Ocean´s Eleven [Blu-ray]

  • Details zum Medium
  • EAN:
    7321983000379
    Label:
    Warner Bros. Entertainment
    VÖ-Termin:
    9. November 2007 [Kauf]
    Freigabe:
    FSK ab 12 freigegeben
    Laufzeit:
    ca. 116 min.
    Ländercode:
    Code 2 (DVD)
    Medientyp:
    BD 50
    Medium:
    BLU-RAY
    Verpackung:
    Keep-Case
  • Inhalt:
  • Inhalt:

    Kaum aus dem Gefängnis entlassen, plant der elegante Gauner Danny Ocean (George Clooney) in Las Vegas den Coup seines Lebens: Er will die drei größten Casinos der Stadt gleichzeitig ausnehmen. Dazu engagiert er die elf besten und coolsten Spezialisten der Branche, wie den Falschspieler Rusty (Brad Pitt) und den Taschendieb Linus (Matt Damon). Ihr raffinierter Plan scheint perfekt. Doch Danny hat mit dem skrupellosen Besitzer der Casinos Terry Benedict (Andy Garcia) noch eine ganz private Rechnung offen. Denn Terry ist der neue Freund von Dannys Ex-Frau Tess (Julia Roberts). Und um sie zurückzuerobern, riskiert Danny alles.

  • Informationen zum Film
  • Ocean's Eleven

  • Originaltitel:
    Ocean's Eleven
    Genre:
    Krimi, Thriller
    Produktionsland:
    USA
    Produktionsjahr:
    2001
  • Inhalt
  • Inhalt:
    Kaum aus dem Gefängnis entlassen, plant der elegante Gauner Danny Ocean (George Clooney) in Las Vegas den Coup seines Lebens: Er will die drei größten Casinos der Stadt gleichzeitig ausnehmen. Dazu engagiert er die elf besten und coolsten Spezialisten der Branche, wie den Falschspieler Rusty (Brad Pitt) und den Taschendieb Linus (Matt Damon). Ihr raffinierter Plan scheint perfekt. Doch Danny hat mit dem skrupellosen Besitzer der Casinos Terry Benedict (Andy Garcia) noch eine ganz private Rechnung offen. Denn Terry ist der neue Freund von Dannys Ex-Frau Tess (Julia Roberts). Und um sie zurückzuerobern, riskiert Danny alles.
  • Review
  • Bild:
  • Bildsystem:
    HD 1080p
    Bildformat:
    2,35:1

    Fazit:

    Die Bildqualität der deutschen Blu-ray Veröffentlichung von „Ocean’s Eleven“ ist recht gut ausgefallen, wenn man bedenkt dass dieser Film bereits 6 Jahre auf dem Buckel hat. Der Transfer verfügt über sehr gute Schärfe, lediglich die Details könnten etwas knackiger und präziser sein, da es dem Bild etwas an Plastizität fehlt. Die Farben wirken kräftig und natürlich und auch der Kontrast ist gelungen. In diesem bereich hat Regisseur Sonderbergh auch einige Stilmittel eingesetzt, die bei der Bewertung dieses Transfers natürlich nicht berücksichtigt wurden. Das Bild rauscht deutlich aber keineswegs störend, die Kompression verhält sich hingegen unauffällig.

    Bewertung:
    3,5
  • Ton & Sprache:
  • Tonformat:
    Englisch (Dolby Digital 5.1)
    Französisch (Dolby Digital 5.1)
    Deutsch (Dolby Digital 5.1)
    Italienisch (Dolby Digital 5.1)
    Tschechisch (Dolby Digital 5.1)

    Untertitel:
    Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch
    Fazit:

    Der Ton dieser Veröffentlichung ist recht gut, im Blu-ray-Format wäre allerdings deutlich mehr möglich gewesen. Die Dialoge sind zwar zu jeder Zeit in allen Sprachfassungen sehr gut zu verstehen, die Musik und auch die Effekte besvchränken sich aber die meiste Zeit über auf die Front, die hinteren Boxen bekommen nur sehr selten etwas zu tun. Da „Oceans Eleven“ ein dialoglastiger und actionarmer Film ist fällt dies allerdings beim Ansehen nur bedingt störend auf.

    Bewertung:
    3,5
  • Extras:
  • Extras:
    Original-Kommentar der Filmemacher mit Steven Soderbergh und Ted Griffin
    Original-Kommentar mit Matt Damon, Andy Garcia und Brad Pitt
    Dokumentation 'Hinter den Kulissen' (15:01 Min)
    Dokumentation ' 'The Look of the Con' - Die Mode und die Ausstattung der Gauner (9:40 Min)
    Original Kinotrailer


    Fazit:

    Das Bonusmaterial besteht aus zwei sehr interessanten Audiokommentaren und zwei Dokumentationen, die allerdings stellenweise etwas PR-lastig wirken. Abgesehen davon wurde noch der Original-Kinotrailer mit auf die Blu-ray Disc.

    Die Extras liegen hier nur in SD vor und unterscheiden sich nicht von denen der deutschen DVD Veröffentlichung.

    Bewertung:
    2,5
  • Gesamt:
  • Fazit:

    „Ocean’s Eleven“ von Steven Soderbergh kann mit sehr guter Starbesetzung aufwarten und bietet neben einer spannenden Handlung auch sehr gute Inszenierung. Wer den Film noch nicht kennt, sollte sich dieses interessante Remake des Klassikers „Frankie und seine Spießgesellen“ nicht entgehen lassen. Die deutsche Blu-ray-Disc von Warner Home Video bietet recht gute Qualität, sodass man sich diese durchaus ins Regal stellen kann.

    Bewertung:
    3,5
    Verfasst von:
    Playzocker
    Erstellt am:
    04.12.2007

Um einen Kommentar verfassen zu können müssen Sie sich einloggen. Sollten Sie noch keinen DVD-Forum.at Account haben, registrieren Sie sich bitte hier.

 

Weitere Diskussionen zu diesem und vielen anderen Themen findest du im Forum von DVD-Forum.at.

Rechtliche Hinweise:
Die in den Kommentaren geäußerten Meinungen geben ausschließlich die Ansichten der User wieder, von denen sie gepostet wurden. Diese müssen sich nicht mit der Meinung der Redaktion von DVD-Forum.at sowie deren Partnern decken. Wir behalten uns vor, Kommentare die gegen unsere Nutzungsbedingungen oder gegen straf- oder zivilrechtliche Normen verstoßen bzw. dem Ansehen von DVD-Forum.at schaden können auch ohne Angabe von Gründen zu löschen. Gegen diese Schritte können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Bei wiederholten Verstößen ist mit einem Ausschluss aus unserer Community zu rechnen, weiters behält sich DVD-Forum.at bei schwerwiegenden Verstößen wie strafrechtlich relevanten Tatbeständen vor Anzeige zu erstatten und/oder Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

Cover

Cover
Jetzt leihen

Neueste Kommentare

Anzeige