Dirty Harry 3 - Der Unerbittliche [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    7321983000645
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    4. Juli 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 97 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    15.000 Dollar Schaden. Das ist die Billanz einer Gangsterjagd, die Inspektor Calahan wieder einmal aufzuweisen hat. Er ist reif für die Versetzung in die Personalabteilung. Ein Waffenraub, der Bürgermeister wird entführt und schon kommt Dirty Harry mit seiner 44er Magnum wieder zum Einsatz. Auf der Felseninsel Alcatraz kommt es zu einem mörderischen Feuergefecht mit der Verbrecherbande.
    Der dritte Film der erfolgreichen Serie mit Clint Eastwood als "Dirty Harry" garantiert Spannung und Action.

  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Der dritte Dirty Harry Transfer ist besser als Teil 1 und 2.



    Der Kontrast ist nun ausgewogen, das Bild nicht mehr zu dunkel. Die Farben sind sehr kräftig und wirken frisch und natürlich. Ebenso gibt es nur noch ein relativ leichtes Rauschen zu sehen. Einziges Problem ist die Kantenschärfe welche permanent von einer leichten Unschärfe begleitet wird. Digitale Probleme gibt es keine.

    Ein guter Transfer der nur wegen den Schärfeproblemen nicht noch mehr erreicht.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby True HD 5.1)
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Französisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Italienisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Spanisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Portugiesisch (Dolby Digital 1.0 Mono)
    Japanisch (Dolby Digital 1.0 Mono)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
    Fazit:

    Tonal bleibt alles beim alten.

    Während der englische 5.1 Mix recht räumlich klingt und für angenehm Atmosphäre sorgt wirkt der deutsche Ton eingeengt und etwas angestaubt. Dialoge sind aber immer klar verständlich.

    Und Zischlaute oder ähnliches gibt es auch nicht. Solider Mono-Ton halt.

    Bewertung:
    3,0
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar: von James Fargo
    Trailer
    Der geschäftliche Aspekt: Gewalt im Kino (30:00)
    Clint Eastwood und sein alter Ego Harry Callahan (5:57)

    Fazit:

    Auch hier gibt es wieder einen Audiokommentar so wie weitere Featuretten. Wie bereits bei Teil 2 erwähnt muss das Bonusmaterial als Gesamtpaket über alle 5 Teile betrachtet werden auch wenn in Deutschland die Blu Rays einzeln verkauft werden.

    Beim dritten Teil gibt es vor allem mit der längeren Featurette "Gewalt im Kino" interessantes Material.



    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Dirty Harry 3 zeigt den sympathischend Helden in einem immer noch guten Film der den typischen 70er Style lebt: Hart, dreckig, Kompromisslos. Clint Eastwood ist gewohnt gut in der Rolle und man hat vor allem als Fan viel Spass.



    Die Blu Ray ist technisch sehr gut geworden. Vor allem das Bild weiss zu begeistern. Der englische Ton macht Spass, der deutsche ist solides Mono. Extramässig gibts zwar für den Titel einzeln gesehen nicht so viel aber im Gesamtpaket mit den anderen Teilen fügt sich das Material gut ein.

    Wer den Film mag kann hier jedenfalls nichts falsch machen.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    19.08.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige