James Bond - jagt Dr. No [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4045167006737
    Label:
    20th Century Fox Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    24. Oktober 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    109:50 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    James Bond wird auf den undurchsichtigen Chinesen Dr. No angesetzt. Der britische Geheimdienst vermutet, das Dr. No von seiner schwer bewachten Insel aus, die Raketenstarts in Cape Canaveral zu stören versucht.



    Sean Connery als James Bond und Ursula Andress als seine Gespielin Honey geben diesem ersten 007-Leinwandabenteuer bereits die typische Mischung aus Action, Sex-Appeal und Humor.

  • Informationen zum Film
  • James Bond 007 jagt Dr. No

  • Originaltitel:
    Dr. No
    Genre:
    Action, Thriller, Abenteuer
    Produktionsland:
    UK
    Produktionsjahr:
    1962
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Der britische Geheimagent James Bond (Sean Connery) wird nach Jamaika entsandt, um den Mord an seinem Kollegen John Strangways (Tim Moxon) und seiner Sekretärin aufzuklären. Kurz nach seiner Ankunft entgeht der wachsame 007 einem Mordversuch. Im Zuge seiner Nachforschungen, die vom CIA-Agenten Felix Leiter und seinem einheimischen Assistenten Quarrel (John Kitzmiller) mit hohem Interesse verfolgt werden, verdichtet sich der Verdacht, dass es auf der geheimnisumwitterten Insel "Crab Key" nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Gemeinsam mit Quarrel macht sich 007 auf den Weg nach "Crab Key", wo er auf die misstrauische Muschelsammlerin Honey Ryder (Ursula Andress) trifft. Sie fühlt sich auf der Insel ebenfalls unwohl und erzählt von einem mysteriösen, feuerspeienden Drachen, der hier sein Unwesen treiben soll. Das Trio wird bald darauf von einem Patrouillenboot entdeckt und gerät unter Beschuss. Als die Nacht hereinbricht werden sie von dem vermeintlichen "Drachen" gestellt und von bewaffneten Sicherheitsleuten abgeführt. Am nächsten Tag steht 007 endlich jenem Mann gegenüber, der für die begangenen Verbrechen verantwortlich ist und darüber hinaus auch das Raketenprogramm der USA empfindlich stört um die Welt ins Chaos zu stürzen. Er ist Mitglied der international agierenden Verbrecherorganisation S.P.E.C.T.R.E. (Special Executive for Counterintelligence, Terrorism, Revenge, Extortion) und sein Name ist Dr. No...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,66:1

    Fazit:

    Die Bondfilme wurden im Zuge der UE Veröffentlichung auf DVD vollständig restauriert und in HD abgetastet. Natürlich wurden diese Arbeiten primär für eine HD Veröffentlichung gemacht. Diese HD Scheiben werden nun nach und nach veröffentlicht.



    Bereits auf der UE DVD machte Dr. No vor allem auch gemessen am Filmalter eine hervorragende Figur. Auf Blu Ray kann der Film noch mehr strahlen. Vor allem die sehr gute Schärfe in allen Bereichen und auch die knackigen Farben wissen zu begeistern. Nur wenige Einstellungen sind etwas weicher. Die Schärfe erreicht zwar nicht ganz die Brillanz aktueller Filme ist allerdings für einen 1962er Film wirklich bemerkenswert. Ebenso gut gelungen sind Kontrast und Schwarzwert die immer zwischen gut und sehr gut pendeln. Rauschen ist für den Transfer ebenfalls kein Thema bis auf wenige Szenen. Defekte gibts ebenfalls kaum. Hier wurde echt ganze Arbeit geleistet beim restaurieren. Digitale Artefakte gibts ebenfalls keine.



    Wie schon auf der UE DVD ein beeindruckendes Bild.

    Bewertung:
    4,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Tschechisch (Dolby Digital 5.1)
    Spanisch (Dolby Digital 5.1)
    Portugiesisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (DTS 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)
    Deutsch (DTS 5.1)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Kantonesisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch
    Fazit:

    Für die UE DVDs hat MGM die Tonspuren aufwändig neu abmischen lassen. Und dies gilt auch für den deutschen Ton. Diese Überarbeitung findet man nun auch auf der Blu Ray wieder.

    Im Gegensatz zu den UE DVDs erhält man hier den Originalton aber in HD Ton. Beim deutschen Ton wurde jeweils die normale DVD DTS Spur übernommen.

    Der Remix in 5.1 ist sehr gelungen, allerdings bei Dr. No noch sehr frontlastig und es ist eigentlich einzig die Musik die wirklich überzeugen kann. Das ganze klingt eher noch wie breiter Mono-Ton. Wahrscheinlich weil beim ersten Film für die Musik noch kein Stereo Material zur Verfügung stand. Dennoch macht er klar mehr Spass als in Mono. Er klingt einfach frischer. Die deutsche Dialogwiedergabe ist dabei solide mit den üblichen leichten Zischlauten und etwas eingeschränktem Frequenzspektrum. Da kann die Synchro ihren Mono-Ursprung nicht verstecken. Es ist aber alles immer klar und deutlich zu verstehen.

    Im Gegensatz zur DVD kann sich hier der englische Lossless Ton etwas absetzen. Er klingt einfach etwas präsenter und aggressiver.



    Trotzdem vergebe ich nur 2.5 Sterne was aber keinesfalls als schlechte Wertung angesehen werden soll. Fürs Alter wurde hier wirklich tolle Arbeit abgeliefert. Aber ich muss für die späteren Bonds noch Steigerungsmöglichkeiten haben. Dies sollte man also im Vergleich sehen und nicht als tiefe Wertung. Gemessen an 5.1 Ansprüchen wird halt eher altbackenes präsentiert. Gemessen am Alter aber ist die Leistung fantastisch.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    Kommentar von Regisseur Terence Young sowie von Schauspielern und der Crew
    Bonusmaterial in High-Definition:
    "Missions-Kontrolle: Exotische Drehorte"
    "Missions-Dossier:
    Hinter den Kulissen von Dr. No" (40 Min.)
    "Terence Young: Bond, wie er leibt und lebt" (18 Min.)
    "Propaganda-Ministerium: Kinoarchiv - Original-Kinotrailer"

    Bonusmaterial in Standard Definition:
    "Höchste Zugriffsberechtigung"
    007: Lizenz zum restaurieren (12 Min.)
    Missions-Dossier: "Dr. No-Featurette (1963)" (9 Min.)
    "Aus dem Geheimarchiv des M16: 2 Featurettes"
    "Propaganda-Ministerium": Diverse Trailer etc.
    Inhaltssuche-Feature
    BilderDatenbank

    Fazit:

    Das Bonusmaterial ist identisch zur UE DVD.

    Erfreulicherweise wurden aber einige Doku's in HD neu erstellt mit neuen Inserts etc. Das ist sehr viel Aufwand der normalerweise nicht gemacht wird. Deswegen sehr schön das ganze. Hier kann man sich stundenlang die Zeit vertreiben mit vielen interessanten Infos zum Film und auch netten Zeithistorischen Beiträgen aus den 60ern.

    Bewertung:
    5,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mit Dr. No begann 1962 die wohl langlebigste Filmreihe der Welt. Im Vergleich zu späteren Filmen wirkt Dr. No noch etwas rustikal und die typische Bondformel hat sich erst mit Goldfinger richtig etabliert.



    MGM präsentiert uns den Film auf Blu Ray in nie da gewesener Bild- und Tonqualität. Dies hier dürfte die definitive Fassung darstellen die man als Bondfan einfach in der Sammlung haben sollte. Besser wird der Film wohl nie aussehen und klingen. Auch das Bonusmaterial passt zur sehr guten Technik. Eine wirklich tolle Blu Ray.

    Bewertung:
    4,5
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    22.04.2009

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige