Wächter der Wüste [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    886974836896
    Label:
    Senator Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    22. Mai 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    83:11 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    WÄCHTER DER WÜSTE dokumentiert in atemberaubenden Bildern das aufregende Leben einer Erdmännchen-Familie in der Kalahari-Wüste. Der Film erzählt von der Geburt des kleinen Erdmännchens Kolo, seinem Aufwachsen und den täglichen Herausforderungen in der Wüste. Kolo macht seine ersten Schritte in eine Welt voller Abenteuer und tödlicher Gefahren und lernt vom großen Bruder die entscheidenden Lektionen zum Überleben. Denn um in der Kalahari groß zu werden, muss man wachsam sein, seine Feinde kennen und auch während der Dürre genügend Nahrung finden.

  • Informationen zum Film
  • Wächter der Wüste

  • Originaltitel:
    The Meerkats
    Genre:
    Dokumentation
    Produktionsland:
    UK
    Produktionsjahr:
    2008
  • Inhalt
  • Inhalt:
    WÄCHTER DER WÜSTE dokumentiert in atemberaubenden Bildern das aufregende Leben einer Erdmännchen-Familie in der Kalahari-Wüste. Der Film erzählt von der Geburt des kleinen Erdmännchens Kolo, seinem Aufwachsen und den täglichen Herausforderungen in der Wüste. Kolo macht seine ersten Schritte in eine Welt voller Abenteuer und tödlicher Gefahren und lernt vom großen Bruder die entscheidenden Lektionen zum Überleben. Denn um in der Kalahari groß zu werden, muss man wachsam sein, seine Feinde kennen und auch während der Dürre genügend Nahrung finden.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Der Film „Wächter der Wüste“ erscheint in hervorragender Bildqualität in Deutschland auf Blu-ray. Der Transfer beglückt das Auge des Zuschauers mit hervorragender Schärfe und teils extremer Detailzeichnung, die die Savanne im Heimkino zum Leben erwecken. Die dynamischen und natürlichen Farb- sowie Kontrastwerte sorgen für natürlichen Look. Vor allem Szenen bei Tageslicht sehen sehr gut aus und rauschen zudem kaum. Dennoch ist die Plastizität nicht immer perfekt, vereinzelte Einstellungen hätten immer noch etwas mehr Details vertragen können. Deswegen ist dieser Transfer auch „nur“ als sehr gut anzusehen und nicht als Referenz. Eine Ausnahmen stellen die Aufnahmen aus dem Bau der Erdmännchen dar. Diese werden nur der Vollständigkeit halber erwähnt und flossen nicht in die Wertung mit ein. Diese weisen sehr starkes Rauschen auf, sind wesentlich weicher und zudem nur in schwarz/weiß – da hier mit Nachtsichtkameras gearbeitet werden musste aber weder eine Überraschung noch etwas, das Einfluss auf die Leistung des Gesamt-Transfers haben sollte. Und der weiß auf jeden Fall zu überzeugen.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1)
    Isolierte Musik-Effektspur (DTS HD 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Die Blu-ray enthält insgesamt vier Tonspuren, alle wurden in DTS HD Master Audio encodiert und mit variabler Bitrate auf die BD gebannt. Interessant sind vor allem die zwei deutschen Fassungen. Neben einer „normalen“ Version ist auch noch eine besonders familienfreundliche Fassung mit auf der HD Format gewandert. Zudem gibt es die englische Originalfassung und eine Tonspur mit dem Namen „Der Klang der Kalahari“, die sich als Geräusch- bzw. Musiktrack präsentiert. Die Kommentare klingen in allen Fassungen sehr gut und werden auch voluminös wiedergegeben. Der Ton ist allerdings leider etwas frontlastig abgemischt worden, sodass die Rears nur selten bzw. nur dezent ins Geschehen mit eingebunden werden. Das Klangbild ist allerdings dennoch sehr gut gelungen.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Interviews (21:25 Min.)
    James Honeyborne
    Joe Oppenheimer
    Justin Krish
    Chris Watson
    Die Dreharbeiten in der Wüste (9:27 Min.)
    Erdmännchen in Aktion
    Sound Designer
    Tiere der Kalahari
    Erdmännchen
    Helikopterflug
    Gewöhnung
    Im Synchronstudio mit Rufus Beck (7:12 Min.)
    Interview mit Rufus Beck (7:39 Min.)

    Fazit:

    Als Bonusmaterial bietet diese Blu-ray einige interessante Interviews mit den Machern des Films sowie einen leider nur sehr kurzen Einblick in die Entstehung der aufwändigen Dokumentation. Zudem gibt es exklusiv für die deutsche Fassung noch zwei Features mit dem deutschen Sprecher Rufus Beck. Schade ist hier vor allem, dass man nicht mehr über die faszinierende Arbeit der Dokumentarfilmer erfährt und dass all diese Specials nur in SD Auflösung vorliegen.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    James Honeybornes Dokumentation „Wächter der Wüste“ begeistert durch schlicht faszinierende, sehr nahe Einblicke in das Leben von Erdmännchen, die man bis dato in dieser Form noch nicht zu Gesicht bekommen hat. Die Tiere wirken absolut natürlich, weisen den Zuseher quasi in ihr Leben ein, während man aus dem Off Hintergrundinformationen präsentiert bekommt – oder auch nicht, wenn man die entsprechende Tonspur angewählt hat. Die Bild- und Tonqualität der deutschen Blu-ray Veröffentlichung des Films ist sehr gut ausgefallen, lediglich das Bonusmaterial enttäuscht durch geringen Umfang und SD Auflösung. Wer den Film sehen will, kann aber trotzdem bedenkenlos zuschlagen. Die BD ist übrigens nur aufgrund des Bonusmaterials ab 6 freigegeben, der Hauptfilm wurde von der FSK ohne Altersbeschränkung freigegeben.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    04.06.2009

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige