Ghost – Nachricht von Sam [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4010884250213
    Label:
    Paramount Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    4. Juni 2009 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    126:18 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Ghost wird Sie überraschen, verzaubern und ihnen zeigen, was es heißt, zu glauben. patrick Swayze spielt einen Geist, der mit Hilfe eines Mediums wider Willen (Oscar Preisträgerin Whoopi Goldberg) die Wahrheit über seine Ermordung aufdeckt. Kann er die Liebe seines Lebens (Demi Moore) retten und sie vor einem ähnlichen Schicksal bewahren ? Ghost gehört zu den Film, die man gesehen haben muss!

  • Informationen zum Film
  • Ghost - Nachricht von Sam

  • Originaltitel:
    Ghost
    Genre:
    Romanze, Thriller, Fantasy, Mystery, Drama
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1990
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Ghost wird Sie überraschen, verzaubern und ihnen zeigen, was es heißt, zu glauben. patrick Swayze spielt einen Geist, der mit Hilfe eines Mediums wider Willen (Oscar Preisträgerin Whoopi Goldberg) die Wahrheit über seine Ermordung aufdeckt. Kann er die Liebe seines Lebens (Demi Moore) retten und sie vor einem ähnlichen Schicksal bewahren ? Ghost gehört zu den Film, die man gesehen haben muss!
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Ghost sieht auf Blu Ray gut aus. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.



    Im Vergleich mit der bisherigen DVD fällt auf, dass es bei der Blu Ray kaum noch Verschmutzungen gibt. Bis auf einige wenige bleibt man damit verschont. Ebenfalls ist der Kontrast der Blu Ray viel ausgewogener und die Farbwiedergabe deutlich besser. Auch die Schärfe ist gerade in Totalen natürlich überlegen. Im Vergleich zur DVD lohnt sich also ein Neukauf klar und deutlich.

    Rein in HD Massstäben bewertet sieht es folgendermassen aus:

    Die Blu Ray besticht durch guten Kontrast. Wäre der Schwarzwert noch besser und dadurch die Durchzeichnung in dunklen Szenen würde das ganze noch schöner und knackiger aussehen. Die Farben wirken recht frisch mit einer weitestgehend natürlichen Farbpalette. Damals waren optische Verfremdungen noch nicht Mode.

    Die Schärfe ist insgesamt durchschnittlich bis gut. Etwas wechselhaft während des Films. Der Detailgrad ist ordentlich. Da das Bild bis auf wenige Szenen nur leichtes Rauschen vorzuweisen hat, könnte es sein das hier mit einem Rauschfilter gearbeitet wurde. Das würde auch den nur ordentlichen Detailgrad erklären.

    Verschmutzungen oder Defekte gibt es kaum und auch die Kompression ist einwandfrei.



    Insgesamt ein vor allem gemessen am Alter guter Transfer. Aber nichts was einem vom Hocker reisst.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Spanisch (Dolby Digital 5.1)
    Italienisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Englisch (Dolby True HD 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
    Fazit:

    Beim Ton gibt es sehr erfreuliches zu vermelden:

    Wie schon bei "Tage des Donners" hat Paramount auch hier die Synchron-Tonspuren neu in 5.1 abmischen lassen. Und es handelt sich um keinen Upmix sondern um einen echten diskreten 5.1 Mix. Sehr schön!

    Schade ist halt wieder mal, dass die Synchronspuren nur in normalem 5.1 (640Kbps) und nicht in HD Ton abgemischt wurden. Wenn man sie schon neu macht wäre das sinnvoller gewesen.

    Ansonsten gibts aber nichts auszusetzen. Der deutsche Ton hat eine sehr gute Dialogverständlichkeit und es ist erstaunlich gemessen am Genre wie viele Surroundeffekte hier eingebaut wurden. Gerade Szenen mit Geistereffekten profitieren auch von netten Rear-Effekten. Und auch der Subwoofer darf sich da mal zu Wort melden. In "Geister-lastigen" Szenen des Films wird wirklich eine schöne räumliche Atmosphäre aufgebaut. In sonstigen Szenen ist es vor allem die gut abgemischte Front die mit Umgebungsgeräuschen für Atmosphäre sorgt. Natürlich kann der Sound keineswegs mit der 5.1 Spur eines Actionkrachers mithalten. Dafür ist das ganze insgesamt dann doch zu dezent. Für eine Lovestory ist es aber ein sehr gelungener 5.1 Mix. Vor allem wenn man noch dazu bedenkt, dass der Film ursprünglich in 2.0 Surround war.

    Der O-Ton welcher in HD Ton vorliegt kann sich von den Synchronspuren absetzen. Und zwar ist der Subwoofer hörbar druckvoller eingebunden und auch die Surroundeffekte kommen noch etwas deutlicher rüber.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar mit Regisseur Jerry Zucker und Drehbuchautor Bruce Joel Rubin
    Making Of "Geistergeschichten" (13 Min.)
    Die Alchemie einer Liebesszene (6 Minuten)
    Der Blick auf das Paranormale (8 Minuten)
    Kinotrailer (HD)
    Photo Gallerie

    Alle Specials bis auf den Kinotrailer in SD.

    Fazit:

    Bei den Extras hat Paramount leider das sehr gute Making Of der ersten DVD Auflage vergessen. Dieses war auch bei der letzten DVD SE noch dabei. Auch wenn dieses nur etwas über 20 Minuten lief war es sehr informativ und gab einen guten Blick in die Filmentstehung.

    Das hier vorhandene Making Of "Geistergeschichten: Making Of eines Klassikers" ist mit 13 Minuten etwas gar kurz und wesentlich oberflächlicher. Gegenüber der DVD SE scheint es zudem gekürzt zu sein, denn da lief es 18 Minuten. Die 2 weiteren kurz Featuretten sind ganz nett, aber laufen nur kurz und sind daher nicht wirklich informativ.

    Am interessantesten auf der Blu Ray ist ganz klar der Audiokommentar mit Regisseur und Drehbuchautor.

    Gegenüber der DVD SE wurde auch noch die Featurette über die visuellen Effekte von Ghost weggelassen.



    Schade. Durch das Weglassen von 2 Doku-Elementen und der Kürzung einer der Featuretten gegenüber der letzten DVD SE hat das BD Bonusmaterial einen üblen Beigeschmack. Man fragt sich wieso man nur einen Teil des Materials übernimmt wenn man schon Extras portiert von der DVD. Platzgründe können es jedenfalls keine gewesen sein.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    "Ghost - Nachricht von Sam" ist ein Klassiker im Genre der Lovestorys. Der Film wurde mit 2 Oscars ausgezeichnet und bietet vor allem eine tolle Mischung aus etwas Drama, Lovestory, Thriller und Geistergeschichte. Hier wird dadurch ein breiteres Publikum angesprochen als wenn es nur eine einfache Lovestory wäre. Zudem brillieren die 2 Hauptdarsteller Swayze und Moore und Whoopi Goldberg in ihrer Oscarprämierten Nebenrolle ist einfach nur köstlich.



    Paramount spendiert dem Klassiker eine technisch gute Blu Ray. Besonders schön ist, dass der Ton komplett überarbeitet wurde. Nur Bonustechnisch enttäuscht die Disc etwas weil gegenüber der letzten DVD SE Material weggelassen wurde. Trotzdem gibt es eine Kaufempfehlung.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    29.05.2009

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige