Running Man - Limitierte Uncut Edition [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4012020067952
    Label:
    Laser Paradise, Starlight Film
    VÖ-Termin:
    5. Juni 2010 [Kauf]
    Freigabe:
    Nicht freigegeben unter 18 Jahren
    Laufzeit:
    100:43 min.
    Ländercode:
    Code ABC (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Medienanzahl:
    1
    Verpackung:
    Mediabook
    Weitere Informationen:
    Limitiert auf 2000 Stück
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Im Jahr 2019 trägt die populärste Fernsehshow den Namen "RUNNING MAN". Straffällig gewordene Männer und Frauen müssen ihren Ungehorsam gegenüber der Gesellschaft mit dem Tode bezahlen. Doch erst nach einem brutalen, aussichtslosen Kampf gegen die Gladiatoren von Running Man (SUBZERO, BUZZSAW und DYNAMO) finden sie den Tod. Nun allerdings befindet sich Ben Richards (Arnold Schwarzenegger - Terminator 1&2, True Lies...) in der Todeszone und er hat den unbändigen Willen zu überleben... Er versucht zu flüchten und die Jagd auf Richards' beginnt.

    Nach dem schockierenden Roman "Menschenjagd" von Stephen King.

  • Informationen zum Film
  • The Running Man

  • Originaltitel:
    The Running Man
    Genre:
    Action, Thriller, Sci-Fi
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1987
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Im Jahr 2019 trägt die populärste Fernsehshow den Namen "RUNNING MAN". Straffällig gewordene Männer und Frauen müssen ihren Ungehorsam gegenüber der Gesellschaft mit dem Tode bezahlen. Doch erst nach einem brutalen, aussichtslosen Kampf gegen die Gladiatoren von Running Man (SUBZERO, BUZZSAW und DYNAMO) finden sie den Tod. Nun allerdings befindet sich Ben Richards (ARNOLD SCHWARZENEGGER) in der Todeszone und er hat den unbändigen Willen zu überleben. Er versucht zu flüchten und die Jagd auf Richards beginnt..
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Running Man hat unzählige DVD Auflagen hinter sich. Dabei die Übersicht zu behalten ist schwer. Fakt ist, dass alle DVD Fassungen bildmässig nur suboptimal sind und gerade auf grossen Displays oder Beamern der Horror waren.

    Für die jetzt hier vorliegende Blu Ray wurde von Starlight/LP der US Transfer verwendet.



    Das Bild kommt gesamthaft gesehen sehr stimmig und Filmmässig rüber. Trotzdem kann der Film seine 80er Herkunft nicht verstecken. Insgesamt fehlt es nämlich an Schärfe. Diese ist zwar keinesfalls schlecht aber könnte noch klar besser sein. Die Gesamtschärfe schwankt zwischen angenehm und gut. Die Detailschärfe ist die meiste Zeit über lediglich angenehm. Der Kontrast ist insgesamt gelungen aber durch einen nicht ganz optimalen Schwarzwert fehlt es dem Bild an Knackigkeit. Die Farben wirken recht frisch und kräftig.

    Filmrauschen gibt es hier durchgehend was sehr angenehm ist und schön kinomässig aussieht. Nur in einigen dunkleren Szenen wird das Rauschen manchmal sehr stark.

    Verschmutzungen huschen zwischendurch mal durchs Bild aber gemessen am Alter sieht das ganze was den Punkt angeht gut aus.

    Die Kompression fällt nicht negativ auf.



    Insgesamt ein durchschnittlicher HD Transfer der aber aufgrund der schlechten DVD Auflagen diese um Welten schlägt.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 2.0)
    Deutsch (DTS HD 2.0)
    Englisch (DTS 5.1)

    Untertitel:
    Keine Untertitel
    Fazit:

    Im Menü der Blu Ray lässt sich nur eine deutsche Tonspur auswählen. Und zwar die Neusynchro welche bekannterweise nicht sehr gelungen ist. Drückt man aber während des Films die Audio-Taste auf der Fernbedienung kann man sozusagen versteckt auch die alte Originalsynchro auswählen. Sehr kurios das ganze.

    Beide Synchros kommen in DTS HD 2.0 daher wobei die Originalsynchro 2.0 Mono ist während die Neusynchro 2.0 Stereo hat.

    Die Originalsynchro ist dabei in eher schlechtem Zustand. Sie klingt dünn, rauscht sehr stark und hat einen eingeschränkten Frequenzgang. Die Stimmen wirken manchmal auch etwas abgehackt und verzerrt. Ebenso gehen teilweise die Atmo-Geräusche unter weswegen sich das ganze sehr steril anhört. Lautstärke-Schwankungen sind auch auszumachen. Wenn man weiss, dass der Film in Surround synchronisiert wurde damals ist die Blu Ray Tonspur eine Frechheit.

    Die Neusynchro hört sich da bedeutend besser an. Da bekommt man klare und saubere Dialoge und einen angenehmen Stereo-Klang. Nichts was einem vom Hocker reisst aber eben auch nichts wo man sich aufregen müsste bezüglich Qualität. Leider aber ist die Synchro an sich nicht gelungen weswegen das den meisten nichts nützen wird.

    Zudem hat LP/Starlight mal wieder einen seiner Tonfehler eingebaut. Bei Timecode 82:40 Minuten setzt der Ton für etwa 2-3 Sekunden komplett aus.



    Der englische Originalton kommt in FullRate DTS daher und ist beiden deutschen Fassungen massiv überlegen. Zwar kann man altersbedingt kein Wunder erwarten, aber der Sound klingt natürlich, räumlich und wesentlich klarer und frischer als beide deutsche Tonspuren.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Running Man ist aus heutiger Sicht etwas gar trashig, gehört aber bei vielen zu den Arnie Kult-Favoriten. Eine gute Thematik und viele Arnie-Sprüche zeichnen den Film aus.



    Im deutschen Sprachraum gab es immens viele DVD Auflagen. Entweder waren sie geschnitten, von schlechter Qualität oder es gab nur die unsägliche Neusynchro. Was anständiges gab es jedenfalls bisher noch nicht.

    Die jetzige Blu Ray ist da was das Bild betrifft eine Erlösung.

    Leider aber hat man es tonal wiederum verpasst eine finale Fassung zu bieten.

    Der Ton der Originalsynchro ist nur Mono obwohl diese in Surround gemacht wurde damals. Ausserdem ist sie nur versteckt anwählbar und nicht über das Menü. Die Neusynchro hingegen klingt zwar solide, dafür gibt es dort einen Tonfehler.

    Wer also den Film auf Deutsch endlich geniessen will kann dies jetzt nur optisch tun. Akustisch ist da viel Luft nach oben.

    Sehr schade!

    Bewertung:
    2,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    09.06.2010

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

blu-ray wirt noch gekauft

geschrieben am 22.04.2011 um 08:54 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige