Bild natürlich und lebendig erscheinen lässt. Der Kontrast ist einen Tick steil, schafft aber trotzdem eine recht gute Balance zwischen hellen und dunklen Bildbereichen. Bildrauschen macht sich nicht oder nur in minimalem Ausmaß bemerkbar. Gelegentlich sorgt die Kompression für minimale Blockbildung, auffällig oder gar störend ist diese aber zu keiner Zeit.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 7.1 Master Audio)
    Englisch (DTS HD 7.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Die Blu-ray präsentiert sowohl die deutsche Synchronfassung als auch den englischen Originalton in DTS HD Master Audio 7.1. In beiden Fassungen klingen die Dialoge zu jeder Zeit natürlich und sind ohne Probleme zu verstehen. Die Musik und die Soundeffekte wurden sehr gut in den Mix integriert, sodass die Dialoge zu keiner Zeit übertönt werden. Außerdem bieten die Soundelemente gutes Volumen und zufrieden stellende Dynamik, sodass das Klangbild angenehm offen ausgefallen ist. Trotzdem ist dieser Mix genrebedingt frontlastig ausgefallen. Die Rears werden zwar gelegentlich aktiviert, diese Einsätze sind allerdings weder direktional noch besonders differenziert, sodass diese oftmals kaum wahrnehmbar sind. Für eine Komödie ist diese Abmischung aber insgesamt trotzdem zufrieden stellend, wenngleich unspektakulär.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Making Of (13:12 Min)
    Trailer

    Fazit:

    Einziges Bonusmaterial ist ein kurzes, wenig informatives Making Of. Trailermaterial ist ebenfalls enthalten.

    Bewertung:
    1,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    In Amerika erschien „Deep in the Valley“ in zwei verschiedenen Schnittfassungen auf DVD – R-Rated und Unrated. Die Unrated-Version ergänzt, wie für dieses Genre üblich, etwas Nacktheit und ein paar obszöne Phrasen. Allerdings bietet die ungeprüfte DVD auch ein interessantes Special: Ein „Nakes Commentary“. In diesem taucht mitten im Film oftmals eine Frau (oben ohne, versteht sich) auf und erzählt Witze bzw. spricht über den Film – ein in gewisser Hinsicht durchaus innovatives Feature. Schade ist allerdings, dass man bei den deutschen Veröffentlichungen nicht nur auf diesen Kommentar verzichten muss, sondern dass Sunfilm überdies nur die R-Rated Fassung veröffentlicht. Diese wird auf der nun erschienen Blu-ray allerdings in recht guter Bild- und Tonqualität präsentiert, außerdem bietet dieser Release wie von Sunfilm gewohnt ein Wendecover ohne das große FSK Logo auf dem Frontcover. Lediglich das Bonusmaterial enttäuscht. Wer den Film in guter Qualität und deutscher Sprache sehen will kann hier zuschlagen, allen anderen sei die Unrated US DVD mit Kommentar empfohlen.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    12.10.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige