The King of Queens - 2.Staffel [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4020628974428
    Label:
    Koch Media Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    28. November 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 6 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 567 min.
    Ländercode:
    Code ABC (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Er ist der King of Comedy! Der Paketbote Doug Heffernan (Kevin James) hat in Deutschland schon lange Kult-Status. Gemeinsam mit seiner leicht cholerischen Frau Carrie (Leah Remini) und deren schrulligen Vater Arthur (Jerry Stiller) strapaziert Doug die Lachmuskeln seiner riesigen Fangemeinde. Egal ob als Wiederholung oder mit neuen Folgen - immer stößt die US-Sitcom auf Begeisterung!

  • Informationen zum Film
  • King of Queens

  • Originaltitel:
    The King of Queens
    Genre:
    Komödie
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    1998
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Die Serie „The King of Queens“ wurde schon seit Anbeginn in 16:9 gedreht, als produktions- und somit Ausgabeformat galt allerdings immer das Vollbild. Das bedeutet, dass auf den zusätzlich aufgenommenen Bildteil links und rechts nicht allzu viel Wert gelegt wurde. Hier passiert kaum etwas, im Gegenteil, in einigen Szenen sieht man hier sogar Mitglieder der Crew, Kameras und ähnliches, auf das beim Dreh mit dem Hintergedanken, dass sowieso nur der mittlere Teil des Bildes weiterverwertet wird, nicht geachtet wurde. Mit Staffel 6 wurde die Produktion dann auf HDTV umgestellt und da die Serie auf dem HD Kanal von CBS dann auch in HD zu sehen war wurde auch etwas besser auf die Bildkomposition in 16:9 geachtet. Für spätere Ausstrahlungen auf dem HD Kanal wurden allerdings auch die früheren Staffeln neu gemastert und waren dann erstmals im an sich nie zur Veröffentlichung geplanten 16:9 zu sehen. Außerdem wurde, wie ich eben geschrieben habe, erst ab Season 6 in nativem HD gedreht, sodass das HD Material der ersten Seasons noch schlicht hochgerechnet werden musste. Und damit sind wir auch schon bei der Bildqualität der deutschen Blu-ray von Koch Media – das Upscaling merkt man dieser nämlich sehr deutlich an. Während die Schärfe und auch die Detailzeichnung durchaus überzeugen kann ist der Hintergrund meist von Artefakten und Blöcken durchzogen. Diese können einerseits als Kompressionsspuren gesehen werden, andererseits aber auch auf Upscaling hindeuten, da das Bild hier schlichtweg vergrößert wurde. Das Bild „rauscht“ dadurch sehr stark und zeigt sich sehr unruhig. Einzige Ausnahme sind vereinzelte Außenaufnahmen, da diese mit anderen Kameras als denen im Studio aufgezeichnet wurden und schlicht in besserer Qualität vorlagen. Was dieses HD Bild allerdings sehr überzeugend aussehen lässt sind die kräftigen und natürlichen Farben sowie der sehr gute Kontrast. Das Bild wirkt hier somit auf jeden Fall ein sehr großes Stück schärfer, farbenprächtiger und kontrastreicher als noch auf der DVD und sieht, sofern man den Umstand, dass es sich nicht um natives HD handelt ignorieren kann, auch recht gut aus.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (DTS 2.0 Surround)
    Deutsch (DTS 2.0 Surround)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Sowohl die deutsche Synchro als auch der englische Originalton wurden hier im DTS Format encodiert und bekamen eine sehr hohe Bitrate spendiert. Der Ton klingt aufgrund des hohen Klangvolumens daher glasklar und kann sowohl bei den Höhen als auch bei den Bässen deutlich mehr leisten als die alte DVD-Tonspur. Die englische Version klingt zudem noch weitaus lebendiger als die etwas sterile deutsche Version. Die Musik und die Soundeffekte wurden sehr gut in den Mix integriert und übertönen die Dialoge zu keiner Zeit. Obwohl es bei dieser Sitcom kaum zu erwarten war hat Koch Media es geschafft, die Tonqualität im Vergleich zur DVD stark zu verbessern.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Featurette "A Day in the Life of International Superstar Kevin James" (ca. 12 Min.)
    Audiokommentar zur Episode "Aktenfieber" von K. James + M. Weithorn

    Fazit:

    Das hier enthaltene Bonusmaterial ist bereits von der DVD bekannt. Schön ist allerdings, dass Koch nicht darauf verzichtet hat sondern es High Definition Käufern ebenfalls zur Verfügung stellt. Besonders gut gelungen ist der Audiokommentar zur Episode „Aktenfieber“, der von Hauptdarsteller Kevin James und Produzent Michael J. Weithorn bestritten wird und einige wissenswerte Informationen liefert. Zudem gibt es noch ein Featurette über einen Tag im Leben von Kevin James, das allerdings weder besonders interessant noch besonders witzig ist.

    Bewertung:
    2,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „The King of Queens“ ist zweifelsohne einer der besten Sitcoms aller Zeiten. Dieser Umstand ist vor allem den großartigen Schauspielern und den herausragenden Drehbüchern zu verdanken, die aus nahezu jeder Episode ein in sich abgeschlossenes Highlight machen. Nachdem die Serie bislang in Deutschland nur im Vollbild-Format auf DVD erhältlich war sorgt Koch Media nun auch dafür, dass die Serie auf Blu-ray erhältlich ist. Aus qualitativen Gründen wurde auf einen Release der ersten Staffel (vorerst) verzichtet und man veröffentlichte die zweite und die dritte Staffel zeitgleich. Die Bildqualität ist gut, allerdings merkt man dem Bild auch recht deutlich an, dass das Bild nicht in nativem HD vorliegt sondern hochgerechnet wurde. Der Ton kann sehr überzeugen, das Bonusmaterial ist bereits bekannt aber dennoch eine nette Dreingabe. Fans des „King of Queens“ können zuschlagen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    13.12.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige