Black Hawk Down [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    886975491292
    Label:
    Universum Film
    VÖ-Termin:
    3. September 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    144:19 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Mogadischu 1993: Der machthungrige Clan-Chef Mohamed Aidid regiert mit Hilfe seiner Terror-Milizen das darbende Somalia und scheut auch nicht davor zurück, die UNO-Truppen anzugreifen. Um den Machtapparat des Despoten zu schwächen, entführen US-Einheiten dessen wichtigste Männer. Doch der Einsatz mündet in einer Katastrophe, als am 3. Oktober 1993 zwei Hubschrauber abgeschossen werden und rund 100 versprengte amerikanische Soldaten in den Häuserschluchten festsitzen. Was als kurzes Kommandounternehmen geplant war, entwickelt sich zu einem langen und blutigen Feuergefecht und endet in der größten amerikanischen Militärkatastrophe seit Vietnam.

  • Informationen zum Film
  • Black Hawk Down

  • Originaltitel:
    Black Hawk Down
    Genre:
    Action, Krieg, Geschichte, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2001
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Mogadischu 1993: Der machthungrige Clan-Chef Mohamed Aidid regiert mit Hilfe seiner Terror-Milizen das darbende Somalia und scheut auch nicht davor zurück, die UNO-Truppen anzugreifen. Um den Machtapparat des Despoten zu schwächen, entführen US-Einheiten dessen wichtigste Männer. Doch der Einsatz mündet in einer Katastrophe, als am 3. Oktober 1993 zwei Hubschrauber abgeschossen werden und rund 100 versprengte amerikanische Soldaten in den Häuserschluchten festsitzen. Was als kurzes Kommandounternehmen geplant war, entwickelt sich zu einem langen und blutigen Feuergefecht und endet in der größten amerikanischen Militärkatastrophe seit Vietnam.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Wir konnten für euch überprüfen, dass Senator Film / Universum Film für die deutsche Blu-ray den Transfer nutzen, der auch auf der amerikanischen und britischen Blu-ray von Sony Pictures zu finden war. Ein Unterschied zwischen den beiden Encodierungen ist allerdings, dass Sony den veralteten MPEG-2 Codec eingesetzt hat und Senator / Universum den effizienteren MPEG-4 Codec nützen. In Sachen Bildqualität unterscheiden sich beide Transfers nicht von einander. Dies bedeutet, dass der Detailgrad der deutschen Blu-ray über weite Strecken phantastisch ausgefallen ist. Das Bild bietet nahezu durchgehend sehr gute Schärfe und in vielen Aufnahmen sehr viele Details. Allerdings birgt die Detailzeichnung auch die Begründung dafür, dem Transfer die Referenzwertung zu verweigern. Das Bild sieht zumeist hervorragend und gelegentlich sensationell aus – etwas konstantere Detailzeichnung wäre für die vollen 5 allerdings notwendig gewesen. Einige Aufnahmen hätten noch etwas mehr Details vertragen. Einige Szenen bieten sehr gute Plastizität, der teils aggressive Rauschteppich verhindert diese oftmals allerdings auch. Allen Grain-Hassern sei allerdings gesagt, dass „Black Hawk Down“ niemals ein „schöner“ Film sein sollte – der dreckige, körnige Look des Materials ist gewollt und daher nicht als Manko des Transfers zu werten. Die Blu-ray repräsentiert die Körnung des Filmmaterials (das für sein starkes Korn bereits in der Produktion des Films besonders bearbeitet wurde). Die Farben wirken monoton, oftmals wurde auch hier mit starken Stilmitteln gearbeitet. Auch hierbei handelt es sich um gewollte Stilmittel, die den Look und damit die Wirkung des Films positiv beeinflussen.

    Kurz: Ein hervorragender Transfer und hochverdiente, gute 4,5 Sterne!

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Deutsch (DTS HD 5.1 Master Audio)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Mit dieser Blu-ray bekommen audiophile wieder neues Material für ihren Demoraum. „Black Hawk Down“ erhielt in seinem Veröffentlichungsjahr den Oscar für den besten Tonschnitt – und das hört man auf der Blu-ray auch. Allein deswegen würde sich das Upgrade von der DVD auf jeden Fall lohnen. Vergleicht man die deutsche Synchronfassung mit dem englischen Original fällt auf, dass bei letzterem dezente Umgebungsgeräusche etwas dynamischer und präziser abgemischt wurden und Schreie gelegentlich beispielsweise einen Tick natürlicher klingen. Dabei handelt es sich aber nicht um einen Fehler der deutschen Synchronspur, ähnliche (marginale) Unterschiede sind bei so gut wie jeder synchronisierten Filmfassung anzutreffen. Abgesehen davon klingen beide Tonspuren schlicht phantastisch. Der phänomenale Tonschnitt und die gelungene Abmischung kommen durch die dynamische und druckvolle DTS HD Master Audio Version in beiden Sprachfassungen sehr gut zur Geltung. Actionszenen erhalten dadurch eine solche Kraft, dass man sich als Filmzuseher davor fürchten könnte, von einer durch das Heimkino zischenden Kugeln tatsächlich getroffen zu werden. Auch im Dialogbereich spielt der Mix in der obersten Liga. Die Stimmen klingen natürlich, die Verständlichkeit bleibt den Film hindurch – selbst in brachialeren Momenten – auf sehr gutem Level. Nicht nur, dass bei dieser Tonspur kein nennenswerter Mangel festzustellen ist, „Black Hawk Down“ brilliert in beiden Sprachfassungen mit Druck, Dynamik und Volumen und macht den Film zu einem gänzlich neuen Erlebnis im Heimkino. Absolute und vor allem absolut verdiente Referenz!

    Bewertung:
    5,0
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar von Ridley Scott und Jerry Bruckheimer
    Audiokommentar von Mark Bowden und Ken Nolan
    Audiokommentar mit US-Special Forces Veteranen '93
    Interviews mit Cast & Crew (9 Stück)
    The Essence of Combat: Making Black Hawk Down (6 Featurettes)
    Image and Design (3 Specials, eins mit optionalem Audiokommentar)
    Entfallene und alternative Szenen mit optionalem Audiokommentar (8 Stück)
    Hinter den Kulissen (4:45 Min)
    Kinotrailer (2:04 Min)

    Fazit:

    Das Bonusmaterial der deutschen Blu-ray von „Black Hawk Down“ ist inhaltlich phantastisch und der amerikanischen Ausgabe weit überlegen. Enthalten sind die Extras der DVD Auflage in Standard Definition, allerdings wurden diesem Release nur die Specials der ersten beiden Discs der 3 Disc „Bulletproof Collection“ spendiert. Der Inhalt von Disc 3, der die wahren historischen Hintergründe der Story zu Thema hatte, fehlt hier leider komplett. Dadurch erklärt sich die Wertung von „nur“ 4 Sternen, rein inhaltlich hätten sich die hier verfügbaren Specials weit mehr verdient. Gleich 3 Audiokommentare begleiten den Film und beleuchten Szenen aus gänzlich anderen Blickwinkeln. Ein sehr interessantes und im Falle der Veteranen oftmals auch einfühlsames Special. Das Making Of wird in sechs Teilen präsentiert und läuft ca. 2,5 Stunden. Diese Zeit ist es auch auf jeden Fall wert, denn selten schafft es ein Making Of, derart viele Informationen dicht gepackt und hochinteressant aufbereitet zu präsentieren. „Black Hawk Down“ hat sicherlich eines der besten Making Ofs der DVD-Geschichte spendiert bekommen, da freut man sich natürlich, dieses auch auf der Blu-ray zu finden. Außerdem bietet die Blu-ray 3 Specials zum Design des Films sowie Slideshows, einige Deleted Scenes werden ebenfalls geboten. Das kurze „Behind the Scenes“ Feature ist nicht schlecht, nach der vorherigen Übersättigung aber nicht mehr unbedingt notwendig.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Auf Blu-ray Disc erscheint Ridley Scotts „Black Hawk Down“ nur in der Kinofassung. Eine erweiterte Langfassung wurde als „Extended Cut“ in Amerika veröffentlicht, diese bietet ca. 7 Minuten mehr Material als die hier vorliegende Version. Dazu sei allerdings klar zu sagen, dass es sich bei der Langfassung um einen Extended Cut und nicht um einen Director’s Cut handelt, Ridley Scotts Wunschfassung bleibt nach wie vor die Original-Kinofassung, die nun auch in High Definition vorliegt. Die technische Präsentation des Films ist auf dieser Blu-ray phantastisch ausgefallen. Die Bildqualität ist sensationell und bis auf die gelegentlich leicht verbesserungswürdige Detailzeichnung hervorragend. Der bombastische Sound verdient ohne Wenn und Aber die Referenzwertung und wird die Wände des eigenen Heimkinos zum Erzittern bringen. Zudem ist der Release mit einem umfangreichen und zudem hochinteressanten Bonus-Paket ausgestattet, das allerdings trotz seiner hohen Laufzeit und Qualität nicht alle auf DVD veröffentlichten Specials bietet. Ca. 3 Stunden Bonusmaterial der 3 Disc DVD Version fehlen hier, dennoch bietet die Blu-ray weitaus mehr Specials als die Import-Version von Sony Pictures.



    Das einzige Manko an dieser Veröffentlichung, über die sich sicher zahlreiche Fans aufregen werden – und die daher letztendlich auch ausschlaggebend zur Gesamtwertung von „nur“ 4 Sternen war – ist das hier angebotene Wendecover. Es ist eines, einfach auf ein Wendecover ohne FSK Logo zu verzichten. Allerdings ein Wendecover mit alternativem Covermotiv anzubieten und auch dieses mit einem großen FSK Logo auszustatten ist etwas, das von Fans sicher nicht gerne gesehen wird. Wer sich daran nicht stört kann noch 0,5 Sterne zur Gesamtwertung dazu zählen, objektiv kratzt dieses aber dennoch merklich an der sonst (fast) erreichten Perfektion dieser High Definition Umsetzung von „Black Hawk Down“.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    13.09.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige