Das grösste Spiel seines Lebens [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    8717418191498
    Label:
    Walt Disney Entertainment
    VÖ-Termin:
    16. Juli 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    120:32 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Das mitreißende Abenteuer eines jungen Außenseiters, der allen widrigen Vorzeichen zum Trotz an seine Träume glaubt. Emotional und liebevoll inszeniert, nach einer wahren Begebenheit, die Sportgeschichte schrieb! Jetzt in perfekter Bild- und Tonqualität auf High-Definition Blu-ray Disc™ und mit vielen brandneuen aufregenden Extras. Francis Ouimet (Shia LaBeouf, „Das Geheimnis von Green Lake“), Sohn armer irischer Einwanderer, entdeckt zum Misstrauen seines traditionell denkenden Vaters seine Leidenschaft für den Golfsport. Als der junge Amateurgolfer 1913 überraschenderweise zu den prestigeträchtigen US-Open zugelassen wird, schafft er es, sich mit einer Reihe perfekter Schläge und der Hilfe eines gewitzten, erst zehnjährigen Caddys gegen alle Widerstände ins Finale vorzukämpfen! Dort trifft er auf sein Idol, den amtierenden Weltmeister Herry Vardon (Stephen Dillane, „King Arthur“). Für den hochtalentierten 20-Jährigen wird dieses Match zum alles entscheidenden, größten Spiel seines Lebens...

  • Informationen zum Film
  • Das Größte Spiel seines Lebens

  • Originaltitel:
    The Greatest Game Ever Played
    Genre:
    Sport, Geschichte, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2005
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Im Jahr 1913 ist Golf nur etwas für die Reichen und Privilegierten. Für Francis Ouimet (Shia LaBoeuf), selbst Caddy, ist es ein Lebenstraum. Als seine Talente mit dem Schläger langsam bekannt werden, bekommt er bei den amerikanischen Meisterschaften als Amateurspieler die Möglichkeit teilzunehmen und gegen seinen persönlichen Helden Harry Vardon (Stephen Dillane) anzutreten. Es wird ein Turnier, das niemand, der dabei war, je vergessen wird...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,85:1

    Fazit:

    Der Film „Das größte Spiel seines Lebens“ aus dem Jahre 2004 erscheint in Deutschland in guter Bildqualität auf Blu-ray Disc. Die Schärfe des vorliegenden Transfers ist sehr gut, sodass Kanten klar gezogen werden. Die Detailzeichnung ist ebenfalls gelungen und lässt das Bild oftmals plastisch erscheinen. Lediglich in besonders feinen Strukturen hätten die Details noch prägnanter sein können und beispielsweise den Rasen doch eindrucksvoller darstellen. Bei schnellen Bewegungen fallen leichte Unschärfen auf. Die Farben wirken meist kräftig und natürlich, im Verlauf des Films fallen aber auch vereinzelte Szenen mit etwas schwächeren Farben auf. Der Kontrast erscheint in geringem Ausmaß steil, störende Überstrahlungen fallen aber trotzdem nicht auf. Insgesamt ist das Bild dieser Blu-ray Veröffentlichung zwar nicht perfekt aber trotzdem als sehr gut zu bezeichnen.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1)
    Italienisch (DTS 5.1)
    Türkisch (Dolby Digital 5.1)
    Tschechisch (Dolby Digital 2.0)
    Ungarisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Arabisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Hebräisch, Italienisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
    Fazit:

    Die englische Originalfassung liegt in DTS HD Master Audio vor und ist die klangtechnisch beste Version auf dieser Blu-ray. Dies liegt vor allem an dem etwas offeneren und voluminöseren Klang gegenüber der anderen SD Versionen, der sich bei der Musik besonders bemerkbar macht. Die Dialoge klingen natürlich und sind problemlos zu verstehen, die Musik und die Soundeffekte wurden sehr gut in den Mix integriert. Als Kritikpunkt ist allerdings zu sehen, dass der Ton sehr frontlastig abgemischt wurde und die Rears kaum zum Einsatz kommen. Besonders störend ist das aber nicht, da der Film eher ruhig erzählt wird und eine räumliche Soundkulisse nicht unbedingt benötigt. Die deutsche Tonspur liegt in DTS5.1 vor und wurde mit 1,5 MBpS encodiert. Der Klang dieser Fassung ist dem der englischen Version sehr ähnlich. Auch hier sind die Dialoge problemlos zu verstehen und die Musik klingt sehr gut. Beim direkten Vergleich beider Fassungen zeigt sich aber trotzdem, dass der OT die Nase vorn hat.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentare von Regisseur Bill Paxton und Autor / Drehbuchautor / Produzent Mark Frost
    Hinter den Kulissen von „Das Grösste Spiel seines Lebens“ (15:22 Min)
    Zwei Legenden des Golfsports und ihr größtes Spiel (6:51 Min)
    Vom Caddie zum Champion: Francis Ouimet (25:15 Min)
    Trailershow

    Fazit:

    Die Blu-ray ist mit zwei interessanten Audiokommentaren ausgestattet – zum einen mit Regisseur Bill Paxton und zum anderen mit Autor / Drehbuchautor / Produzent Mark Frost. Beide Tracks bieten sehr interessante Hintergrundinformationen über die Entstehung des Films und fokussieren auf jeweils andere Produktionsaspekte. Während die alte deutsche DVD nur ein Making Of als Bonusmaterial enthielt sind hier drei Featurettes enthalten, die allerdings leider nur in SD Auflösung vorliegen. Die Specials sind eher oberflächlich und bieten nicht allzu viele Informationen, können aber bei Interesse am Film und am Sport trotzdem durchaus sehenswert sein.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „Das größte Spiel seines Lebens“ ist nach dem Horror-Thriller „Dämonisch“ Bill Paxtons zweites Regiewerk und zeigt in einer interessant und emotional erzählten Story eine hervorragende Leistung von Schauspieler Shia LaBeouf. Die deutsche Blu-ray von Walt Disney Stduios Home Entertainment bietet sehr gute Bild- und Tonqualität. Die Fontlastigkeit der Abmischung ist hier nur bedingt als Kritikpunkt zu sehen, da der Film eher ruhig erzählt wird und keine brachiale Soundkulisse benötigt. Als Bonusmaterial werden zwei interessante Audiokommentare und kurze Featurettes geboten. Die Blu-ray wurde mit einem großen FSK Logo auf dem Frontcover ausgestattet, ein Wendecover gibt es leider nicht. Wer sich für den Film interessiert kann aber trotzdem zuschlagen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    17.09.2009

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige