Mr. & Mrs. Smith [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4006680044330
    Label:
    Kinowelt Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    22. August 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 120 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    'Weg mit der Kindersicherung!'

    Erleben Sie ein Erotik-Feuerwerk und gehen Sie undercover mit den heißen Superstars Brad Pitt und Angelina Jolie in dieser witzigen Action-Achterbahnfahrt! Vollgepackt mit explosivem Bonusmaterial, wilden, noch nie zuvor gezeigten Action- und weiteren ungeschnittenen Szenen bringt diese Version von 'Mr. & Mrs. Smith' nun ungekürzte Unterhaltung - Feuer frei aus allen Rohren!

    Lernen Sie John und Jane Smith (Brad Pitt und Angelina Jolie) kennen: zwei ganz normale Vorstädter mit einem durchschnittlichen Leben, einer vorhersehbaren, eingeschlafenen Ehe - und einem tödlichen Geheimnis! Ohne es voneinander zu wissen, sind die beiden mit allen Wassern gewaschene, ultra-gefährliche Auftragskiller. Doch als sie sich gegenseitig auf der Abschussliste des anderen finden, muss jeder "bis dass der Tod uns scheidet" plötzlich sehr wörtlich nehmen...
    Adrenalingeladene Action und der amüsante Ehekrieg stehen im Vordergrund!

  • Informationen zum Film
  • Mr. & Mrs. Smith

  • Originaltitel:
    Mr. & Mrs. Smith
    Genre:
    Komödie, Romanze, Action
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2005
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Nach außen sind John und Jane Smith (Brad Pitt und Angelina Jolie) ein normales Vorstadtehepaar mit einem gewöhnlichen und langweiligen Leben. Doch jeder von beiden hat ein Geheimnis: Sie sind die gefährlichsten Auftragskiller der Welt und arbeiten für konkurrierende Organisationen. Als sie eines Tages aufeinander angesetzt werden, kommt langsam die ganze Wahrheit heraus. Ab sofort nehmen sich die beiden gegenseitig ins Visier.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Der Bildtransfer von Mr. & Mrs. Smith hat Stärken und Schwächen.

    Zu den Stärken gehört ganz klar die gute Farbwiedergabe, der zwar steile (Stilmittel) aber gute Kontrast sowie das Rauschverhalten. Es gibt nur ein natürliches Filmrauschen welches für Kinofeeling sorgt.

    Zu den Schwächen gehört teilweise leider die Schärfe. Während die Gesamtschärfe des Bildes in Ordnung ist und sich in direktem Vergleich mit der DVD auch deutlich überlegen präsentiert, könnte es im Detailbereich wesentlich besser sein. Das Bild ist für HD Verhältnisse etwas detailarm und auch die Kantenschärfe ist nicht so knackig um für ein wirklich plastisches Erlebnis zu sorgen. Auch gibt es teilweise etwas Bewegungsunschärfe. Aber wie gesagt zur DVD ist es eine deutliche Steigerung.

    Die Kompression macht sich vor allem zu Beginn des Filmes durch ganz leichte Blockartefakte in einfarbigen Flächen bemerkbar. Allerdings fallen diese wohl nur auf wirklich grossen Diagonalen auf. Dennoch ein Schwachpunkt.

    Insgesamt reicht das für solide 3 Punkte. Da hätte man sicher noch mehr rausholen können.

    Bewertung:
    3,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 7.1)
    Englisch (DTS HD 7.1)

    Untertitel:
    Deutsch
    Fazit:

    Beim Sound ist leider etwas schief gegangen. Keine Ahnung was Kinowelt gemacht hat, aber die hier vorliegenden Tonspuren wurden fast sämtlicher Dynamik beraubt und der Subwoofer läuft mehr als nur auf Sparflamme. Das komische dabei ist, dass in vielen Szenen die Räumlichkeit stimmt und sich alles schön im Raum verteilt. Allerdings ohne jeglichen Druck. Und das gibt dann insgesamt einen völlig unhomogenen Mix. Als Hörbeispiel sei hier die Auto-Verfolgungsjagd genannt wo auch die Dialoge plötzlich untergehen und sich der ganze Sound dermassen "falsch" anhört wie an keiner anderen Stelle des Films. Das ist dann nur noch ein richtiger Soundbrei.

    In normalen Filmszenen klingt der Sound einigermassen normal. Sobald aber Action dazukommt und es eigentlich dynamisch zu und her gehen soll lässt der Sound dermassen nach das man seinen Ohren nicht traut.

    Eine Vermutung ist, dass die DVD Spuren als Vorlage hinhalten mussten und einfach upgemixt wurden und dabei etwas mächtig schief gegangen ist.

    So sind die hier vorliegenden 7.1 Spuren zwar hörbar, aber so richtig Spass kommt dabei nicht auf. Das darf eigentlich nicht passieren bei so einem neuen Film. Deswegen auch die vernichtende Wertung.

    Bewertung:
    2,5
  • Extras:
  • Extras:
    3 Audiokommentare (des Regisseur, des Filmteams, der Produzenten)
    14 Deleted Scenes
    Gag Reel (Outtakes)
    Beim Dreh von Mr. & Mrs. Smith (33 Minuten)
    Doug'sFilmschule (64 Minuten)
    Original Drehbuch (Texttafeln)
    TrailerMr. & Mrs. Smith
    Trailerin HD zu: Jumper, Die Vorahnung, The Bank Job, Million Dollar Baby, P2, The Sentinel, Mensch Dave

    Fazit:

    Die Extras präsentieren sich recht zahlreich und sind vor allem auch interessant. Insbesondere die Making Of Parts "Beim Dreh von Mr. und Mrs. Smith" sowie Dougs Filmschule stechen heraus. Und natürlich auch die 3 Audiokommentare.

    Weiters gibt es noch zahlreiche Geschnittene Szenen sowie das Original Drehbuch des Films.

    Abgerundet wird das Material vom Trailer und in HD liegen dann noch Trailer zu zahlreichen anderen Titeln vor.

    Insgesamt gut zusammengetragenes und interessantes Bonusmaterial.

    Bewertung:
    4,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Mr. und Mrs. Smith ist ein Star-Vehikel für Angelina Jolie und Brad Pitt und beide zeigen sich von ihrer besten Seite! Der Film macht unheimlich Spass und die zugrunde liegende Idee ist allein schon herrlich verrückt. Daraus ergeben sich allerlei geniale Situationen und der Zuschauer kann herrlich mitlachen.



    Auf der Blu-Ray befindet sich die Kinofassung des Films. Der Directors Cut hat nicht nur neue Szenen sondern wurde auch umgeschnitten und ist in seiner Stimmung deswegen stark anders. Beide Fassungen wären wünschenswert gewesen. Aber mit der Kinofassung wurde nun mit Sicherheit die Massenkompatiblere Version des Films auf HD veröffentlicht. Gibt auch viele Leute welche diese Fassung besser finden. Genauso auch andersrum natürlich.

    Die technische Qualität der Blu Ray ist dabei äusserst zwiespältig ausgefallen. Während das Bild noch in Ordnung geht ist der Sound eine riesen Enttäuschung! Bei einem Film von 2005 darf sowas nicht passieren.

    Die Extras hingegen können wieder überzeugen.

    Wer auf das Bild mehr wert legt als auf den Sound und eine grosse Diagonale zu Hause hat um Filme zu schauen kann die Blu Ray schon riskieren. Alle anderen sollten es sich zumindest sehr genau überlegen. Schade hat Kinowelt gerade bei diesem Titel nicht mehr herausgeholt.

    Bewertung:
    3,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    26.08.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige