The 6th Day [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    4030521309906
    Label:
    Sony Pictures Home Entertainment
    VÖ-Termin:
    24. April 2008 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 16 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 123 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    BD 25
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Als Familienvater Adam Gibson (ARNOLD SCHWARZENEGGER) eines Tages von der Arbeit nach Hause kommt, muss er schockiert feststellen, dass ein Klon seinen Platz eingenommen hat. Noch ehe er herausfinden kann, wer ihn geklont hat und warum, ist ihm auch schon die Killertruppe eines mächtigen Wirtschaftskartells auf den Fersen. Doch so leicht lässt sich Gibson nicht abservieren und setzt alles daran, sein altes Leben wieder zurück zu bekommen. Bald wird auch seinen Widersachern klar, dass sie den falschen Mann geklont haben!

    Actionspezialist und Bond-Regisseur Roger Spottiswoode ('Der Morgen stirbt nie') schuf einen ebenso rasanten wie brisant-spektakulären Science-Fiction-Thriller mit Top-Besetzung: Neben Super-Star Arnold Schwarzenegger spielen u.a. Tony Goldwyn ('Nixon'), Robert Duvall ('Nur noch 60 Sekunden') und Michael Rooker ('Der Knochenjäger').

  • Informationen zum Film
  • The 6th Day

  • Originaltitel:
    The 6th Day
    Genre:
    Action, Thriller, Sci-Fi
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2000
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Als Familienvater Adam Gibson eines Tages von der Arbeit nach Hause kommt, muß er schockiert feststellen, daß ein Klon seinen Platz eingenommen hat. Noch ehe er herausfinden kann, wer ihn geklont hat und warum, ist ihm auch schon die Killertruppe eines mächtigen Wirtschaftskartells auf den Fersen. Doch so leicht läßt sich Gibson nicht abservieren, denn er will sein altes Leben zurück...
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,40:1

    Fazit:

    Sony liefert uns mal wieder einen guten Back Katalog Transfer ab.

    Das Bild weiss vor allem in Punkto Farben zu überzeugen.

    Die sind leuchtend und frisch. Wirklich schön anzusehen.

    Der Kontrast ist grundsätzlich auch gut wobei die letzte Spur an Knackigkeit fehlt. Vielleicht auch weil der Schwarzwert nicht ganz optimal ist.

    Die Gesamtschärfe des Bildes schwankt zwischen gut und sehr gut mit zwischendurch etwas weichen Einstellungen die sich reinschleichen. Die Detailschärfe ist ordentlich-gut. Ebenso ist die Tiefenschärfe etwas wechselhaft. Einige Einstellungen sind bis tief ins Bild knackscharf, bei anderen überzeugt vor allem der Vordergrund.

    Offenbar wurde auch leicht nachgeschärft. Das sorgt manchmal für einen minimal unnatürlichen Look.

    Rauschen tut der Film nur ganz leicht. Vielleicht wurde damals auf dem Master schon rauschgefiltert was auch die wechselhafte Schärfe erklären würde.

    Kompressionsprobleme hat die Scheibe keine.



    Insgesamt ein gutes Bild für einen Back Katalog Streifen. Man wünschte sich auch die älteren Fox Titel würden alle so aussehen wie Sony das in seinem Back Katalog Bereich vormacht.

    Bewertung:
    4,0
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Deutsch (Dolby True HD 5.1)
    Englisch (Dolby True HD 5.1)
    Italienisch (Dolby True HD 5.1)

    Untertitel:
    Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
    Fazit:

    Der Sound von 6th Day ist leicht angestaubt. Zwar werden während Actionszenen alle Boxen sehr schön bedient und es entsteht eine gute Räumlichkeit, aber der letzte Druck und das letzte Quäntchen Klarheit wird vermisst.

    Die Dynamik dürfte auch wesentlich besser sein.

    Die Dialoge sind zu jederzeit gut verständlich.

    Es fällt auf, dass der englische Sound etwas besser als der deutsche ist.

    Insgesamt gut, aber nicht mehr.

    Bewertung:
    4,0
  • Extras:
  • Extras:
    Filmdokumentationen
    Animatics
    Storyboard Vergleiche
    Repet Werbung & Tv-Spots
    Trailer

    Fazit:

    Das Bonusmaterial ist trotz der Anzahl Featuretten mager. Dies vor allem weil die Laufzeit immer recht kurz ist und das ganze Material viel zu PR-Lastig ist.Das ist etwas schade.

    Aber so kann man wirklich nur von ordentlich sprechen.

    Bewertung:
    3,0
  • Gesamt:
  • Fazit:

    The 6th Day war zusammen mit End of Days der leichte Abstieg von Schwarzenegger der Ende 90iger eine Krise hatte die bis T3 andauern sollte.

    Der Film ist zwar unterhaltsam, aber gleichzeitig auch sehr trashig und mit einigen grossen Logiklöchern versehen. Auch die Effekte sind teilweise recht durchschnittlich.



    Die Blu-ray von Sony präsentiert uns den Streifen in guter technischer Qualität und ist daher empfehlenswert.

    Bewertung:
    4,0
    Verfasst von:
    Erstellt am:
    25.04.2008

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige