War [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4011976310389
    Label:
    Highlight
    VÖ-Termin:
    22. Mai 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 18 (Keine Jugendfreigabe)
    Laufzeit:
    103:11 min.
    Ländercode:
    Code B (Blu-ray)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Informationen zum Film
  • War

  • Originaltitel:
    War
    Genre:
    Action, Krimi, Thriller
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2007
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    1,78:1

    Fazit:

    Der Transfer der deutschen Blu-ray-Disc des Films „War“ zeigt deutliche stilmittelbedingte Veränderungen im Bereich der Farben und des Kontrasts, die den Film über weite Strecken rau und auch unterkühlt wirken lassen. Durch den steilen Kontrast überstrahlen helle Bildbereiche recht deutlich, in dunklen Szenen gehen Details verloren. Die Schärfe ist an sich in Ordnung, die Detailzeichnung könnte besser sein. Einige Aufnahmen bzw. Szenen wirken stellenweise etwas weich. Die Körnung des Filmmaterials sorgt für leichtes Rauschen, zudem gibt es leichtes Farbrauschen, das den rauen Look des Bildes noch weiter unterstützt. Die Kompression leistet sich keine nennenswerten Schnitzer, obwohl die Bitrate mit durchschnittlich 17 MBpS deutlich niedriger ist, als bei den meisten anderen Blu-ray-Discs.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (DTS HD 5.1)
    Englisch (DTS HD 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch für Hörgeschädigte
    Fazit:

    Der Ton liegt sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache in DTS HD Master Audio vor. Entgegen der „normalen“ Bitrate dieses Formats (4,6 MBpS) bietet „War“ allerdings nur 2 MBpS. Dies merkt man dem Ton auch an, da insbesondere in den Actionszenen etwas mehr Druck vonnöten gewesen wäre. Zudem fällt auf, dass die hinteren Boxen viel zu selten zum Einsatz kommen, sodass man dem Ton auch Frontlastigkeit attestieren kann. Die Dialogwiedergabe ist allerdings in beiden Sprachfassungen in Ordnung.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Audiokommentar des Regisseurs und der Autoren
    Making Of (30:18 Min)
    Deletedund Extended Scenes (2:21 Min)
    Die Filmmusik (8:57 Min)
    Darstellerinfos (Text)
    Unsere DVD-Empfehlung (Resident Evil 3 Trailer)

    Fazit:

    Das Bonusmaterial der deutschen Blu-ray-Disc liegt in HD-Auflösung vor. Hörenswert ist in erster Linie der Audiokommentar, der einige wissenswerte Informationen über die Entstehung des Films enthält. Das Making Of mit einer Laufzeit von 30 Minuten, ist durchaus sehenswert, zudem gibt es einige wenige Deleted Scenes, ein kurzes Special über die Filmmusik gibt es ebenfalls. Zusätzlich gibt es einige Darstellerinfos auf Texttafeln zu finden, sowie einen Trailer.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    Jason Statham und Jet Li spielen im durchaus interessanten Actionstreifen „War“, den Constantin Film in Deutschland auf Blu-ray-Disc veröffentlicht. Die Bild- und Tonqualität ist zwar gut, könnte auf diesem Format allerdings deutlich besser sein. Auch die Menge des Bonusmaterials ist nur bedingt überzeugend, dafür gibt es die Specials in HD-Auflösung. Dennoch kann man für diese Veröffentlichung nur bedingt eine Kaufempfehlung aussprechen.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    07.06.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

li und Statham mal wieder in einen Film einfach nur geil und wie wäre es wenn li mit statham in Crank 3 zusammen wären:D habe die Blu-ray auch und finde sie super.

geschrieben am 25.04.2011 um 07:09 Uhr #1

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige